Sie sind nicht angemeldet.

Merrell

Mitglied

  • »Merrell« ist männlich
  • »Merrell« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Juli 2005

Wohnort: Haan/Rheinland

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Februar 2006, 22:05

Der offizielle TOTO Thread - Tour 2013

Vorgestern fiel der Startschuss für die aktuelle TOTO Welttour in London. Bereits vor einem halben Jahr, als die ersten Tourdaten veröffentlicht wurden, fand ich die Kombination aus TOTO-Konzert, Tourauftakt, London und Wochenende nicht verkehrt. Nachdem Tickets, Flug und Hotel gebucht waren, stand einem verlängerten Wochenende nichts mehr im Weg.





Location

Ort des Geschehens war das altehrwürdige Apollo Theatre in London-Hammersmith, ein komplett bestuhltes Theater, das mit seinem stilvollen Ambiente und seinen gut sortierten Bars für eine sehr angenehme, relaxte Atmosphäre sorgte.






Konzert

Mit „Falling In Between“ vom gleichnamigen, aktuellen Studioalbum wurde die Show eröffnet und es folgte eine ausgewogene Mischung aus neuen Songs und bekannten Klassikern. Neue Arrangements, Medleys und Akustik-Part brachten einige abgefahrene Überraschungen. Der Sound war von Anfang an gut und sehr transparent, lediglich die Technik spielte nicht immer mit.

Einen halben Song lang fiel die Lead-Gitarre von Steve Lukather aus und der Keyboard-Tech leistete Greg Philliganes gerne mal Gesellschaft in dessen Keyboard-Ecke. Trotz der Probleme spielte Greg, der seit einiger Zeit auch offizielles Bandmitglied ist, sehr solide und überraschte positiv mit seinem Leadgesang. Einziger subjektiv empfundener Nachteil - für den er wahrlich nichts kann: Er ist halt nicht David Paich. Punkt.






Kleine Schwächen gab es bei Bobby Kimball, der nicht jeden Einsatz traf und auch schon mal textsicherer war. Bei den hohen Gesangspassagen wurde er häufig auch von Langzeit-Gastmusiker Tony Spinner stimmlich unterstützt. Gewohnt souverän und unauffällig wie immer: Mike Porcaro am Bass.


Setlist – ohne Gewähr:

Falling In Between
King of the World
Pamela
Bottom of Your Soul
Caught in the Balance
Make Believe
Hold The Line
-Accoustic-
Stop Loving You
I'll Be Over You
Cruel
I Will Remember
Rosanna
-Medley
Let It Go
Endless
Isolation
Gift Of Faith
Kingdom Of Desire
Hydra-
Taint Your World
I Won't Hold You Back
Girl Goodbye
Home Of The Brave
Africa






Last but not least, from London, England: Simon Phillips on the drums!

Simon, der ja quasi ein Heimspiel hatte, spielte neben dem großen Set mit zwei Bassdrums im Akustik-Block auch ein kleines Five-Piece-Kit (20/10/ 12/14?). Er benutze Rods und spielte teilweise auch mit traditional Grip. Neu interpretierte Rhythmen machten die ganze Sache sehr interessant. Bei „I will remember“ schlug er die Toms mit der linken Hand während er mit der rechten einen Shaker spielte. Auf der Hihat war ein Schellenkranz montiert, den er sowohl für getretene Offbeats oder Akzente, als auch für getretene oder geschlagene Backbeats benutzte.






Nach zwei Stunden war die Premiere vorbei und die Herren von TOTO konnten sich über einen geglückten Tourstart freuen:



Fazit

London und TOTO sind immer wieder eine Reise wert. Ich werde mir mindestens noch ein weiteres Konzert der Tour ansehen!

Dieser Beitrag wurde bereits 38 mal editiert, zuletzt von »Merrell« (25. Januar 2013, 21:14)


Drumflash

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Februar 2006, 22:17

ich beneide dich... ;)

motorklick

Mitglied

  • »motorklick« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Februar 2006, 22:36

Schöner Bericht, danke.
War da fotografieren erlaubt oder hast Du eine kleine Digicam reingeschmuggelt? Welche Kamera hast Du verwendet? Ich frage, weil ich immer noch auf der Suche bin nach einer kleinen (gut versteckbaren) Digicam mit guter Lichtstärke. Von Fuji gibt es eine, die sogar mit ISO 1600 noch vernünftige Bilder machen soll.

Ich glaube, ich sollte auch mal zu einem Konzert von Toto. Mal schauen, ob sie in meine Reichweite kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »motorklick« (27. Februar 2006, 22:40)


De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Februar 2006, 22:56

Schöner Einblick, vielen Dank.

