Sie sind nicht angemeldet.

Zaap

Mitglied

  • »Zaap« ist männlich
  • »Zaap« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Januar 2003

Wohnort: Nordhorn

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. November 2005, 23:10

Antworten auf Fragen

Moinsn.
Gerade ist mir eine klasse Idee gekommen. Keine Ahnung ob das noch jemand klasse findet.
Das DF-Jeopardy.
Man muss also zu einer Antwort eine möglichst kreative Frage finden (ob das nun die vom Antwortgeber gedachte ist ist ja egal ^^).

Antwort: Nein. Ein Spannreifen muss immer so groß sein wie die Trommel, auf der du ihn haben willst. Auch im von dir beschriebenen Fall gibt's da keine sinnvolle Ausnahme.

[EDIT]
Zum sinnfreien Thread-Title: Hab mich vertippt ^^ Eigentlich sollte da stehen "Antworten und Fragen" in Anlehnung an das Board "Fragen und Antworten". Höhö. Bin ich lustig ;-)
[/EDIT]
"Musik ist wichtig. Vielleicht auch das wichtigste für mich. [...] Wenn Mädchen kommen und gehen, / bleibt sie doch treu bei mir."

Zaap - La Vorstellung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaap« (5. November 2005, 23:12)


Mjölnir

Mitglied

  • »Mjölnir« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. November 2005

Wohnort: Nähe Köln

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2005, 09:07

RE: Antworten auf Fragen

Zitat


Antwort: Nein. Ein Spannreifen muss immer so groß sein wie die Trommel, auf der du ihn haben willst. Auch im von dir beschriebenen Fall gibt's da keine sinnvolle Ausnahme.


Ich versuchs mal, mal sehn ob ich das Prinzip verstanden hab. ;)
Bzw. müssen die Fragen ernst sein oder kann man sich auch was dumm stellen?

Mögliche kreative Frage zu der Antwort: Hallo, ich bin neu hier und würde gern wissen ob ich meinen 16" Spannreifen nicht einfach etwas dehnen kann um ihn auf meine 22" Bassdrum zu machen?
Ansonsten würde ich vielleicht meine Autofelge etwas zuschneiden und diese mit Kleber befestigen, da ich heute Abend noch einen Gig habe und mein Spannreifen von der Bassdrum kaputt ist.


Falls ich jetzt ne neue Antwort vorgeben muss damit der nächste weitermachen muss und meine Frage zählt:
Niemals wird das klappen, es ist einfach nicht möglich das mit einem Ride Becken zu machen.


MfG
Mjölnir

Schnomo

Mitglied

Registrierungsdatum: 25. Juli 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2005, 15:34

RE: Antworten auf Fragen

Zitat

Original von Zaap


Antwort: Nein. Ein Spannreifen muss immer so groß sein wie die Trommel, auf der du ihn haben willst. Auch im von dir beschriebenen Fall gibt's da keine sinnvolle Ausnahme.



Habe auch ne Frage:

"Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Snare. Ich habe von einem Bekannten ein Schlagzeug abgekauft. Er hatte es komplett auseinandergenommen. Als ich das Fell auf die Snare machen wollte, habe ich gemerkt, dass nur 2 der insgesamt 8 Schrauben passen. Auf der anderen Seite ragt nun dieser Ring etwa 10 cm über den trommelrand hinweg. Das ist ja noch nicht weiter schlimm. Das Problem ist jetzt, dass ich das Fell nicht richtig gespannt bekomme. Ich habe überlegt, einfach das Fell mit Klebeband an der Trommel zu befestigen, damit es wenigstens nicht verrutschen kann. Bei den Toms ist es komischerweise auch so. Kann ich so auf dem Schlagzeug spielen oder klingt das nicht? Ich glaube ich wurde übers Ohr gehauen.

Zaap

Mitglied

  • »Zaap« ist männlich
  • »Zaap« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Januar 2003

Wohnort: Nordhorn

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2005, 16:36

Sehr geil, ja so hab ich mir das vorgestellt ^^

@Mjölnir:
Natürlich sollen das auch Newbiefragen sein, solange sie kreativ sind ^^

Zitat


Antwort: Niemals wird das klappen, es ist einfach nicht möglich das mit einem Ride Becken zu machen.

Frage:
Hallo zusammen,
ich habe mir bei eBay ein gebrauchtes 20 " Zildjian K Ride gekauft, habe aber festgestellt, dass ich schon ein Ride (Meinl Meteor) habe. Da ich das K besser finde, ich das Meinl aber nicht wegschmeißen will, habe ich mir folgendes überlegt:
Ich will das Meteor erhitzen und auf einen Amboss legen, und dann mit einem Hammer den Rand biegen um ein China zu machen. Das geht ja bei Hufeisen auch so ähnlich.
Hat das jemand von euch schonmal gemacht? Geht das überhaupt?
Danke
Zaap

(Wer zuerst kommt mahlt zuerst; nächste Antwort ist offen, weil das sonst zu Zaap-lastig wird ^^)
"Musik ist wichtig. Vielleicht auch das wichtigste für mich. [...] Wenn Mädchen kommen und gehen, / bleibt sie doch treu bei mir."

