Sie sind nicht angemeldet.

Dr. R_o_c_k

Mitglied

  • »Dr. R_o_c_k« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Januar 2021

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Januar 2021, 07:42

Wie sehen eure Wanddesigns hinterm drum-set aus?

Morgen!
Ich hab leider nichts gefunden, event. gibts schon den einen oder anderen Thread dazu.
Ich möchte die Wand hinter meinem Drumset gestalten und bin auf der Suche nach Foto(!)-Vorschlägen.
Wie siehts bei euch so aus?

Liebe Grüße!

  • »drummerjoerg« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Januar 2021, 08:36

Schwerer Vorhang an einer Gardinenstange aus Metall.

Dahinter könnte man Absorbermaterial an die Wand zu kleben.
ProgRocker in Rente :whistling:

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Januar 2021, 08:49

Also die Wand hinter meinem Set ist klassisch weiß. Direkt hinter dem Set hängen dort aber 2 Schallabsorber welche mit
einem Stoff überzogen sind.
Sollte das interessant für dich sein, kann ich gern ein Foto machen.
Alles wird gut

Lexikon75

Mitglied

  • »Lexikon75« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Januar 2021, 09:30

Hallo
Mit Fotos kann ich noch nicht dienen,da ich selbst noch plane.Bisher stehen nur zwei Regale an der Wand in denen ich meine Sachen aufbewahren.Notenbücher,ein bisschen Werkzeug und den Übliche Kleinkram den man so braucht.Mein Plan wie ich die Wand gestalte ist eher pragmatisch.
Möchte gerne ein Whiteboard(magnetisch)an die Wand machen.Noten aufschreiben und Notizen anheften.Ein Regal wird an der Wand stehen.Da mein Proberaum sich auf einen 75 qm großen,unbeheizten Dachboden befindet wird auch ein Klimagerät,mit Wärmepumpenfunktion,an die Wand kommen.Vorerst wird die Wand noch isoliert,da es sich um eine verputzte Außenwan handelt.Da ich mich um Schallreduktion keine Gedanken machen muss brauche ich mich diesbezüglich um keine Massnahmen kümmern.Da ich von meiner erhöhten Position mich gut gegen aufgebrachte Nachbarn verteidigen kann brauche ich mir auch da keine Sorgen machen ;)
Viele machen sich Schallabsorber und hängen sich Vorhänge vor die Wand.
Soll es um die Grstaltung um die reine Wand gehen,so kann man sich Poster seiner Lieblingsband/Musiker an die Wand hängen,Logos der eigenen Band.Eine Pinwand mit Fotos von z.B. Auftritten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lexikon75« (5. Januar 2021, 19:09)


Dr. R_o_c_k

Mitglied

  • »Dr. R_o_c_k« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Januar 2021

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Januar 2021, 17:15

Also die Wand hinter meinem Set ist klassisch weiß. Direkt hinter dem Set hängen dort aber 2 Schallabsorber welche mit
einem Stoff überzogen sind.
Sollte das interessant für dich sein, kann ich gern ein Foto machen.

Ja bitte gern !

diekoh

Mitglied

  • »diekoh« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Januar 2021, 18:28

Meine Wand hinterm Set und die Wände links und rechts sind mit schwarzem Stoff abgehängt.
Wenn du Videos machst ist das der beste Hintergrund! Wenn hinter dem set ein Regal, eine Lampe, verschiedene
Farben sind, ist es für ein Video zu unruhig! Wenn du keine Videos machst, richte es so ein wie dein
Wohnzimmer:)
Ein Bild gibts in meiner Galerie!

  • »drummerjoerg« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Januar 2021, 08:30

Ja bitte gern !
Bilder?
Bei mir sieht es immer noch genauso aus.

Anderes Setup, gleicher Vorhang/Hintergrund. ;)

Es gibt dafür auch schwere (teure) Akustikvorhänge.


In welcher Art Raum planst du denn deinen Hintergrund?
Hobbytonstudio, Proberaum, Jugend-/Kinderzimmer :D , Eventraum?
ProgRocker in Rente :whistling:

Slinor

Mitglied

  • »Slinor« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. März 2016

Wohnort: Westerngrund

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Januar 2021, 10:28

Hier tut ein alter Wandteppich noch sein Dienst.
»Slinor« hat folgende Datei angehängt:
  • P1240291.JPG (201,57 kB - 77 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Januar 2021, 17:22)
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Slinor« (6. Januar 2021, 10:58)


Lite-MB

Mitglied

  • »Lite-MB« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Wohnort: bei Pforzheim

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Januar 2021, 14:41

ich bin zu blöd, bzw. technisch nicht genug ausgerüstet, hier Bilder einzustellen...