Da freue ich mich nur noch um so mehr auf den 11.03.06 in Frankurt =)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

seppel

Hausmeister Rhein/Ruhr

  • »seppel« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2002

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Februar 2006, 23:08

Zitat

ein komplett bestuhltes Theater

Zitat

Einen halben Song lang fiel die Lead-Gitarre von Steve Lukather aus und der Keyboard-Tech leistete Greg Philliganes gerne mal Gesellschaft in dessen Keyboard-Ecke.

Zitat

Er ist halt nicht David Paich. Punkt.

Zitat

Kleine Schwächen gab es bei Bobby Kimball, der nicht jeden Einsatz traf und auch schon mal textsicherer war.


und deshalb:

Zitat

Nach zwei Stunden war die Premiere vorbei und die Herren von TOTO konnten sich über einen geglückten Tourstart freuen(...)


klingt eher nach "pleiten, pech und pannen".


Zitat

Gewohnt souverän und unauffällig wie immer: Mike Porcaro am Bass.


hör beim nächsten konzert genauer hin. der typ ist der einzig rechtfertigende grund ein toto konzert zu besuchen. zum dahinschmelzen. sagenhaft. eine offenbahrung.

ansonsten hast du dir wirklich mühe gegeben deinen bericht zu verfassen. das ist äusserst lobenswert!
was (heute) insgesamt an toto so toll ist werde ich jedoch wohl nie verstehen.
für mich ist das ne lahme altherrenband die es nicht sein lassen kann. die 2003er cover tour war mit abstand das schlechteste konzert, das ich in einem solchen rahmen ertragen musste.

ich schreibe das hier, damit der unkritische leser dieses threads nicht auf den trichter kommt das toto tatsächlich uneingeschränkt ne superband ist, die man auf keinen fall verpassen darf.
wem der lahme zock gefällt, dem soll der spaß aber natürlich nicht genommen werden.
Satellite of Love

Lupi

1A Mitglied

  • »Lupi« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Februar 2006, 08:04

Schöner Bericht Merell!

Ich freue mich schon in 2 Wochen auf das Konzert in Essen!

Aber wo war David Paich jetzt wieder?
Ist er jetzt gar nicht mehr dabei???
Mein Baby,die MS LUPI
Meine Band

Ich bin kein Klugscheisser,ich weiss es wirklich besser! ^^

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildes Heim

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Februar 2006, 08:51

Original-Text von der Toto-Website:

"Dear Fans,

I read the wonderful comments about the band and I get emotional about the fact we are still loved all over the world. Thank you from the bottom of my soul.

As you may or may not know, My sis, Is preparing to go in for a double lung transplant, and I am on her support team. Touring has meant SO much to me all these years and I'm sure you understand. I can't wait till she gets back on her feet and I can start playing live with the boyz again.

Until then,Adios Amigos!!!..David"
schwarz silber geplatzt
KELLEY WILD - New CD "Fuel for your soul" out now!
THE CREW

Krachsepp

Mitglied

  • »Krachsepp« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2005

Wohnort: Süddeutschland

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Februar 2006, 12:28

RE: TOTO Live 2006 – Tourauftakt in London

Klasse Bericht!
Und auch schöne Bilder!!!

Ich bin auch Toto Fan und freue mich auf das Konzert in Zürich am 12. März ...

Mal sehen...
Wenn´s klappt mache ich auch einekleine Rezension ;D
Gruß Bernd Rombach =)
die MICH Seite
Gittarist zum Drummer: " Spiel bitte doch mit etwas mehr Dynamik"
Drummer zum Gitarristen: " Geht nicht, ich kann nicht mehr lauter"

SPF

Mitglied

  • »SPF« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hilden

Endorsements: Adoro Drums, MarkDrum YES, Crescent Cymbals, Rohema Percussion, De Gregorio, Reiche Trommelbau, HandsOnDrums, RMV Drumheads, CAD Microphones, Alpine MusicSafe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Februar 2006, 13:14

schöner bericht, freu mich auf den 10.3. in essen :D

crazyje

Mitglied

  • »crazyje« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. März 2004

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Februar 2006, 14:09

Zitat

Original von seppel
ansonsten hast du dir wirklich mühe gegeben deinen bericht zu verfassen. das ist äusserst lobenswert!
was (heute) insgesamt an toto so toll ist werde ich jedoch wohl nie verstehen.
für mich ist das ne lahme altherrenband die es nicht sein lassen kann. die 2003er cover tour war mit abstand das schlechteste konzert, das ich in einem solchen rahmen ertragen musste.


