Sie sind nicht angemeldet.

MONNO

neues Mitglied

  • »MONNO« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. September 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. September 2011, 19:58

Schlagzeug takte

Hi,

ich spiele ein bisschen schlagzeug aber ich kann nur 2 takte die ich mir von jemanden abgeschaut habe und ich weiß nicht mal genau, was das für welche sind (also wie die heißen):

bei dem einen spiele ich: bassdrum+hi-hat; hi-hat; snaredrum+hi-hat; hi-hat; bassdrum+hi-hat; hi-hat; snaredrum+ hi-hat; usw...

bei dem anderen spiel ich genau das gleiche bloß das ich die hi-hat dazwischen weglass: bassdrum+hi-hat; snaredrum+hi-hat;bassdrum+hi-hat; usw...

könnte mir jemand sage was das überhaupt für takte sind und vllt. noch einpaar schwerere takte sagen? weil die beiden hatte ich als ich vor 2 wochen angefangen hab mit schlagzeug spielen in 30 minuten drauf und jetzt wollt ich mal was schwereres prbieren.

Timlod

Mitglied

  • »Timlod« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. September 2011, 20:01

Frag befreundete Schlagzeuger nach Noten oder nimm Unterricht.
Denn Schlagzeug lernen nach so einer Schreibweise ist für dich und vielmehr für uns recht nervig.
Ich würde sagen, machs richtig oder machs nicht.

Gibt bei Youtube auch gute Basic Tutorials wo dir neue Grooves gezeigt werden.

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. September 2011, 20:05

So wie du deine 2 Takte gerade notierst hast, kannst du damit alle möglichen Kombinationen bilden und spielen.

Am besten allerdings einen Lehrer zu suchen.
Alles wird gut

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. September 2011, 20:10

Bassdrum+HiHat, Bassdrum,Bassdrum,Bassdrum,HiHat, HiHat+Snare, Bassdrum, HiHat, Bassdrum, Bassdrum, Bassdrum, Elefant.
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

drumrookie

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. August 2010

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. September 2011, 20:12

Du kannst ja nach belieben die verschiedenen Instrumente variieren.
Nach deiner Beschreibung spielst Du 4/4-Takt mit der Bassdrum auf 1 und 3 und der Snare auf 2 und 4 (unter der Voraussetzung das Du Achtel spielst)
Also deeeer Klassicker schlechthin.;)

  • »trommelfrosch« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. September 2011, 20:51


Ich würde sagen, machs richtig oder machs nicht.

Gibt bei Youtube auch gute Basic Tutorials wo dir neue Grooves gezeigt werden.
äh ja hmm öhm also ... :whistling:

@TS: musik bewusst hören und versuchen, das gehörte nachzutrommeln ... die stones oder ac/dc wären mal gute empfehlungen für sowas ... ansonsten ist ein fred (selbst im fachforum) keine gute methode, das trommeln erlernen zu wollen

grüssle

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. September 2011, 20:59

Am besten du zählst laut...
und zwar:

1 2 3 4 5 6 7 8, und das bei moderatem tempi. bei der 1 trittst du die pauke - und bei der 5 die kleine trommel ;-)

variation 2:

1 2 3 4 5 6 7 8, wie oben, laut mitzählen - Laaaangsam und auf die 1 - 4 - 5 - die pauke (BD) und auf die 7 die kleine trommel (SD)


joerch
alles granatenquatsch

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. September 2011, 21:01

Versuch erstmal die Bassdrum auf jedes 16tel zu spielen, da haste genug zu tun.
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

joerchtee

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Januar 2004

Wohnort: OHA harz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. September 2011, 21:06

Versuch erstmal die Bassdrum auf jedes 16tel zu spielen, da haste genug zu tun.
Dann erklär ihm auch bitte gleich was 16.tel sind...
alles granatenquatsch

  • »digitalcowboy« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Wohnort: Brehna

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. September 2011, 21:12

also ich würde auch sagen wenn du dich gegen lehrer stäubst nimm youtube tutorials oder such nach drum beat, drum grove, schlagzeug lernen usw da findest genug.

ich bin zu sehr grobmotoriker undzu blöde also hab ich die sache nu doch mit nem lehrer angegangen

MONNO

neues Mitglied

  • »MONNO« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. September 2011

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. September 2011, 21:50

jo, ich werd gucken was sich machen lässt.