Zaap - La Vorstellung

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. November 2005, 19:49

Neue Antwort:

"Nein, Manfred muss im Stehen spielen, weil ihm die anderen beiden Knallköppe den Hocker und auch noch das Bassdrumpad geklaut haben."

Na?!

JB

Urgestein

  • »JB« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2001

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. November 2005, 18:19

Q: ich habe gehört, dass die Ärzte früher Manfred Mann´s Earth-Band geheissen haben und sich nach dem Trommler benannt haben, der aus medizinischen Gründen immer nur im Stehen gespielt hat. Stimmt das?



oder so...

Zaap

Mitglied

  • »Zaap« ist männlich
  • »Zaap« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Januar 2003

Wohnort: Nordhorn

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. November 2005, 20:45

Wir brauchen ne neue Antwort ;-) Eigentlich stünde JB das zu...
"Musik ist wichtig. Vielleicht auch das wichtigste für mich. [...] Wenn Mädchen kommen und gehen, / bleibt sie doch treu bei mir."

Zaap - La Vorstellung

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. November 2005, 11:21

Schade JB, zwar auch gut, aber leider nicht...

Die Frage: Warum darf der arme Mann hier beim Schlagzeugspielen nicht sitzen?

brownie

Moderate Bar-Fussgängerin

  • »brownie« ist weiblich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2003

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2005, 13:58

RE: Antworten auf Fragen

Zitat

Original von Zaap
Man muss also zu einer Antwort eine möglichst kreative Frage finden (ob das nun die vom Antwortgeber gedachte ist ist ja egal ^^).


du musst schon damit leben, dass man dir hier unbequeme fragen stellt, schdaeff ;)
Neu hier? Willkommen!
Hier erhältst du unser kostenloses Einsteigerpaket - dagibt's schon Antworten auf deine Fragen - und dort wirst du automatisch geholfen.

Sagt die Fermate: "Ich halt's nicht mehr aus!".

Bluefish

Mitglied

  • »Bluefish« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: between hamburg and hannover

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. November 2005, 20:02

Zitat

Original von schdaeff
Schade JB, zwar auch gut, aber leider nicht...

Die Frage: Warum darf der arme Mann hier beim Schlagzeugspielen nicht sitzen?

Weil er auch im sitzen nicht spielen kann? ;)
Pearl ELX

Autumn Fade

moYa

Mitglied

  • »moYa« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Catalunya/España

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Mai 2006, 13:49

Hallo, also ich finde die Idee lustig und möchte mich anschliessen.
Läuft die Sache überhaupt noch?
Ansonsten werd ich mich damit zufrieden geben, dass keiner antwortet.
Wenn ich dem Text richtig gefolgt bin, ist jetzt wieder ne Antwort dran.

Biddeschön:

Natürlich kannst du so etwas mit einer solch teuren Snare machen, jedoch solltest du beachten, dass du es nicht mehr rückgängig machen kannst.

Gouvi

Mitglied

  • »Gouvi« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Mai 2006, 14:27

Zitat

Natürlich kannst du so etwas mit einer solch teuren Snare machen, jedoch solltest du beachten, dass du es nicht mehr rückgängig machen kannst.


"Also ich hätt da mal ne Frage. hab mir ja da mal so ne Snare vor kurzem gekauft, ne Ludwig noch wat.Und da wollte ich mal fragen ob man dadrin nach den gigs auch immer en paar Schwenker machen kann, is ja ne Stahlsnare und dürft ja dann kein Problem sein, einfach danach wieder fell drüber und weiter gespielt."

Ich stell dann auch noch ne Antwort rein:

Also prinzipiell ist das deine Sache wie du dein Schlagzeug anordnest, nur sollte man sich an en paar Konventionen halten.

@Moya: schön habt ihr gespielt am Samstag, interessante Spielweise mit links die Hi-hat zu spielen, sieht man net so oft.
Macht Musik um der Musik willen! Denn nur wenn ihr wirklich Spaß an eurer Musik habt und sie gern spielt, ist es gute Musik....

moYa

Mitglied

  • »moYa« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Catalunya/España

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Mai 2006, 14:57

?kenn ich dich?

Danke für die Blumen. Naja, ich hab die Hände gern frei beim spielen. Da ich letzte Woche nen kleinen Unfall hatte und die rechte Hand verbunden war, wars mit links aufm Hihat angenehmer. Mit rechts gings aber so halbwegs.

Jetzt darf ich mich auch mal....

Zitat

Antwort :
Also prinzipiell ist das deine Sache wie du dein Schlagzeug anordnest, nur sollte man sich an en paar Konventionen halten.


