Sie sind nicht angemeldet.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

4 661

Mittwoch, 15. Februar 2017, 16:22

Die Pizza, die nach Togo geliefert werden soll, die fange ich vorher immer ab und nehme sie mit nach Hause.... :whistling:

olly

Mitglied

  • »olly« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. März 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

4 662

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:32

Die englischen Fachworte zu verwenden finde ich ja noch o.k., aber dieser Internetdeppenslang geht mir echt auf die Nüsse:
nen Butterbrot
oder
nen Schlagzeug etc..
Sind diese Leute zu doof die Nomen korrekt zu benennen? 4. Fall, Akkusativ, kein Hexenwerk.
DAS Butterbrot, DAS Schlagzeug, folglich EIN Butterbrot, EIN Schlagzeug nicht EINEN. Da rollen sich mir die Füßnägel auf, echt.
Ich bin ja Schwabe und spreche auch gerne Dialekt, bin also quasi zweisprachig aufgewachsen, kann das aber trozdem.
Das mit den Fällen sowas muss man als erwachsener Mensch doch kapieren.

Andere Denglischdinger (nicht Fachbegriffe) gehen mir aber auch auf den Wecker, haben sich aber zum Teil inzwischen eingebürgert (z.B. ich erinnere DAS; das MACHT Sinn; alles Gute FÜR DICH, etc.), was auch normal ist, Sprache ist ja was lebendiges. Wäre sie das nicht, würden wir heute noch so sprechen wie anno dazumal. Wer mal ältere Literatur gelesen hat (da reichen 50 - 100 Jahre zurück), der weiß, daß sich sogar in dieser relativ kurzen Zeitspanne sprachlich einiges geändert hat.
Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.

Mein Krempel

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

4 663

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:23

Andere Denglischdinger (nicht Fachbegriffe) gehen mir aber auch auf den Wecker, haben sich aber zum Teil inzwischen eingebürgert (z.B. ich erinnere DAS; das MACHT Sinn; alles Gute FÜR DICH, etc.), was auch normal ist, Sprache ist ja was lebendiges.
IN 2017.
Das geht mir sowas auf den Wecker... :cursing:

pbu

likes calling people names

  • »pbu« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. April 2008

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

4 664

Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:35

Ich erinnere, das in 2015 oder 16 mal recherchiert zu haben ...

Ahh, hier: http://german.stackexchange.com/question…rwenden#answers ... alles Spekulation ;-)
http://www.duden.de/rechtschreibung/erin…k-duden-tiles-6 widerlegt das ja nicht ... * und Rumsfeld als Gegenbeweis? Lächerlich, SPON ...
-
Gesendet von meinen Babyphone mit Papatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pbu« (15. Februar 2017, 23:38) aus folgendem Grund: * Edit hat was zum Kotzen gefunden


4 665

Donnerstag, 23. Februar 2017, 09:45

Zufriedenheit anderer Menschen muss so unglaublich schlimm auszuhalten sein. Was ist das für ein Gemütszustand, in dem es Anderen immer gut, aber nie, NIEMALS, UNTER KEINEN UMSTÄNDEN besser gehen darf als einem selbst? BOAH EY! IHR KARTOFFELN!

Danke, geht wieder ...

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

4 666

Sonntag, 12. März 2017, 17:12

Vorschlag: einfach alle Motorradfahrer auf den Mond schiessen!

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

4 667

Sonntag, 12. März 2017, 19:24

Und die dusseligen fresseziehenden radfahrer die in ihren astronauten-unterdruck anzügen zu dritt nebeneinander auf der bundesstrasse fahren --> bitte ebenfalls...

Alles arschkrampen,
ausser mama
+
oma
alles granatenquatsch

Unbek.Pferd

Mitglied

  • »Unbek.Pferd« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

4 668

Sonntag, 12. März 2017, 20:54

Was aber ebenso nervt, ist ss anstelle eines ß. ;) Nach Diphtong und langem Vokal wird ß geschrieben.
Schweizer dürfen das.

Und wenn wir schon dabei sind: Benutzt verdammt nochmal einen Bindestrich bei zusammengesetzten Hauptwörtern!
if i knew what i was doing, then i probably wouldn't do it...
Meine Krachkapelle bei FB Wir so auf YouTube

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

4 669

Sonntag, 12. März 2017, 21:15

Jawoll herr rektor

haupt
tu
und wiewörter

;-)
alles granatenquatsch

Unbek.Pferd

Mitglied

  • »Unbek.Pferd« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Januar 2008

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

4 670

Sonntag, 12. März 2017, 21:33

Das hoffe ich doch. :D

Ach ja, eines noch:

Dass, dass, dass!!! Es heißt: dass!

