Wie färbe ich meine Hardware selbst?

  • Hallo Leute,


    ich entschuldige mich schon mal vorbeugend wenn so ein thread schon existiert ich ihn aber nicht gefunden habe.


    Also folgendes:
    Ich würde gerne an meinem Set die Hardware Gold färben.
    Das Set ist ein Gretsch Catalina Club Rock in Walnut Glaze und hat standartmäßig Chrom Hardware die ich etwas langweilig finde.
    Jedoch habe ich absolut keine ahnung wie ich das machen soll.
    Vielleicht mit einer Art powder coating(?) aber woher soll ich die kriegen?


    Danke schonmal im vorraus.


    PS: So in etwas stell ich mir das Endergebniss vor.
    Also so soll die hardware an meinem Set dann auch aussehen.


  • Hallo,
    also, das ganze steht wohl in keiner Relation zu den Kosten. Man kan Verchromte Hardware nicht einfach "färben". Du kannst sie lackieren, das Ergebnis wird aber wohl nicht deinen Wünschen entsprechen. Oder du lässt sie Pulverbeschichten, Dann gibts allerdings auch bloß farbe, keine Metall- bzw. wie in deinem Beispiel, Kupferoptik.
    Sowas wie du suchst geht nur durch galvanisch verkupfern. Kannst ja in den gelben Seiten mal einen Galvanisierer in deiner Nahe raussuchen und nachfragen, aber wie gesagt, ich denke der Preis wird dir nicht gefallen ;-)

  • das ganze steht wohl in keiner Relation zu den Kosten.

    naja ich hatte erhlich gesagt das ganz einfach mit einer Pulverbeschichtung machen kann bzw etwas vergleichbares.
    Das wär ja denk ich mal nicht ganz so teuer wie galvanisches verkupfern auch wenn ich ehrlich gesagt keine ahnung habe was das ist.^^

  • Such dir am besten mal bei dir in der Nähe eine Firma raus die Oberflächenbehandlung machen und frag ob sie die Teile irgendwo dazuschmeissen können. Wenn es eine nette Firma ist, geht das easy und kostet auch nicht allzu viel. Wenn sie es extra machen müssen wirds wohl richtig teuer.

  • Bei solchen Threads ich immer warum Leute jede Schnapsidee gleich als Frage posten müssen?
    Wenn es dir wirklich ernst ist, dann poste doch vielleicht mal dein angepeiltes Budget.
    Wie bei allen Dingen ist es schon wie oben genannt nur eine Frage des Preises.
    Außerdem hilft in einem solchen Fall auch mal sich ein wenig Zeit zu nehmen und wie ein wilder zu googlen.
    Hardware ist grob gesehen Metall. Du willst also Metall "vergolden" (Du kannst es mit Blattgold überziehen oder eben nur eine Goldoptik erzeugen)
    Wie schon richtig erkannt, ist Die HW momentan verchromt. Das muss in jedem mir bekannten Fall runter. Deshalb solltest du bedenken wie kratzfest deine neue Optik denn wird...


    so viel Dazu erstmal
    Knobson

  • Bei solchen Threads ich immer warum Leute jede Schnapsidee gleich als Frage posten müssen?

    Natürlich ist es jetzt erst mal eine "Schnapsidee" jedoch hab ich schon wie ein wilder gegooglet.
    Und ich habe natürlich schon dran gedacht die HW qausi einfach komplett neu zu kaufen in Gold und zu ersetzen aber das ist auch recht teuer.
    Ich hab kein Budget angegeben weil ich erstmal alle möglichkeiten die es gibt kennen lernen wollte.


    Aber danke schonmal für eure Antworten.

  • Ich hatte diese Idee auch mal, und zwar wollte ich verkupferte Hardware haben, wie bei Sonors Hilite Exclusive Serie...Ernüchterung stellte sich in dem Moment ein, als ich mir einen Kostenvoranschlag bei einem spezialisierten Unternehmen einholte, kurz gesagt: deutlich über 1000 € für ein 6pc- Shellset

    Ist das Resofell gerissen,
    kling die Snare meist recht beschissen
    Ist das Teil dann wieder heil,
    klingt die Karre wieder geil :P

  • Ich habe mir auch mal ein Angebot für das vergolden von Ständerhardware machen lassen und es - genau wie mein Vorschreiber siktuned - ganz schnell wieder verworfen, als der Preis pro Ständer bei > 400 Euro lag...


    Das Problem ist: Chrom muß runter, dann muß die Oberfläche eventuell nochmal geglättet werden, bevor das neue Material aufgetragen werden kann.


