Sie sind nicht angemeldet.

381

Sonntag, 7. Juli 2019, 10:54

Ein anderer Grund ist der, da bin ich offen und ehrlich, daß Frauen einmal im Monat ihre Tage haben. Die ersten Tage sind (jedenfalls bei mir) sehr schmerzhaft und eine Mords Sauerei. Da würde ich lieber auf der Couch liegen,mit Wärmflasche auf dem Bauch, anstatt einen 3-Stunden-Gig zu spielen, wo ich alle Pfurzlang wegen Schwallblutungen (die manchmal das Fassungsvermögen einer Binde übersteigen) auf die Toilette rennen kann.

Das Gemeine an der Periode in Mischung mit Drumming ist folgendes: Drummen lindert die Bauchschmerzen, ABER ... danach läufts richtig...

Auch aus privaten Rückmeldungen weiß ich, dass Art und Umfang deiner oft plastischen Schilderungen hier im Forum (neben obigen Zitaten erinnere ich auch an Anekdoten z. B. von Gemeinschaftsonanie im Proberaum mit entsprechenden Resultaten auf Snare und Drumhocker oder mehr oder weniger frei(f)liegenden und begrapschten Geschlechtsteilen usw.) nicht von allen gutgeheißen werden.

Daher jetzt mal die Bitte an dich, das zukünftig zu berücksichtigen.

Ähnliche Themen