Aaahh, jetzt geht's besser.
if i knew what i was doing, then i probably wouldn't do it...
Meine Krachkapelle bei FB Wir so auf YouTube

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

4 671

Montag, 13. März 2017, 19:36

:thumbsup:
alles granatenquatsch

egnever

Mitglied

  • »egnever« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. September 2006

Wohnort: Schorndorf

Endorsements: Agner Drumsticks

  • Nachricht senden

4 672

Dienstag, 14. März 2017, 11:38

Es kotzt mich so verdammt an, dass es immer wieder Arschlöcher gibt, welche sich nicht an nen Deal halten und ein gesprochenes / geschriebenes Wort nichts mehr gilt! :cursing: :cursing:
Page of: MARC SAINT Mein Arbeitsplatz: TAMA STARCLASSIC MAPLE MARC ON FACEBOOK

Soundclass

Mitglied

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2015

  • Nachricht senden

4 673

Mittwoch, 22. März 2017, 22:06

Ich kann es nicht ganz nachvollziehen, weshalb es einige so akribisch genau mit dem Reinheitsgebot der deutschen Spache nehmen. Denn viele Vokabeln entstammen auch aus dem arabischen und griechischen Sprachraum.
Einige Vokabeln kann man gar nicht ins Deutsche übersetzten. Kennt jemand ein deutsches Wort für Zucker? Ich gehe jetzt duschen....äh sorry...'tschuldigung...brausen. :D

Stux

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 21. Juli 2017

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

4 674

Freitag, 21. Juli 2017, 16:59

Da ich oft Bahn fahre, muss ich fast jeden Tag mit so Idioten rechnen, die einen nicht anständig aus der Bahn aussteigen lassen. Kennt ihr auch solche Exemplare? Die machen mich einfach nur wütend! :cursing:

  • »ParadeDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Januar 2006

Wohnort: 36041 Fulda

  • Nachricht senden

4 675

Mittwoch, 26. Juli 2017, 08:24

Hab ich eigentlich DEPP auf der Stirn tätowiert?

Ich soll nen Vertrag unterschreiben, in dem als erstes drinsteht, alles freiwillig? Und als Zweites, dass die Gegenseite jederzeit einseitig die Bedingungen des Vertrages ändern kann?
Sonst gehts noch???
***Boss nüschd kost, daucht au nüschd!***

stk

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Mai 2011

Wohnort: dreieich

  • Nachricht senden

4 676

Samstag, 23. September 2017, 23:13

es kann ja wohl nicht angehen, dass ein haufen beschissener verfickter nazis nach 45 ins deutsche parlament kommt. geht wählen, stoppt diese Arschgesicheter Für Deppen!
13% Arschlöcher in Hessen :cursing: :thumbdown:

bermut

hr808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

4 677

Montag, 25. September 2017, 15:39

Der Aufruf hat leider nicht geholfen. Vorwärts es geht zurück.
Ich könnte heulen ;(
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

  • »ParadeDrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Januar 2006

Wohnort: 36041 Fulda

  • Nachricht senden

4 678

Dienstag, 26. September 2017, 16:43

Leider

vielleicht schaffen die es ja doch, sich selbst zu zerlegen. Zumindest arbeiten sie schon dran. OK. Das ist ja eigentlich was Posiives---
***Boss nüschd kost, daucht au nüschd!***

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

4 679

Mittwoch, 27. September 2017, 12:45

Guten Morgen,

um die Opposition mache ich mir keine Sorgen, abgesehen von der
Oppositionsführerin, die hat ja schon länger einen Selbstzerfleischungs-
prozess am Laufen,
spannend ist doch die lustig-bunte Regierungsbildung mit den Stiefbrüdern
Christian und Cem sowie den Erzfeinden Angela und Horst, letzterer
ja erstaunlicherweise immer noch kräftig auf Konfrontationskurs.
Letztendlich entscheidet der Bundestag mit Mehrheit und nicht mit
dem, was irgendwelche Neuzugezogene an Kapriolen von sich geben,
das wird medial natürlich anders vermarktet, weil Gesetze langweilig
sind und Geschwätz total interessant ist.

Grüße
Jürgen

PS
Kennt noch jemand den Lucke oder die Piratenpartei?

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

4 680

Donnerstag, 28. September 2017, 15:01

... und Horst, letzterer
ja erstaunlicherweise immer noch kräftig auf Konfrontationskurs.

Der ist schon wieder im Wahlkampf für 2018...