Sie sind nicht angemeldet.

  • »bathtubdiver« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

461

Montag, 18. September 2006, 15:05

Die NPD hat einfach Ihre Parolen ein wenig abgemildert und macht jetzt auf Bürgernähe. Das ganze dann schlagworthaft in die Gebiete mit zig Prozent Arbeitslosigkeit geschmissen und schon kann's los gehen. Ich kotz dann auch mal mit und warte auf die DrummerForums-Partei :D
pbu: Ja, bei mir wurde bereits in früher Kindheit ein sog. Sixpack-Bauch diagnostiziert.
Aber ich habe gelernt, damit umzugehen und komme mir inzwischen gar nicht mehr so anders vor.
Dazu beigetragen hat auch, dass ich mir über die Muskeln eine Fettschicht wachsen lassen habe.

Nuuk

Mitglied

  • »Nuuk« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

462

Montag, 18. September 2006, 15:15

mich kotzt an, dass der Herr T. Thelemnar verspricht meine snare zu kaufen wenn er wieder aus seinem urlaub oder was auch immer zurück ist - ich nehm die snare gutgläubig aus den kleinanzeigen raus. seitdem kam außer einem "natürlich will ich die noch" nichts mehr... kein geld - keine antworten...
also: wieder 12" basix snare zu verkaufen.

Jack-Lee

Mitglied

  • »Jack-Lee« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2005

Wohnort: Weida

  • Nachricht senden

463

Montag, 18. September 2006, 19:11

KOTZ...
ich darf aus diesen angaben ein IU Diagramm machen und den Innenwiderstand des Netzteils ausrechnen.


U1 : 9,3V I1 : 0.72A
U2 : 8,9V I2 : 1,25A

...ich habe dieses fach seit 8h (wir haben immer 4er stunden) und jetz kommt der mit "macht das bis nächstes mal, wird ne note, danach erklär ichs euch" ...
GEIL... ;(

[einzige was er angeschnitten hatte war das ausrechnen des Innenwiderstandes mit leerlauf und Kurzschlussspannung/strom ... )

Bomen

Mitglied

  • »Bomen« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. September 2005

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

464

Montag, 18. September 2006, 19:24

In Berlin ist es z.b. so, dass die NPD bei Schülern in Bezirken wie Marzahn oder Hellersdorf 13.7 % erreicht hat, in anliegenden Bezirken aber nicht mal zwei. Das liegt oftmals an der isolierten und völlig perspektivlosen Jugend in solchen Bezirken. Die NPD macht wahnsinnig viel, um diese Jugend für sich zu gewinnen und sie hat Erfolg damit.

AAAAARGH :baby:

Nuuk

Mitglied

  • »Nuuk« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

465

Montag, 18. September 2006, 20:39

Zitat

Original von Jack-Lee
KOTZ...
ich darf aus diesen angaben ein IU Diagramm machen und den Innenwiderstand des Netzteils ausrechnen.


U1 : 9,3V I1 : 0.72A
U2 : 8,9V I2 : 1,25A

...ich habe dieses fach seit 8h (wir haben immer 4er stunden) und jetz kommt der mit "macht das bis nächstes mal, wird ne note, danach erklär ichs euch" ...
GEIL... ;(

[einzige was er angeschnitten hatte war das ausrechnen des Innenwiderstandes mit leerlauf und Kurzschlussspannung/strom ... )


naja, dann mal halt dein diagramm.. dann kannste die werte ja zum großteil schon ablesen.
haste ne gerade und anhand von der kannst ja bei U=0V ablesen, wie groß der kurzschluss strom ist und bei I=0A wie groß die Leerlaufspannung...
dann kannst es ja rechnen wie sonst...

so what.... außerdem nervt mich heut alles an......[IMG]http://smileytreff.de/smiley.php?bild=a290emVuLzYuZ2lm[/IMG]

nd.m

Mitglied

  • »nd.m« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. November 2004

Wohnort: Erpfendorf

  • Nachricht senden

466

Dienstag, 26. September 2006, 13:05

Verdammt! Da spielt eine der zur Zeit besten Bands die komplette Amerikatour mit der tatsächlich besten Band auf diesem Planeten, und was ist? Wir in Europa müssen im November mit so einer Kacke wie Mastodon das Vorprogramm überstehen. Heilige Scheiße!