Danke für diesen Kommentar. Ich dachte schon ich stehe mit dieser Meinung alleine dar.
Habe sie auch vor 2 Jahren - afair - gesehen. TOTO, was für ein großer Name mit dem großen Simon Phillips.
Vielleicht liegt es an meinem NewMetalverseuchten jungen Jahren, aber ich konnte dem was folgte nichts abgewinnen. Im Publikum nur vereinzelt ein paar erhobene Arme, ansonsten nichts.
Bin dann auch nach der Hälfte des Konzertes abgehauen...

Tom-Tom Tim

Mitglied

  • »Tom-Tom Tim« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Februar 2006, 14:44

Schön schön!!

Wenn ich die Bilder sehe freu ich mich noch mehr auf das Konzert in Frankfurt!!!

Toto

Mitglied

  • »Toto« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Juni 2004

Wohnort: Von Berlin auf Dorf...

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Februar 2006, 17:16

Zitat

Original von Tom-Tom Tim
Schön schön!!

Wenn ich die Bilder sehe freu ich mich noch mehr auf das Konzert in Frankfurt!!!


Dem kann ich mich nur anschließen - stehplatz ich komme...^^
Man muss immer wieder das Unmögliche erstreben, um das Mögliche zu erreichen.

Merrell

Mitglied

  • »Merrell« ist männlich
  • »Merrell« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26. Juli 2005

Wohnort: Haan/Rheinland

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Februar 2006, 21:15

@motorklick
Die Kamera war eine Canon Ixus 30 und reicht für den Hausgebrauch. Weder Security noch Staff haben sich für Digicams und Foto-Handys interessiert.

@seppel
Ich dachte, dass Mike Porcaro eine Groove-Sau ist, muss ich nicht extra erwähnen!

@Lupi
@SPF

Ich werde am 10.03. auch in Essen sein!


Hier noch ein paar Bilder vom Konzert:






Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Merrell« (30. Juli 2006, 14:27)


Lupi

1A Mitglied

  • »Lupi« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. März 2006, 16:31

Wie siehts aus mit nem Treffen in Essen??
Mein Baby,die MS LUPI
Meine Band

Ich bin kein Klugscheisser,ich weiss es wirklich besser! ^^

  • »the eluminatOr« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Wohnort: Whizzn

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. März 2006, 12:10

also schlagt mich wenn ich frage..aber wie handelt es sich jetz mit den keyboardern? was is mit JJ? wieso is da aufeinmal so en greg^^ un wo is david paich? hellft mir ?(
Zitat Congero: "warum sieht vinnie colaiuta immer aus wie ein asozialer pizzabäcker?" /:D:D:D:D:D:D:D:D:D

schdaeff

Mit Glied

  • »schdaeff« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. März 2005

Wohnort: Hildes Heim

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. März 2006, 12:51

SCHLAG!!!

Auf Seite 1 hab ich schon mal geschrieben, dass Paich seiner Schwester bei einer schweren OP beisteht!
Deswegen ist er momentan nicht dabei (siehe auch Toto-Website).
;)
schwarz silber geplatzt
KELLEY WILD - New CD "Fuel for your soul" out now!
THE CREW

SPF

Mitglied

  • »SPF« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hilden

Endorsements: Adoro Drums, MarkDrum YES, Crescent Cymbals, Rohema Percussion, De Gregorio, Reiche Trommelbau, HandsOnDrums, RMV Drumheads, CAD Microphones, Alpine MusicSafe

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. März 2006, 13:36

paich spielt zur zeit nur noch in den usa, außerhalb spielt greg (wie schon auf der letzten tour z.b. in bonn)
jj wird wohl nicht mehr gebraucht, vielleicht weil greg spielerisch kompetenter ist, als herr paich. das war zumindest in bonn deutlich zu hören (war kurz davor auch in oberhausen). trotzdem ist und bleibt paich natürlich der komponist vieler genialer toto songs und das er was drauf hat, ist auch unbestritten. greg gefällt mir nur irgendwie besser (weniger ego)

seelanne

Alles, was Recht ist.

  • »seelanne« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2002

Wohnort: Paris-Texas

  • Nachricht senden

18

Montag, 6. März 2006, 14:02

täuscht das, oder spielt Simon jetzt kleinere Bassdrums ? Das sind doch keine 24/22 mehr.

See
"Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
(c) by frint / 2008

"Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

DBDDW

Mitglied

  • »DBDDW« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. August 2003

Wohnort: Osterode am Harz

Endorsements: Custom Sticks, Istanbul Mehmet

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. März 2006, 14:14

Doch, also kleiner als 22" sind sie auf keinen Fall.

stickbag

Mitglied

  • »stickbag« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. September 2005

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. März 2006, 15:35

Wow, echt ein toller Bericht!
Bin auch in Frankfurt kommendes Wochenende bei ihrem Konzert und freu mich schon sehr drauf - wird bestimmt geil 8)