Gr. Event ala´Rockin 1000

  • Nachdem dieses Event von diesen Organisatoren zum ersten Mal stattfindet, kann ich natürlich nix fixes drüber sagen, aber ich geh schon davon aus, dass das jetzt verbindlich ist. Bei allen anderen, wo ich bisher dabei war, war ich auch dabei, wenn die email kam mit der Bestätigung, dass ich dabei bin.


    Ich nehm mein kleines billigzeugl mit, mit einer 18er BD, damit ich weniger schleppen muss, weil raushören tut mans eh nicht. Wenn du also mehrere Sets hast, würd ich das nehmen, um das es dir am wenigsten schade ist, wenn’s eine Macke abkriegt. Sound is Wurscht.

    Für Wind und Wetter hat das ffm Stadion ein Dach, das sicher zugemacht wird, wenn’s regnet. Aber eine Plane zum abdecken für Regen und Sonne ist sowieso empfehlenswert.

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Davon abgesehen reicht es immer kleines besteck! BD, Fuma, Ride-becken, 1-2x Crash, Hihat, mind. 1 HT und eine St.

    also wennst schon so Sachen wie FuMa aufzählst, musst aber Hocker und Beckenständer auch dazuschreiben :P Und Sticks natürlich :S Snare wär auch ned schlecht ;)

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Brauchst kein altes Gerümpel. Bei R'1000 hab ich mein Set einfach in den Bag mit Folie abgedeckt und ein oder zwei Nachtwächter haben darauf aufgepasst.

    Das Equipment wird noch vorgestellt, was alles benötigt wird. Kannst dann eventuell auch auf einen Mietservice zurückgreifen. Bei R'1000 wars z.B. Pearl. Musst dich eben nicht darum kümmern, dass du dein Set hinbringst oder darauf aufpassen.

    Ich denke mal, dass die 'Grundaustattung' reichen wird. BD, SN, TT, FT, HH, RC, Crash (evtl. 2x). Je mehr du hast, desto mehr musst du aber selber schleppen.

  • Je länger ich darüber nachdenke, umso mehr Fragen stellen sich:

    Wir Trommler können unser eigenes Spiel bei dem Event eventuell durch beherztes Reinlangen noch selbst hören. Doch was machen z.B. die Keyboarder? Die bekommen doch sicherlich nicht jeder einen eigenen Monitormix? :/


    Kostet das eigentlich nichts für die Teilnehmer? Immerhin gibt's Noten und Tutorials für jedes Instrument. Da steckt ja auch eine Menge Arbeit drin.

  • hören. Doch was machen z.B. die Keyboarder? Die bekommen doch sicherlich nicht jeder einen eigenen Monitormix?

    Beim R1000 FFM hatten die zu Verstärkenden Amps/Boxen da zu liegen, dazu gab es Equipmentvorgaben (weniger Minimum, eher Maximum; ich erinnere mich an eine Diskussion "warum nur 50 Watt" oder so). Bei R1000 muss man das Zeug mitbringen oder kann es mieten.

    Für "uns" gab es nur die Vorgabe einen Kopfhörer mit Klinkenstecker mitzunehmen und dass das Feld 2x2m ist. Wir hatten Sender die mit den Kopfhörern verbunden wurden, der Rest Wireless Headsets, wie man auch in dem TGJ-Video sehen kann.


    Bei dem Leihzeug komm es dann wohl auch mit auf den lokalen Verleiher an, in FFM haben die schön die DW in Reihe aufgebaut; in Mailand wohl nicht, wenn ich danyvet Schilderung richtig erinnere.



    Wie es bei TGJ läuft weiß noch niemand, wahrscheinlich die Veranstalter selber nicht so genau.


    Wenn man das Knie sieht, ist die Bassdrum zu klein!

  • Was für ein Equipment nehmt ihr mit? Steht ja wohl bei Wind und Wetter draussen. Eine alte Grümpelkiste?

    Hab ich noch nicht final entschieden, aber das wird noch spannend …

    Zum R1000 gab es, wie gesagt, Leihangebote und auch leidlich günstige Aktionen. "Kauf und wir stellen das ins Stadion."

    Ich denke, ich werd mir ein gewisses Budet in der Hinterhand halten, um eben entweder ein Set zu mieten (bei R1000 waren das 150 Euro) oder mir um den Preis rum was aus der Bucht zu fischen.

    Wenn man das Knie sieht, ist die Bassdrum zu klein!

  • Für "uns" gab es nur die Vorgabe einen Kopfhörer mit Klinkenstecker mitzunehmen und dass das Feld 2x2m ist. Wir hatten Sender die mit den Kopfhörern verbunden wurden, der Rest Wireless Headsets, wie man auch in dem TGJ-Video sehen kann.

    Eigene Kopfhörer mit Klinkenstecker wären ja gar nicht mal so übel. Da hätte man ja noch die Möglichkeit, mit einem kleinen (batteriebetriebenen) Mixer doch einen eigenen Pseudo-Monitor zu basteln.

    Diese leuchtenden Wireless-Hörer in den TGJ-Videos habe ich schon mal in einer Silent-Disco aufgehabt. Da konnte man verschiedene Kanäle mit unterschiedlichen "Programmen" wählen.


