Sie sind nicht angemeldet.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 12. November 2019, 11:59

Vergangenes Wochenende war ich mal wieder in der Eishalle beim Publikumslauf, und da schallte fast die gesamte Zeit Abba aus den Lautsprechern.
Nachdem ich heute Morgen dann schon mit "Waterloo" aus meinen Träumen erwachte, gab ich dem inneren Drang nach und hab in der Arbeit heute Vormittag Abba auf YT eingegeben und mich weiter beschallen lassen... :P

Interessant fand ich vor allem diesen Auftritt hier, bei dem sogar der Synthesizer-Sound aus dem Altenheim-Klavier kommt, von der fehlenden Band im Hintergrund natürlich ganz zu schweigen...
ABBA - S.O.S.
Immerhin mit verkabelten Gesangsmikros, aber trotzdem Playback.
Ganz zu schweigen von der atemberaubenden Choreographie und den hübschen Kleidchen.
Für ein Gitarrenkabel hat es übrigens aber dann doch nicht mehr gereicht...

:D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »trommeltom« (12. November 2019, 12:08)


trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 12. November 2019, 12:27

Mir wär der Hampelmann gar nicht aufgefallen, hättest du es nicht geschrieben.
Die Regieanweisung ist klar:
"Jungs und Mädels, macht richtig viel Action, sonst sieht man euch vor der Rückpro überhaupt nicht."

Für ein Gitarrenkabel hat es übrigens aber dann doch nicht mehr gereicht...

Doch, er ist nur mit seinen hohen Schuhen nicht mehr bis zum Boden gekommen ohne das Gleichgewicht zu verlieren, um es aufzuheben und einzustecken, da hat er's halt weggelassen.

earthling

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Amstetten

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 12. November 2019, 12:47

Legendär in diesem Zusammenhang:

Der Auftritt von Coldplay bei Wetten, dass ...
(für die Jungen unter uns - genau schauen, bei 1:08 passiert es dann :D )

https://www.youtube.com/watch?v=9_EerNFDrKM

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. November 2019, 12:54

Hä? Was passiert? Er hampelt die ganze Zeit albern rum, und irgendwann scheint mir, er hätte nen Krampf im Bein oder so. Aber das beginnt nach 1:08.

earthling

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. Mai 2012

Wohnort: Amstetten

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 12. November 2019, 13:00

Hä? Was passiert? Er hampelt die ganze Zeit albern rum, und irgendwann scheint mir, er hätte nen Krampf im Bein oder so. Aber das beginnt nach 1:08.


Der Filzkopf vom linken Schlägel (Glocke & Pauke) bricht weg und fetzt ihm auf die Nase. Die blutige Nase sieht man dann auch gegen Ende des Videos.

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 12. November 2019, 13:13

Ah jetzt ja :)

Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. November 2019, 13:23

Hi,

mit Playback zu arbeiten ist ja oft zu finden. Aber hier → https://www.youtube.com/watch?v=wbsEZzgCwmI geht es dann doch zuweit. Wenn Ihr die Füße des Drummers seht, wisst Ihr Bescheid.

Edit: Habe noch einen, da hampelt der Drummer während eines Live-Konzerts, ohne Playback → https://www.youtube.com/watch?v=OegaW3e01EE Bei 1:01 gehts los
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dr_Schmoker« (12. November 2019, 13:58)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. November 2019, 14:37

mit Playback zu arbeiten ist ja oft zu finden. Aber hier → https://www.youtube.com/watch?v=wbsEZzgCwmI geht es dann doch zuweit. Wenn Ihr die Füße des Drummers seht, wisst Ihr Bescheid.
ich brech weg!!! :thumbsup: dagegen ist mein fund ja echt lächerlich (aber so knapp vor der hihat stoppen mit solchen Ausholbewegungen find ich auch schon nicht so ohne)
Edit: Habe noch einen, da hampelt der Drummer während eines Live-Konzerts, ohne Playback → https://www.youtube.com/watch?v=OegaW3e01EE Bei 1:01 gehts los
das versteh ich jetzt nicht... der spielt ja echt... was isn da gehampelt?
Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.

“You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis

Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. November 2019, 14:55

Die Sticks richtig hoch werfen und passend fangen. Mir wäre das zu riskant. Er kanns. Habe ich selten so gesehen
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Gugu

Mitglied

  • »Gugu« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: am Fuße der Alb

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. November 2019, 15:34

In diesem Thread sollte Zoltan Chaney nicht unerwähnt bleiben.