Und fragt mich jetzt nicht, wen ich hier meine, suchts euch doch selbst raus, verflucht nochmal!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nd.m« (26. September 2006, 13:06)


  • »bathtubdiver« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

467

Dienstag, 26. September 2006, 13:22

Meinst Du Isis? Hau mich nicht, aber ich kenn die gar nicht...
pbu: Ja, bei mir wurde bereits in früher Kindheit ein sog. Sixpack-Bauch diagnostiziert.
Aber ich habe gelernt, damit umzugehen und komme mir inzwischen gar nicht mehr so anders vor.
Dazu beigetragen hat auch, dass ich mir über die Muskeln eine Fettschicht wachsen lassen habe.

Mr.347

Mitglied

  • »Mr.347« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. August 2006

Wohnort: Brislach, Schweiz

  • Nachricht senden

468

Donnerstag, 28. September 2006, 12:35

Zitat

Original von Jack-Lee
KOTZ...
ich darf aus diesen angaben ein IU Diagramm machen und den Innenwiderstand des Netzteils ausrechnen.


U1 : 9,3V I1 : 0.72A
U2 : 8,9V I2 : 1,25A

...ich habe dieses fach seit 8h (wir haben immer 4er stunden) und jetz kommt der mit "macht das bis nächstes mal, wird ne note, danach erklär ichs euch" ...
GEIL... ;(

[einzige was er angeschnitten hatte war das ausrechnen des Innenwiderstandes mit leerlauf und Kurzschlussspannung/strom ... )


Probiers mal damit: (U1-U2) / (I2-I1) = Ri

Innenwiderstände berechnen kann man mit sogenannten Spannungs bzw. Stromänderungen (griechisch delta-U oder delta-I )

Ich hoffe das hilft dir ein wenig, lass es mich sonst wissen

Viel Spass!

Gruss
Paco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.347« (28. September 2006, 12:37)


ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

469

Samstag, 30. September 2006, 19:28

Dieses beschissene rumgespamme! X(

Da fracht n neuer nach nem Set, Steffen Müller kann seine Klappe nicht halten und schreibt Müll, aber statt dass man das dann so hinnimmt als üblicher Spam der in so einem Forum nunmal anfällt geht man noch hin und schreibt noch was der Quatsch soll und spamt damit noch mehr.

Hat denn alle Welt ihr Hirn verloren? Kann man nichtmal Dinge auf sich beruhen lassen? Man - 5 Antworten und 1 sinnvoll - großartige Scheisse!

Ich geh jetzt pizza essen, du Kackfass!
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

Peter Silie

Mitglied

  • »Peter Silie« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. Mai 2006

Wohnort: Ostallgäu/Bayern

  • Nachricht senden

470

Samstag, 30. September 2006, 19:52

Na toll das hat man mal wieder davon, man springt sich an einem Samstag die Hacken auf dem Oktoberfest ab und was ist? 50 Euro irgendwie sinnlos ausgegeben und NICHT mal in ein Zelt reingekommen, X( X(. Nicht mal ne Mass kann man ordentlich auf dem Oktoberfest saufen, ohne das man von den Securities blöd angemacht wird.

@ Anthrax: dito
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.

Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos.

