PDP FX vs. Pearl ELX

  • Hallo Zusammen!
    Ihr braucht Euch eigentlich gar nicht streiten, ob Basix Custom oder PDP FX das bessere Set ist. Die Sets werden nämlich in China im gleichen Werk gefertigt. Das haben mir mehrere Händler bestätigt. Das erklärt auch die gleich gute bzw. gleich schlechte Qualität der beiden Sets. Ich hatte anfangs mit meinem FX auch einige Schwierigkeiten mit den Gewindehülsen und den Spannschrauben und mußte Ersatzteile bestellen. Ich finde auch beide Sets ziemlich geil, habe mich aber letztendlich für das PDP entschieden, weil ich da ein super Angebot für ein 7-teiliges Set bekommen habe.

  • Tachchen,
    ich hab da mal ne frage bezüglich der Lackierungen des PDP FX, hoffe mir kann da jemand weiterhelfen.
    Im aktuellen Katalog (1/2006 ) des Musicstore ist ein FX in so nem dunkelblauen Fade abgebildet und das sieht finde ich ziemlich genial aus.
    Da steht ,dass diese Lackierung Regal to Royal Blue Fade heisst.
    Nur leider kann ich diese Lackierung nirgendwo anders finden selbst auf der PDP website steht da nix von. Da ist immer nur die Rede von Blue Fade und das sieht auch nen ganzen Tacken heller aus.


    Kann mir jemand sagen ob das ein Fehler vom Musicstore ist und die Lackierung anders heisst oder ist das ne Komplett andere Lackierung ??

    Mein Zeuch ...


    Suche diverse Paiste 2002 Becken am besten Red Label, einfach mal alles anbieten ....

  • Zitat

    Original von c-h-i-m-p
    Da ist immer nur die Rede von Blue Fade und das sieht auch nen ganzen Tacken heller aus.


    Das kann auch an der Fotografie liegn. Ich sag Fehler vom MS... sicher bin ich mir aber nicht ;)

  • Sry das ich nerve aber ich hab da noch ne Frage ;-)


    Hat jetzt nichts unmittelbar mit dem Thread hier zu tun aber ich würds trotzdem gern mal wissen...
    Kann ich auf z.B. nen Tama, Premier etc. Tomhalter ein Tom von z.B DW packen?? Oder sind die "Dorne", auf welche die Toms gesteckt werden von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich dick ??


    Kann mir das niemand sagen ?? Gibbet doch net, kommt schon leute ich brauch dringend ne antwort!

    Mein Zeuch ...


    Suche diverse Paiste 2002 Becken am besten Red Label, einfach mal alles anbieten ....

    Einmal editiert, zuletzt von c-h-i-m-p ()

  • Wenn die Tomstangen der Tomhalter, die du letztendlich verwenden willst, zu dünn sind, kannst du das Problem mit Kabelbindern lösen und diese um die Tomstange binden.



    Noch eine Frage zum PDP FX: Wie siehts da mit Einzeltrommeln aus? Oder gibts davon nur die Standartgrößen?


    Gruß Schaf

  • soweit ich weiß kannst du dir auch Einzeltrommeln bestellen....wollt ich mal machen war dann aber ganz schön teuer(250€ fürn 16er standtom)

    Es geht mir gut, wenn mich gute Musik geflasht hat...

  • Thomann will für 'ne 16er Standtom 239€.


    Ich steh auch kurz davor mir ein neues Set anzulegen und ich habe mich auch auf Pearl Elx und PDP Fx konzentriert... trifft sich gut, dass man sogar direkt 'nen passendes Thema findet! :]
    Denke aber eher, dass ich mir das FX zulegen werde, weil
    1. Besseres Holz (meiner Meinung nach)
    2. Besserer Klang
    3. Bessere Farben


    Die Hardware fand ich eigentlich von beiden recht stabil.


