wir sortiert ihr eure becken?

  • hallo,


    mich würde mal interessieren, wie ihr eure becken aufhängt un einsetzt?


    zb von links nach rechts wie die toms: klein nach groß..
    oder wechselt ihr einfach relativ spontan um andere sounds zu hören?
    oder ist es bei euch jedr schlag tonal usw. eingesetzt?


    mfg jan

  • Was'n das für ne komische Frage?
    Ich hänge wie ich Lust und Laune habe, und vor allem so, dass ich bequem dran komme.


    Aber nur mal so, links nen 16er Crash, rechts vorne 'n Ride. Rechts über dem Ride nen recht explosives 16er Crash. Mitte vor mir Splash.

    The light at the end of the tunnel is always the headlight of an incomig train!

  • nagut vielleicht falsch formuliert:
    mir is klar das man seine becken selbst gern allein aufhängt :D


    ich meine klang und größe..eher wie toms von links nach recht: klein nach groß, bzw heller klang links oder dunkler klang rechts..


    oer auch kleine becken nach links große nach rechts..
    oder nen mix...


    oder zb direkt neben dem dem vom klang eurer meinung nach entsprechenden oder "passenden" tom....


    das gibts doch tausend möglichkeiten...und spielt ihr das becken z.b. zwei crashs nur zur abwechslung, oder mit system weil der klang der an der stelle eures songs ist, genau der sein muss, weil er z.b. tonal zu den akkorden der gitarren passtr..oder so...


    besser ausgedrückt? wahrschienlich nicht nur komplizierter 8)

  • Zitat

    Original von black-avenger
    Ich hänge wie ich Lust und Laune habe, und vor allem so, dass ich bequem dran komme.


    @avenger: ich glaube nicht dass du einfach spontan je nach laune und zufall dein ride mal links oder rechts..oder auf den splashständer hängst..oder doch? ;-)

  • also ich weiß was du meinst, aber es gibt keine reihenfolge..
    wenn ich mir nur vorstelle alle kleinen becken links und alle großen rechts....


    ich persönlich hab es anderest angeordnet:
    rechts sind alle becken auf denen ich meist den tackt spiele (außer die hi-hat), also ride und mein großes crash becken außerdem mein china (auch wenn ich das jetzt in das system passt ;) )
    in der mitte ist ein splash
    und links hängt mein "normales" crash becken


    des hab ich jahre lang ausprobiert und festgestellt was MIR am besten passt, net was irgendwo steht!!!
    Mfg
    Fabs

  • Zitat

    Original von deevariodrummer


    @avenger: ich glaube nicht dass du einfach spontan je nach laune und zufall dein ride mal links oder rechts..oder auf den splashständer hängst..oder doch? ;-)


    Das Ride ist tatsächlich das einzige Becken, dass an seinem Platz bleibt. Unter umständen hängt auch ma mein eines 16er in der Mitte. Ist zwar sehr selten, aber naja. Die beiden Crashes wechseln ihre Positionen je nachdem was ich an Sound eben wo haben möchte. Härtere Sachen, dann kommt das AAX Studio nach rechts, und das Soundcaster nach links. Weichere, normale -> Studio wieder links, Soundcaster rechts. Wenn beide Links sind -> Lust und Laune.

    The light at the end of the tunnel is always the headlight of an incomig train!

  • Meine Basis:
    1. ich habe jeweils zwei (links+ rechts) crash becken die paaweise einen schönen Interwall bilden. So angeordnet das sie HH bzw Ride umrahmen.
    2. Ein China direkt neben dem Ride um hier schnell hin und her wechseln zu können.
    3. Ein splash optional genau in der mitte des sets.

  • habe "viele" becken... daher wie folgt:



    hihat (13") links, wie so oft
    ride (20") etwas hinter dem 12" tom , so dass es mit ausgestreckten arm erreichbar ist


    1.) crash (18") rechts neben und en tick hinter der hihat (leicht) nach unten guckend und so sehr gut ancrashbar


    2) crash (17") kommt bald links neben/hinter die hihat, so dass hihat von 2 crashes umrandet


    o-zone crash (16") rechts neben ride, ständer leicht nach hinten gehängt _> siehe gallerie


    splash (welches bald kommen wird) (8") unter 18" crash, so dass verdeckt und dennoch gut erreichbar


    swish (20") (welches ebenso bald kommt) ganz rechts, neben o-zone, so dass ebenso sehr gut answishbar. :)


    das wär der allgemeine kompakt-aufbau, wird jedoch wie immer je nach einsatz gewaltig variieren.

    mein zeug


    "Theoretiker und Logiker sind keine Musiker"

  • Nach spielergonomischer Ansicht - so wie ich die Dinger halt brauche. In der Nähe der HH zwei Crashes, in der Näher des Ridebeckens zwei Crashes. Egal, wo ich das Fill beende, immer was zum "Hauen" in der Nähe haben.


    Aber schau doch mal in die Galerien, da siehst Du doch, wie die Leute die Becken hängen haben?!

    Grüße,


    De' Maddin Set
    ________________________________


    Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
    Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • Bei mir sind die Becken so aufgehängt, dass ich immer was treffe ;)


    Ich spiele Becken fast grundsätzlich nur mit rechts an. Deshalb wird sich bei mir links von der HiHat nie was finden.
    ansonsten:
    Oben Crashes unten Splashes.:D

    Meine Beiträge sind maschinell erstellt und ohne Unterschrift gültig.
    mein Set


    Elu on nagu hernes.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!