Der beste Schlagzeug-Hampelmann weit und breit:

https://www.youtube.com/watch?v=0UYm2CIizFo

Rampen

Mitglied

  • »Rampen« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. November 2019, 15:56

Alter Falter, mit dem Hihat-Fuß das Crash bedienen, so gelenkig wäre ich auf meine alten Tage sicher nicht mehr. Respekt :D !
Nix da.

T120

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. Juli 2018

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. November 2019, 15:59

Wieso schaut man sich überhaupt eine so dämliche Sendung an? Diese Frage ist doch viel interessanter als die Frage, warum da jemand herumhampelt.

. :thumbsup:

AGiD

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 2. November 2019

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. November 2019, 19:12

Bestes playback:Farrell und Chad Smith in irgendeiner late night Show.

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. November 2019, 21:04

Guten Abend,

wer den Meister der Live-Hampler erleben will, muss wohl zu Rick K. and the Allnighters gehen:


Grüße
Jürgen

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 13. November 2019, 12:28

Der beste Schlagzeug-Hampelmann weit und breit:

https://www.youtube.com/watch?v=0UYm2CIizFo

Vor allem die Art und Weise, das Crash-Becken mit den Sticks abzustoppen finde ich cool: bei 3:30 min.
:D

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 13. November 2019, 16:19

Zitat

Vor allem die Art und Weise, das Crash-Becken mit den Sticks abzustoppen finde ich cool: bei 3:30 min.


Vieles was manche ablehnen finden andere cool oder macht andere richtig an! So ist die Vielfalt auf dem Planeten.
Den Begriff Hampelmann kenne ich eher abwertend. Diverse der hier genannten entsprechen in meiner Lesart diesem Begriff NICHT!
Just for the record. :D

tomjunior

Mitglied

  • »tomjunior« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. März 2003

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. November 2019, 21:49

Zitat

Vor allem die Art und Weise, das Crash-Becken mit den Sticks abzustoppen finde ich cool: bei 3:30 min.


Vieles was manche ablehnen finden andere cool oder macht andere richtig an! So ist die Vielfalt auf dem Planeten.
Den Begriff Hampelmann kenne ich eher abwertend. Diverse der hier genannten entsprechen in meiner Lesart diesem Begriff NICHT!
Just for the record. :D


Da stimme ich zu. Alles was live gespielt wird und dann perfekt mit solchen "Show-Einlagen" verbunden wird verdient Respekt finde ich. Egal ob man es mag oder nicht, aber das hinzubekommen, da bedarf es harter Arbeit im Proberaum.

Gugu

Mitglied

  • »Gugu« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: am Fuße der Alb

  • Nachricht senden

38

Freitag, 15. November 2019, 14:00

Da stimme ich zu. Alles was live gespielt wird und dann perfekt mit solchen "Show-Einlagen" verbunden wird verdient Respekt finde ich. Egal ob man es mag oder nicht, aber das hinzubekommen, da bedarf es harter Arbeit im Proberaum.


Vieles was manche ablehnen finden andere cool oder macht andere richtig an! So ist die Vielfalt auf dem Planeten.
Den Begriff Hampelmann kenne ich eher abwertend. Diverse der hier genannten entsprechen in meiner Lesart diesem Begriff NICHT!
Just for the record. :D



Umso schöner ist doch, dass dieser Thread genau die Wendung hinbekommen hat. Vom vermeintlichen Hampelmann hin zum Schlagzeugakrobaten. Die letzten Beiträge mit Beispielen von richtig guten "Hampelmännern" hatten meiner Meinung nach auch nichts Negatives mehr. Hut ab vor diesen Entertainern!

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

Drummer2010

Mitglied

  • »Drummer2010« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2010

  • Nachricht senden

40

Samstag, 16. November 2019, 22:24

Wollte mir grad mal den Auftritt anschauen:

ARD
Aus rechtlichen Gründen dürfen wir den Auftritt leider nicht mehr zeigen.


8|
"Bei Facebook eine große Anzahl Freunde oder Likes zu haben, ist wie bei Monopoli reich zu sein." (AAXplosion) :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drummer2010« (16. November 2019, 22:30)