    Wie ich das so sehe, hat man auf so einem Event mit einem (lauten) akustischen Instrument endlich mal einen Vorteil. =)


    Ja, vermutlich weiß der Veranstalter auch noch gar nicht so recht, wie das technisch ablaufen wird. Also abwarten und Tee trinken.

  • Ja, vermutlich weiß der Veranstalter auch noch gar nicht so recht, wie das technisch ablaufen wird. Also abwarten und Tee trinken.

    Achtung, Halbwissen: Ich glaube, der Veranstalter ist das Stadion selber. Also der Deutsche Bank Park. (ehm. Commerzbank Arena). Die wollten ja auch R'1000 haben und haben ja auch schon das größte Orchester der Welt gehabt. Ich denke mal, die wissen, was sie tun.

    Und ich denke, die von TGJ wissen auch einigermaßen, was sie tun, da die das ja scheinbar schonmal gemacht haben, wenn ich mir die Bilder so anschaue. Die werden wahrscheinlich nur noch nicht alles Infos haben, weil es ja noch ein bisschen hin ist. Und Corona gibt's ja da eventuell auch noch.


    Um aber einige mal zu besänftigen, weil ich manchmal das Gefühlt habe, dass manche gleich morgen alles herrichten wollen: Hier mal die Listen von R'1000, was man da mitbringen muss. Als Anhaltspunkt. In dem Falls jetzt für Paris nächstes Jahr. In Frankfurt war es nur ein Crash Becken. Dann können sich das manche vielleicht besser vorstellen.



  • Danke drum_destroyer für Deine Liste.

    Jetzt habe ich einen Grund das alte Sonor Swinger dass ich aus Müll rettete, herzurichten. Sammlerstück wird es nicht mehr, aber für diesen Event reicht es alle mal.

    Beim empfohlenen Equipmnent fehlt mit persönlich noch der Getränkehalter an der Hi-Hat. :-)

  • Beim empfohlenen Equipmnent fehlt mit persönlich noch der Getränkehalter an der Hi-Hat. :-)

    Einfach nen ganzen Kasten (Wasser, Cola, Bier,...) neben das Set in Reichweite stellen... muss ja auch reichen.


    Aber wo wir schon bei Haltern sind.,. Ich will mir noch unbedingt nen Stickhalter besorgen, falls mal einer flöten geht, hab ich den Nachschub griffbereit.


    Achso... mal nochwas, worüber ich mir letztens schon Gedanken gemacht habe. In diesen Videos ist ja alles so schön schick und gleichmäßig dargestellt, aber wie läuft sowas in der Realität... darf ich mein Set so aufbauenm wie ich es gewohnt bin? Ich mein, jeder baut es ja minimal anders auf, vor allem was die Becken angeht hab ich schon verschiedene Variationen gesehen. Darf da jeder für sich passend aufbauen, auch wenn es dann im Gesamtbild die einheitliche Optik "verschandelt"?

  • Einfach nen ganzen Kasten (Wasser, Cola, Bier,...) neben das Set in Reichweite stellen... muss ja auch reichen.

    Nix da, zwei Flaschen Wasser für die Show waren erlaubt; Benutzer größerer Stocktaschen waren im Vorteil. ;)

    ber wie läuft sowas in der Realität... darf ich mein Set so aufbauenm wie ich es gewohnt bin?

    Ja, natürlich. Das wirkt von weitem aufgeräumter als es wirklich ist.

    Wenn man das Knie sieht, ist die Bassdrum zu klein!

  • ber wie läuft sowas in der Realität... darf ich mein Set so aufbauenm wie ich es gewohnt bin?

    Ja, natürlich. Das wirkt von weitem aufgeräumter als es wirklich ist.

    Ahh, das ist schonmal SEHR gut :)


    Nix da, zwei Flaschen Wasser für die Show waren erlaubt; Benutzer größerer Stocktaschen waren im Vorteil. ;)

    Was? Damit kommt man ja gar nicht hin... ich trink hier manchmal zu Hause schon ne Flasche, wenn ich n Stündchen übe.

    Ok, dann brauch ich ne extra große Sticktasche :D


    Hier steht jetzt leider nur, dass für die Proben Getränke frei sind (und ich auch davon ausgehe, dass es unbegrenzt ist von der Menge her), aber von der Show selbst steht da nix. Also doch mal wirklich gut vorsorgen.


  • Ich habe mich auch angemeldet. Mal schauen... Mein Gedanke dahinter ist neben dem Event neue Songs zu lernen, die ich vielleicht so nicht spielen würde. Ich spiele aktuell auch keine Covers mehr, denke aber, dass das Erlernen von Songs mich weiter bringen wird. Zudem will ich meinen Fortschritt auch auf Ton und Video festhalten und das dann auch für meine Band anwenden.

    Ich freue mich erstmal darauf da ein zu sein und vielleicht den einen oder anderen aus dem Forum über den Weg zu laufen.

  • Yey, das wird noch ein richtiges mega-DF-treffen 🤩

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!