Mein Set

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Peter Silie« (30. September 2006, 20:00)


kotor.useR

ex dw.user

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

471

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 00:51

mich kotzt an dass ich einer schuelerin trotz ferien netterweise stunden gebe (die andere in der zeit nicht bekommen), manchmal ueber 20 minuten laenger mache und trotzdem von dieser dummen kuh am telefon angemault werde, wenn ich eine unterrichtsstunde verpenne. Weil die 5 jahre älter is glaubt sie auch sie darf sich wer weiß was erlauben.
sie kann ja in die musikschule gehen. da muss sie nach 45 minuten raus. da gibts in den ferien keinen unterricht, dem lehrer interessiert es auch nicht ob sie in einem jahr einen auftritt hat und noch garnichts kann. und der fährt bestimmt nicht mit zu ihr nach hause um ihr set einzurichten.

da mischt sich auch noch die doofe ziege von schwester ein. wenn ich meine kohle bekomme muss ich auch da sein. klar - in den ferien, ganz normal. nicht mal danke sagen dass ich stunden nachhole in denen SIE nicht kann UND sie in den Ferien unterrichte, aber anmaulen.
was man sich alles an die backe labern lassen muss. unglaublich.

wenn ich nen neuen schueler gefunden hab kann sie gleich gehen. scheisspack.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kotor.useR« (12. Oktober 2006, 00:56)


zorschl

Mitglied

  • »zorschl« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: MH

  • Nachricht senden

472

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 18:38

Dienstleistung - Service - Vereinbarung - Nachdenken!!!
"Ich verlor bisher Filze, Sticks und einen Bassisten. Weiß der Geier was man damit will."
Barumo, 2008

kotor.useR

ex dw.user

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

473

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 19:41

Zitat

Original von zorschl
Dienstleistung - Service - Vereinbarung - Nachdenken!!!


trotzdem kann man am telefon nicht so abgehen, wegen einer vergessenen stunde, die sie eigentlich gar nicht bekommt (und nur aus reiner höflichkeit gebe)
nem geschenkten gaul guckt man nicht ins maul.

Nuuk

Mitglied

  • »Nuuk« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

474

Sonntag, 15. Oktober 2006, 01:16

naja.. ich finde, wenn man einen job zusagt - sollte man den auch machen.. verpennt man den job hat man selbst schuld. wenn dieser job von deinen sonstigen grundsätzen abhängt ist das dein problem. zugesagt ist zugesagt.
ich finde is im übrigen äußerst peinlich, wenn man als lehrer einen schüler verpennt. welch glück dass mir das nie passiert ist...

xtj7

viva Espania

  • »xtj7« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Januar 2006

Wohnort: Kuala Lumpur

  • Nachricht senden

475

Sonntag, 15. Oktober 2006, 03:01

"nem geschenkten gaul guckt man nicht ins maul." - hätte es die Stunde denn kostenlos gegeben? Wenn nicht, würde die Aussage wirklich nicht passen. In dem Fall stimme ich zorschl und Nuuk zu.
E-Drums DIY
Herkunft der Informationen: 1% Kopf, 99% Internet
Outsourcing ist modern.

kotor.useR

ex dw.user

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2005

Endorsements: Agner

  • Nachricht senden

476

Sonntag, 15. Oktober 2006, 10:07

Die Aussage passt aber, da andere Schüler auch die Ferien durch bezahlen.
Dies ist nicht nur bei mir so. ich war anfangs auch etwas erstaunt dass mir mein Lehrer das empfohlen hat, aber das ist auch an öffentlichen musikschulen so.

heisst:
andere bezahlen in den herbstferien 24 oiro und bekommen KEINEN unterricht. SIE hingegen bekommt welchen, während die anderen 2, oder gar wie in den sommerferien 6 wochen warten. demnach hat sie schon über 20 stunden kostenlos bekommen. und ich kann mich noch an meine worte erinnern:

"ich gebe ja normalerweise in den ferien KEINEN unterricht. lasst das bitte die anderen Schüler nicht wissen, diese bekommen keinen. ich mache das nur, weil du es ziemlich nötig hast."

--> und wie die aussage passt.

"Nem geschenkten (kostenlosen, ...) Gaul schaut man nicht ins Maul."

Klar wäre ich auch etwas stinkig, wenn ich vergessen worden wäre. Aber:

1. handelt es sich dabei nur um eine Stunde: also sie ist um 4 gekommen, dachte aber ich unterrichte sie um 5.