    Edit: Wird vorraussichtlich doch wegen zumehmenden Ersparnissen ein Rmv Concept Neo. :]
    MfG Schaf

    Einmal editiert, zuletzt von Schaf ()

  • Hi,
    ich war gerade bei meinem örtlichen Musikhändler und hab ihm nach dem Basix Custom gefragt. Er meinte aber er habe ein super Schnäppchen, welches ich auch als "super" empfand. Ein PDP in Blue Fade für, jetzt kommts 550 euro!!!!! Ich mein im Gegensatz zu nem Basix Custom sollte das doch schon ein Unterschied sein oder?? Naja jetzt sprech ich nochmal mit meim Vadder und nem Nachbarn der selber gut schlagzeug spielt. Vll. könntet ihr noch kurz was zum vergleich DPD-Custom sagen ( bin zu faul zu suchen sry...)


    mfg Christoph

  • Hallo,


    Zitat

    Original von Landshaper
    ( bin zu faul zu suchen sry...)


    also diese Einstellung sollte sich aber bei dir nicht etablieren, wenn du Wert darauf legst, dass dir hier geholfen wird.


    Davon abgesehen: für den Preis würde ich zum PDP greifen. Allerdings gibt es dafür nur 2 Einzeltrommeln (8x7 und 16x14) zur Erweiterung, während Basix da schon deutlich mehr bietet. Wenn das für dich sekundär ist : PDP. Dazu solltest du die Hardware mal in Augenschein nehmen, insbesondere das Bassdrumpedal. Es gibt da verschiedene Versionen und die älteren sind nicht sonderlich empfehlenswert. Also testen. Praktisch wäre auch, wenn dein Händler dir ein Basix Custom danebenstellen kann, zum direkten Vergleich.


    Mfg Christoffer

  • Da mit dem bin zu faul zu suchen war nur für die Suchmascheinenverweiser. Das nervt nämlich wenn sie dann immer sagen: SUCHE... Also Erweiterungen sollte es vorerst nicht geben. Basix hatte er leider keins da, aber ich denke mal ich nehm das dpd trotzdem. Dank für die kleine Hilfe.


    mfg Christoph

  • Zitat

    Original von Bibbelmann
    das einzige Mittel gegen all den hardware, Pearl und "DW"- Hype: Basix Custom Birch!! :)


    Ich finde es gibt im Moment einen "Basix Custom Hype" :P


    mfg ;)

    keep on rockin' in a free world

  • nabend zusammn,


    da es sich hier gerade um das pdp fx dreht habe ich mal eine frage am rande, (diese wurde schon zweimal in diversen anderen themen gestellt, aber irgendwie nicht konkret beantwortet)


    wo liegt der unterschied zwischen dem pdp fs, wie auch nur auf der hp von pdp vorhanden, und dem pdp fx, bei dem es hier geht. oder sind das die gleichen?


    ist das set im ersten link, mit zwei tomhalterungen in der bd, der vorganger des sets mit nur einem rohr in der bd rosette?


    http://www.musicstore-maintal.…ges/oldstore/pdp_fs_1.jpg



    http://www.pacificdrums.com/images/FS/FS-Red-Satin.jpg

  • Zitat

    Original von Landshaper
    Er meinte aber er habe ein super Schnäppchen, welches ich auch als "super" empfand. Ein PDP in Blue Fade für, jetzt kommts 550 euro!!!!!


    Da würd ich

    nicht

    klar das PDP nehmen.

    P.S. Bei weiteren Fragen, bin ab morgen wieder in Hof.

    Ich hätte auch so gern ein Hobby...

    2 Mal editiert, zuletzt von 00Schneider ()

  • Zitat

    Original von 00Schneider
    Da würd ich nicht klar das PDP nehmen.


    Ja, ich ging bei meiner Empfehlung davon aus, dass es sich um ein PDP FX handelt und da würde ich meine Empfehlung auf jeden Fall aufrecht erhalten. Kollege Landshaper spricht nicht explizit davon, also könnte es auch ein billiges EX sein, wobei dann auf jeden Fall ein Basix Custom vorzuziehen wäre...


    Da würde ich nochmal beim Händler fragen, welches Modell und welches Baujahr es genau ist.


    Mfg Christoffer

  • Bin mir beim EX nicht sicher, welche Finishes es da gibt, deswegen habe ich aus der Angabe "Blue Fade" auch auf das FX geschlossen. Und aus den Erfahrungen, die ich mit der PDP Qualität gemacht habe und denen mit einem 2005er Basix Custom Danny Gottlieb Signature, würde ich im Vergleich das PDP vorziehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!