Hallo Dr. Ummer, ich habe mir bei ebay ein Doppler-Schlagzeug mit 5 bassDrums für 5 Euro gekauft. Nun würde ich gerne eine Bass-Drum als Snare umbauen und da, wo sonst die Snare steht, soll nun eine custom made 24" Snare (24"Bass-Drum mit 2 aneinandergeknoteten 12"Snareteppichen) hin. Kann ich auch einfach die Becken an die Tomhalter (L-Rods) hängen? Die Toms sind nämlich kaputt gegangen, als wir in der Band-Probe darin Gulaschsuppe gekocht haben. Dann würde ich Beckenständer sparen.

Gouvi

Mitglied

  • »Gouvi« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Mai 2006, 15:40

ne kennst mich nicht speziell glaube ich, bin en Kumpel vom Niko, den kennste glaub ich und ich war halt auch am Samstag da...

ne neue Antwort:
sie können nicht einfach die Bassdrum befällen mit was sie wollen, es muss chon klingen und schwingen können.
Macht Musik um der Musik willen! Denn nur wenn ihr wirklich Spaß an eurer Musik habt und sie gern spielt, ist es gute Musik....

15

Mittwoch, 17. Mai 2006, 21:23

Q:

hallo ich bin 9 jahre alt und mache mettel. ich finde slipknot gut und möchte halt das mein schlagzeug auch so cool klinkt. ich habe mir übalegt das ich statt des fells ein eine bleiplatte mit gaffa beklebt auf die base ziehen möchte. geht das?

A:

Du könntest z.B. drei davon nehmen. Dann wäre auch das Logistikproblem gelöst, vorausgesetzt, dein Nachbar spielt mit.

dennisderweber

ausgezeichnet

  • »dennisderweber« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2003

Wohnort: hell

Endorsements: Dixon, Istanbul Mehmet, Protection Racket

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. Mai 2006, 22:57

?(


8)
mal wieder zeit aufn bier?

Domtom

Mitglied

  • »Domtom« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2005

Wohnort: Deutschland/RLP

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Mai 2006, 01:44

Ja Bier!!!
Mehr Bier!
self-destructive

moYa

Mitglied

  • »moYa« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Catalunya/España

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 31. Mai 2006, 22:17

hallo. leider stößt dieser, wie ich finde, lustige thread, nur auf wenig resonanz.
ich versuch mich also wieder an ner antwort..in form einer frage... ?( ?(
die frage, also die antwort ?( ?(.... ?( ... war recht schwierig, aber ich versuch mich trotzdem mal...

Zitat

Original von flyingdrummer
A:

Du könntest z.B. drei davon nehmen. Dann wäre auch das Logistikproblem gelöst, vorausgesetzt, dein Nachbar spielt mit.


Also hier die frage:
"..hallo, ich bin portnoy fan und habe mich ein starclassic maple mit 3 bass drums bestellt und 18 becken..bin noch schüler (grundschule) und hab lange gearbeitet für das set. Jetzt würde ich gern double bass lernen. mit meinen 2 Pedalen komm ich aber nicht ganz klar.Was könnt ihr mir da als übung empfehlen?..."
:]
..naja, es gab schon bessere...
hier dafür die nächste antwort.

A: "becken haben nicht umsonst das loch in der mitte."

Tschö
S.

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildesheim

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 31. Mai 2006, 23:09

A:
"becken haben nicht umsonst das loch in der mitte."

F:
"Fast alle hier im Forum motzen, weil ich meine Becken absolut waagerecht aufhänge und sagen, die sollen ganz schräg hängen, weil die sonst voll schnell kaputt gehen tun! Stimmt das wirklich???"

--------------

A:
"Aber sicher, jeder, der mindestens 2 Unterrichtsstunden hatte, ist authorisiert, eine Doppelfußmaschine zu bestellen!"

trommelmann

Kompetenz: Drumming

  • »trommelmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: wien

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Juni 2006, 21:54

F: hallo, ich habe die suche benutzt aber nix gefunden. (ehrlich)
ich hab da mal NEN frage!!!
ich spiele seit 2 wochen drams. ich bin auch schon richtig gut und hab nen goilen style und meine moves sind auch krass. ich spiel jetzt aber schon seit 2 wochen bumm tschak b.umm tschak. ich hab mir jetzt gedacht ich mach NEN dethmedalband. ich hab meim lehrer gesagt ich will dobbelbase moven können und möchte mir nen bobbelbasepedal checken. er hat aber gesagt:" jetzt lerne erstmal die sticks richtig zu halten, du doofer fratz." der alde is voll doof. ich glaub aber ich hab recht. was meint ihr? soll ich mir einfach so ein pedal checken?

A:
"Aber sicher, jeder, der mindestens 2 Unterrichtsstunden hatte, ist authorisiert, eine Doppelfußmaschine zu bestellen!"[/quote]


neue antwort:
A: wenn du den ständer wieder rausbekommst und dann ordentlich saubermachst ist dagegen nichts einzuwenden. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trommelmann« (1. Juni 2006, 21:54)