2. Würde ich denken: "Naja, er schenkt mir die Stunden, normal säße ich jetzt zu Hause und käme in den ganzen Ferien nicht weiter. Er ist ja auch nur ein Mensch, habe auch mal was vergessen.

_____

Das ganze läuft aber nicht so ab, dass ich mich am Telefon zur sau machen lassen muss. --> Vielleicht weiss sie das mit den kostenlosen Stunden gar nicht (für die, die das mit den kostenlosen Stunden noch immer nicht gerafft haben : vielleicht weiss sie von den stunden gar nichts, die ich ihr außerhalb der regulären zeit gebe ohne zusätzliches Geld zu verlangen) und das ganze klärt sich von selbst auf, und entschuldigt sich bei mir.

Man wird ja sehen. Ich jedenfalls hab das Gefühl, dass sie senkt, es sei normal in den Ferien Unterricht zu bekommen. Also hätten auch eure Beiträge keinen Wert.

Zitat

Original von Nuuk
welch glück dass mir das nie passiert ist...


nein wirklich, da muss ich dir jetzt aber gratulieren! *kussi*

wie auch immer,
ich gehe fruehstuecken
ktr

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »kotor.useR« (15. Oktober 2006, 11:11)


Rockpommel

Mitglied

  • »Rockpommel« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Regio Basiliensis N47°34.417 E007°33.579

  • Nachricht senden

477

Dienstag, 17. Oktober 2006, 09:38

Vor 8 Monaten, am 9. Februar 2006 habe ich mir einen gebrauchten, 5jährigen, laut Händler frisch revidierten Nissan Xtrail in Frankreich, wo ich auch wohne, gekauft. Der Händler gibt laut Kaufvertrag 6 Monate Garantie.

Anfang August lief der Wagen nicht mehr richtig und das Motorensymbol leuchtete auf dem Armaturenbrett. Wir riefen in der Werkstatt an, um den Schaden beheben zu lassen. Das war am 6. August.

Erst für den 9. August, also 1 Tag nach Ablauf der Garantie bekamen wir dann einen freien Termin in der Werkstatt. Ich muss dazu sagen, dass uns der Garantieablauf nicht bewusst war. Die W’statt wechselte die Zündkerzen.

Ca 1 Monat später: gleiches Problem. Wagen in Werkstatt, die wechselt Zündspule (oder so was ähnliches…).
Nun haben wir den Wagen heute vor 2 Wochen wieder in die Werkstatt gebracht, mit dem alten Problem.
Gestern meinte der Garagist, dass ein neuer Motor für 12000 Euro rein müsste (haha). Ich hätte den Motor zu Schaden kommen lassen, da ich kein Öl nachgefüllt hätte. Das stimmt soweit. Aber: es lief kein Öl aus und es leuchtete niemals das Öllämpchen. Die W’statt meint, dass das Lämpchen einwandfrei funktioniert haben müsse (warum das dann bei den ersten beiden Reparaturen nicht auffiel und warum das fehlende Öl dann beim dritten male erst nach 2 Wochen bemerkt wird, ist mir schleierhaft).

-> zu dumm, dass sich die ganze Story in Frankreich abspielt. Rechtliche Lage ist uns nicht ganz klar.

Selbst schuld? Pech für mich? Oder müsste der Händler für die Garantie eintreten, da ich mich ja vor Ablauf gemeldet hatte? Oder kann ich nur auf Kulanz spekulieren? Oder habe ich da nicht schon ein faules Ei gekauft, wenn die Karre nach 6 Monaten schon so wenig Öl intus hat, dass der Motor zu Schaden kommt?

egal -
ICH KOTZE! X(

Ich bin /root, ich darf das!
* Band *
* Galerie *
*DIY-TD6*

Kai aus der Kiste

Nachtschicht

  • »Kai aus der Kiste« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2002

Wohnort: Kelsterbach

  • Nachricht senden

478

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 00:55

Zitat

Original von Rockpommel
Selbst schuld? Pech für mich? Oder müsste der Händler für die Garantie eintreten, da ich mich ja vor Ablauf gemeldet hatte? Oder kann ich nur auf Kulanz spekulieren? Oder habe ich da nicht schon ein faules Ei gekauft, wenn die Karre nach 6 Monaten schon so wenig Öl intus hat, dass der Motor zu Schaden kommt?

egal -
ICH KOTZE! X(


Mein Beileid...