Dankeschön! :)

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. September 2011, 22:14

Versuch erstmal die Bassdrum auf jedes 16tel zu spielen, da haste genug zu tun.
Dann erklär ihm auch bitte gleich was 16.tel sind...


Das gehört zum Lernprozess dazu ;-)
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. September 2011, 22:26

(...) ich kann nur 2 takte die ich mir von jemanden abgeschaut habe und ich weiß nicht mal genau, was das für welche sind (also wie die heißen) (...)

Wie die heißen?
Also wenn die einen Namen haben sollten, dann wohl am ehesten "Bumm Tschak".
Das ist kein Witz, sondern ernst gemeint.

Ansonsten gilt:
Lehrer suchen
YouTube konsultieren
(am besten in der Reihenfolge)
[Wurde aber schon gesagt, das mit dem Lehrer und YouTube.]

Auf jeden Fall wünsche ich viel Spaß beim Lernen und Spielen, das ist das wichtigste! :thumbup:

Tom

Erik S

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 24. August 2011

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 8. September 2011, 23:51

Bei mir heißt de "Gustav"^^

Jussinio93

Mitglied

  • »Jussinio93« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: München

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. September 2011, 23:59

http://www.freedrumlessons.com/

Wenn du da mal vorbeischaust...und dich durch die Anfänger Sachen klickst hast du auch nichts verloren :)

Fl0gging

Mitglied

  • »Fl0gging« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juli 2007

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

16

Freitag, 9. September 2011, 01:25

Ich schließe mich meinen Vorredner an und füge noch hinzu, dass du am besten immer erst die FAQ sowie die Suche benutzt bevor du Fragen stellt (ganz allgemein genommen). Man glaubt nicht was in den 10 Jahren (seit dem es dieses Forum jetzt gibt) schon alles an Fragen aufgetaucht ist. Vorteil daran: du musst nicht immer warten bis Dir jemand antwortet, sondern Du kannst gleich loslegen und alles durchlesen und in Dich aufsaugen :).

Du findest im Forum auch viele Hinweise auf gute Bücher für Anfänger etc...
Lies die FAQ und benutze die Suchfunktion!

Ren3egade

Mitglied

  • »Ren3egade« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: Highlands

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. September 2011, 17:11

Schau doch mal www.einfach-trommeln.de vorbei.
Hier findest Du ne ganze menge Material zum Üben.
Kostenloses gibt es bei YouTube. Aber Christian, von einfach-trommeln, erklärt in seinen Videos alles sehr anschaulich.
von drummer75: "Ansonsten drücke ich Dir natürlich die Daumen, dass irgendwann Deine Suche nach dem heiligen Gral, der Bundeslade, dem Kristallschädel und eben dem 16x14er Tom erfolgreich ist!"

Suche für mein Force 3000 ein 16x14-Hängetom und andere Sondergrößen in dem Finish ( SB ) Maserbirke

Beathoven

Mitglied

  • »Beathoven« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. September 2011, 19:02

Hier sind einige Varianten zu finden.
Mit etwas Ueberlegen erkennst Du in Uebung 01 Deinen oben genannten Beat (was Du als oben 'Takt' bezeichnest). Das ist der
Schluessel zu den uebrigen Uebungen. Und nebenbei hast Du auch schon die wichtigsten Noten gelernt.
Im Prinzip wird hier nur die Bassdrum variiert. Snare und Hihat behalten die Positionen.

Uebung 01 kenne ich unter dem Namen "Standard Rock Beat". Lautmalerish "Bumm Tschack" wie Trommeltom schrieb.


- Juergen -
Gaffatape und Chewing Gum kleben die halbe Welt zusamm'