    Der (finanzielle) Aufwand steht daher leider in keinem guten Verhältnis (ganz abgesehen von der Empfindlichkeit, aber das steht auf einem anderen Blatt).


    Viele Grüße


    Jens

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

  • Ich hatte diese Idee auch mal, und zwar wollte ich verkupferte Hardware haben, wie bei Sonors Hilite Exclusive Serie...Ernüchterung stellte sich in dem Moment ein, als ich mir einen Kostenvoranschlag bei einem spezialisierten Unternehmen einholte, kurz gesagt: deutlich über 1000 € für ein 6pc- Shellset

    Das klingt natürlich heftig.
    Auch wenns bei mir "nur" ein 5pc wäre denk ich mal das es dann immernoch lukrativer wäre mich erstmal mit der Chrom-HW zu begnügen und dann irgendwann ein Custom-Set nach meinen Wünschen basteln zu lassen....
    Mal gucken ich werd mich mal informieren evtl. finde ich ja ein Unternehmen das nicht ganz so teuer ist.

  • Ich habe mir auch mal ein Angebot für das vergolden von Ständerhardware machen lassen und es - genau wie mein Vorschreiber siktuned - ganz schnell wieder verworfen, als der Preis pro Ständer bei > 400 Euro lag...


    So ein Quatsch - also ein guter Bekannter ( hat ein recht langsames Auto / kommt damit aber auch von A nach B ) - hat mir mal einen Link gegeben.
    Da gabs vergoldete PEARL Ständer. Da lag einer am Schluss bei rund 200,- € ( BC 2000 )!! Und für den kleinen Club ist es der HAMMER 8o !!


    Sorry Jens - der musste sein :D


    Lieben Gruß Marc

  • Da lag einer am Schluss bei rund 200,- € ( BC 2000 )!


    Ist ja auch eine Frage der Qualität und in dem Fall wohl auch der Stückzahl...

    "Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
    (siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)


    "Ob-La-Di, Ob-La-Da, life goes on, brah"

  • So ein Quatsch - also ein guter Bekannter ( hat ein recht langsames Auto / kommt damit aber auch von A nach B ) - hat mir mal einen Link gegeben.
    Da gabs vergoldete PEARL Ständer. Da lag einer am Schluss bei rund 200,- € ( BC 2000 )!! Und für den kleinen Club ist es der HAMMER 8o !!


    Sorry Jens - der musste sein :D


    Lieben Gruß Marc


    Und war das ein Pearlständer der schon von Pearl als solch goldiger in den Handel kam oder wurder ein Chrom-Pearl-Ständer im nachhinein vergoldet. Denn das sind mehr als 2 verschiedene Paar Schuhe auch wenn am Ende irgendwie dasselbe dabei rauskommt.

  • Hallo,


    in der Tat - tschino hat es erfasst - war die goldene Perle ein gebrauchter Fertiggegenstand, also bereits goldig,
    bei der nachträglichen Bearbeitung ist das von der Fertigung her etwas aufwendiger, aber es geht ja hier sowieso um Schnaps.
    Anders kann man nicht auf die Idee kommen, Einsteigerware vergolden zu wollen.


    Nur mal so für's Hirn:


    Chrom ist drauf, Chrom muss ab.
    Wer macht das, wer macht die Sauerei weg?


    Gold und von mir aus auch Kupfer sind Metalle, da wird galvanisiert. Mit ein paar Becken daheim geht das super. Schadstoffe verklappen machen die Chinesen auch, ok, hier könnte es anschließend Besuch geben und ein bisschen Ungemach, aber einen echten Rocker schreckt das doch nicht?
    Bei Lacken wird modern auch gerne gepulvert, da braucht man aber eine Vorrichtung dazu. Kann man natürlich in der Badewanne machen, wenn man cool drauf ist und auch den Fischer-Technik-Stromkasten beherrscht.
    Und ja: in jedem Fall muss die Ware fein säuberlich zerlegt, gerupft und gesäubert sein.
    Den Scheiß nachher wieder zusammen zu nieten ist natürlich das kleinste Problem.


    Grüße
    Jürgen

  • Die Pearl-Ständer von Egnever sind ab Werk gülden, da wurde nix nachträglich vergoldet. Ich hab die Dinger im Laden stehen sehen und davor(!!!) auf den Boden gesabbert, weil die so geil aussehen. Und preislich waren die auch ok.



    Gruß
    Delbert

  • Ich würde die Abstände der Bohrlöcher checken und passende neue HW kaufen. Die vorhandene kannst du dann verscherbeln.... alles andere wird entweder scheiße aussehen oder den finanziellen Ruin bedeuten....

    Freizeit Moderations-Arschloch

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!