Wahrscheinlich hat er einfach das Öl verbrannt. Wenn ein Motor schon stark verschlissen ist, dichten die Kolben nicht mehr richtig, die Leistung sinkt und außerdem wird das Öl nicht mehr richtig abgestreift, und verbrennt. Letzteren Effekt erreicht man übrigens auch mit zu dünnem Öl. Wer also blind sogenanntes "Leichtlauföl" kauft, schießt sich mitunter ein Eigentor.

Ölverlust (also ein siffender Motor) ist in der Regel keine Ursache für zuwenig Öl, da die austretende Menge sehr gering ist. Der Motor von meinem Ascona sifft auch seit Jahren aus allen Ecken, trotzdem mußte ich zwischen den Ölwechseln nie nachfüllen.

Solange die Öllampe nicht aufleuchtet stimmt zumindest der Öldruck, heißt, es wird noch genug gefördert, der Motor sollte normalerweise also net kaputtgehen.

Weiß net, wie das bei Nissan ist, bei Opel bedeutet das Motorensymbol einen Fehler im Motormanagement (Zündkerzen und Spule kommen mir deswegen etwas spanisch vor, zumal ein fünf Jahre altes Auto eigentlich keine Spule mehr haben dürfte, sondern eine dieser neumodischen Zündbrücken, oder wie ma die nennt....

Ach ja, mir ham' sie dieses Jahr zwei Karren zersemmelt, u.A. auch besagten Ascona:



Das kommt davon, wenn man nur mal schnell zum TÜV will.

Glaub' mir, da hab' ich richtig gekotzt. :rolleyes:
Fell- & Beckenriss wünscht

Kai aus der Kiste

SUCHE: Sonor Designer Thin Maple 10x08 Tom, möglichst durchgehende Böckchen und möglichst in Azur

Der Igor

Mitglied

  • »Der Igor« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Wohnort: doublejuh - upper - valley

  • Nachricht senden

479

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 18:30

Morgen in der 7. und 8. Stunde: Elektrotechnik-Klausur (LK)
Das Schlechte daran: Ich kann nicht wirklich viel (Thema: Magnetismus).
Das Gute daran: Es ist mir scheiss egal.


Hatte ich schon erwähnt das ich meinen ET Lehrer Bodo J., einen bierbäuchigen, spießigen, wichs Beamten, auf den Tod nicht leiden kann? Ich hasse ihn. Unsympatisch, humorlos, unterrichtet seit zwanzig Jahren nach dem selben Prinzip.
...was ist denn praktischer Unterricht? Ein Versuch etwa? So'n Quatsch, eine Folie, eine beschissene Folie, die der Fettsack mit einem Gerät an eine Wand projeziert. Toll sag ich da. Der Kerl glaubt doch ernsthaft, das seine Art Unterricht wirkungsvoll ist - hahaha!

Also wenn ihr mal einen grauhaarigen Mann mit Brille, unglaublichem Bierbauch, der einen Pullover trägt, bei dem sich ein Knopf des Hemdes, welches er darünter trägt, durchdrückt und es so aussieht, als wäre anstatt seines Bauchnabels eine große Warze auf der Wampe und dieser Mann heißt auch noch Bodo J., dann tut mir den Gefallen und haut ihm eine auf's Maul - mit freundlichen Grüßen von Herrn Boy.



Ich kotze, aber sowas von!
"Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung."
[SIZE=7]Dieter Hildebrandt[/SIZE]

Nuuk

Mitglied

  • »Nuuk« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

480

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 19:49

tja, welcome to the real world... sowas wird dich dein ganzes leben lang begleiten.. zumindest ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch :P