Der "gottverdammter Glückspilz!" Thread

  • Hast du gerade ein perfekt erhaltenes original Gretsch für 200,- ersteigert, weil der Verkäufer sich mit der Artikelbeschreibung dämlich angestellt hat oder die Auktion morgens um 4 endete? Hast du eine Black Beauty für 150,- bekommen, weils alle anderen übersehen haben? Hast du ein nahezu fabrikneues 20-teiliges Zildjian K Set für ne Milennium-Snare getauscht bekommen? Hast du ne neue Iron Cobra für Lau, weil dein Nachbar sein Hobby aufgibt?


    Manchmal hat man echt verdammtes Schwein, und kann es einfach nicht fassen. Man glaubt es erst, wenn man das Teil in den Händen hält, und dann mit nem fetten Grinsen zum Proberaum fährt...


    Für all solche euphorischen Dreckslucker Glückspilze ist dieser Thread gedacht. Lasst uns teilhaben an eurer Freude, und streut Salz in unsere Wunden!



    Ich schlage schonmal den alexx zum beneiden vor:
    Pearl Free Floating Brass 14*6,5


    Du gottverdammter Lucker!




    Ok, ok - ich selbst bin auch grad noch randvoll mit Glückshormonen - hab vorhin ein 20" Sabian Paragon-China für nen schlappen Hunderter bekommen :D


    Threadtitel frecherweise und komplett nicht nachvollziehbar geändert von Anthrax ;-)

  • Ich hab mal ein Konvolut von Becken günstig ersteigert, teilweise Ramsch, aber dabei war eine Formula 602 Hi Hat. Nachdem alles andere wieder verkauft war, hatte ich diese quasi umsonst - später auch wieder verkauft.


    Bei einem anderen solchen Konvolut blieb nach Verkauf aller Becken ein schönes solides Becken-Hardcase gratis übrig.

  • ich hab bei meinem jetzigen set, einem sonor ascent in ebony stripes mit den größen 22 8 10 12 14 16 großes glück gehabt. mehr kann und darf ich aber nicht öffentlich sagen. ich würde mich da als großer lucker bezeichnen ;)

    Heut is wieder Freitag, da machma immer Ramtamtam.....

  • Ich hab mal einen kennen gelernt, der vom Nachbarn ein paar olle Becken von dessen Opa (beim Speicher aufräumen gefunden) geschenkt bekommen hat: einen kompletten Satz K Istanbuls, eins schöner als das andere. 8|

  • Ich bereuhe bereits jetzt, diesen Thread eröffnet zu haben. Das ist zu viel für mein schwaches Trommlerherz. ;(

  • Ein anderer Kollege erzählte mir mal, dass einer auf ebay sein vergammeltes Schrott-Set verkauft hat. Auf dem Foto war an einer Stelle noch ganz klein ein Becken zu sehen, das mein Kollege als K vermutete. Er fragt an, ob auch Becken dabei sind (waren NICHT im Text, dort nur das Schrottset), und ob er evtl. davon noch Fotos haben könnte. Es kamen Fotos von einem K Ride, 3 oder 4 K Crashs und einer K Hihat. Er hat das Set dann für paarundvierzig Euro oder so ersteigert.


    Thread schließen? :D

  • hab vorletztes jahr im sommer ein meinl mb20 heavy ride in 20" für 99,- ersteigert, weil der verkäufer "meinel" statt "meinl" geschrieben hat:D
    np knapp 400€, knackige 75% gespart :thumbup:

  • Es ist jetzt nicht direkt eine Preisliche Sache, aber mehr als Glück hatte ich trotzdem.


    Als ich meine Simon Phillips Gladiator Snare bei JustMusic in Hamburg kaufen wollte, ist mir eine der tollsten Erlebnisse meines Lebens passiert.


    Ich stieg aus dem Auto und ein Taxi fuhr vor.


    Wer steigt aus ? Simon Phillips !!


    Ich habe dann etwas mit ihm gequatscht und ihm erzählt das ich mir gerade die Gladiator holen wollte.


    Da hat er gelacht und mir erst nicht gelaubt, das es ein Zufall war und ich auf ihn gewartet hätte :D


    Ich kann es bis heute nicht fassen was ich für ein schweine Glück hatte !


    Grüße
    Jan

  • vielleicht etwas OT aber eine, wie ich finde genau so spannende frage ist, wie kann man vorgehen als schnäppchenjäger
    gibts da spezielle vorangehensweise, tricks etc?
    wann weiß ich, ob das ein schnäppchen bei ebay werden könnte?


    hier mal paar indizien wie es meiner meinung zu den schnäppchen kam:
    zu meiner pearl free floating snare:
    sie ist älteres baujahr, war dreckig wie sau und dementsprechend sahen auch die bilder bei ebay aus.
    Zudem war kein Galleriebild vorhanden
    geputzt sieht die fast aus, wie neu


    und zu dem AA ride:
    die aufschrift ist komplett weg polliert. Ob das tatsächlich ein AA ride ist, weiß ich bis heute nicht 100% ig Die Sabian Gravur am Rande ist jedoch vorhanden.
    Wäre mal ein schöner Fall fürs Forum alter und typenbezeichnung zu bestimmen ;)
    und die auktion lief donnerstag mittags um 14 uhr aus, kein wunder dass da niemand mitbietet.

  • hier mal paar indizien wie es meiner meinung zu den schnäppchen kam:
    zu meiner pearl free floating snare:
    sie ist älteres baujahr, war dreckig wie sau und dementsprechend sahen auch die bilder bei ebay aus.
    Zudem war kein Galleriebild vorhanden
    geputzt sieht die fast aus, wie neu

    Jop - meine 14/6,5er Stahl FF hab ich für 150 Euro geschossen, weil sie nicht geputzt war und das Bild ne schlechte Auflösung hatte. Mit etwas Ahnung konnte man sie erkennen. Neue Felle drauf und richtig poliert - jetzt ist sie eine Sahneschnitte und ich geb sie nie wieder her.


    Der Termin für das Auktionsende ist ebenfalls wichtig. Teurer wirds immer, je mehr Leute online sind und Langeweile haben - also Sonntag nachmittags z. B.
    Dagegen hat man in der Woche früh morgens mehr Chancen auf ein Schnäppchen. Auktionen ohne Bilder sind auch gute Kandidaten, da sich nicht viele die Mühe machen, näher nachzufragen. Ganz toll ist es natürlich, wenn jemand in der Nähe "nur an Selbstabholer" verkauft.


    Edit: Aber der echte Lucker ist man doch eigentlich, wenn man den Kram vom Opa des Nachbarn vererbt bekommt - s.O.! Das kann man einfach nicht toppen. Ohne jede eigene Bemühung, ohne Risiko und gratis - einfach mal echt glücklicher Zufall.

    Einmal editiert, zuletzt von Jalokin_b ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!