Mein stationäres Drumset ist dreiseitig/U-förmig von CDs + LPs in speziellen Regalen umgeben - 6000CDs+2000LPs sollte man sich doch vorstellen können?!

Auf der Vierten Seite/Frontseite steht das Perc.-Set, das grenzt auf der anderen Seite wiederum ans Stagepiano.
Auf der Rückseite vom Perc.-Set sind auch noch CDs, die Vorderseite zeigt in den offenen Raum = Platz für andere Musiker.

Der Raum hat 65qm und ist Teil der Wohnung im Obergeschoss - ganz normales Musikzimmer halt...
..."meine" Musik: Jazz (Big Band bis Free), brasil. Musik, Avantgarde, hin+wieder Klassik ->am Drumset, an den Percussions, am Schlagwerk

  • »drummerjoerg« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Januar 2021, 17:28

Mein stationäres Drumset ist dreiseitig/U-förmig von CDs + LPs in speziellen Regalen umgeben - 6000CDs+2000LPs sollte man sich doch vorstellen können?!

Gigantisch !
Daher: Nö, kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Ich bitte um ein Bild als "Augenweide". 8)

Der Raum hat 65qm und ist Teil der Wohnung im Obergeschoss

Ebenfalls, zumindest für mich, gigantisch. :rolleyes:

65 m2 hat mancheiner als komplette Wohnung (Drumset steht dann z.B. irgendwo im Proberaum). ;)

ich bin zu blöd, bzw. technisch nicht genug ausgerüstet, hier Bilder einzustellen...

Bitte ein Handybild. :thumbsup:

Einstellen funzt über die Funktion "Dateianhänge" in der BottomLine.
ProgRocker in Rente :whistling:

Rampen

Mitglied

  • »Rampen« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Januar 2021, 19:48


Mein stationäres Drumset ist dreiseitig/U-förmig von CDs + LPs in speziellen Regalen umgeben - 6000CDs+2000LPs sollte man sich doch vorstellen können?!

Ah, verstehe! LP zur Hochtondämpfung, CDs dann eher als Diffusor :D . Wie hast Du das richtige Verhältnis herausgefunden? Ah, noch zu viel Dämpfung, ich schmeiß noch mal 1000 LPs weg und kauf auf dem Flohmarkt flugs 2000 Volksmusik-CDs stattdessen?
Nix da.

Niles

Mitglied

  • »Niles« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Januar 2021, 20:53

Spannendes Thema, da ich in 1-2 Monaten auch einen kleinen Überaum/Studio von Grund auf einrichten werde.

Wahrscheinlich werde ich auch zur o.g. Lösung mit schwarzem Bühnenmolton an zwei Vorhangstangen greifen. Die Wände werde ich wohl dunkelgrau streichen. Ansonsten habe ich noch ein Ikea Snare-Regal, das natürlich wieder aufgehängt wird und 6 orangene Schaumpyramiden-Elemente, die ich noch an den Wänden anbringen werde, auch wenn Orange nicht unbedingt in mein Konzept passt.

Grundsätzlich gefällt mir das Hintergrund Design von Sounds like a Drum sehr gut: http://www.youtube.com/watch?v=pC6K5M8TomI






Lite-MB

Mitglied

  • »Lite-MB« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Wohnort: bei Pforzheim

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Januar 2021, 21:13

...Bitte ein Handybild...


mein Handy kann genau das, wofür ich das brauche: Telefonieren - und sonst nix!


...hab die Story sicherlich schon mal irgendwo geschrieben...
Bin vor Jahren in den Mediamarkt und hab dem Verkaufsbuben meine SIM-Card gezeigt und ihm gesagt, ich hätte gerne ein Handy, in das die Karte reinpaßt, darf gerne robust sein.
Der junge Mann nimmt ein Vorführmodell vom Regal, haut das 2x auf den Tresen und meint, das könne er mir empfehlen.
Ich klappe das Teil auf und bin erfreut, schöne große Tasten, gut lesbares Display , in netten Farben.

Meint doch das Bubi zu mir: Die Senioren-Handys sehen alle so aus!
..."meine" Musik: Jazz (Big Band bis Free), brasil. Musik, Avantgarde, hin+wieder Klassik ->am Drumset, an den Percussions, am Schlagwerk

SquEaler

Mitglied

  • »SquEaler« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Juli 2012

Wohnort: Groß-Gerau

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. Januar 2021, 14:53

Spannendes Thema, da ich in 1-2 Monaten auch einen kleinen Überaum/Studio von Grund auf einrichten werde.

Wahrscheinlich werde ich auch zur o.g. Lösung mit schwarzem Bühnenmolton an zwei Vorhangstangen greifen. Die Wände werde ich wohl dunkelgrau streichen. Ansonsten habe ich noch ein Ikea Snare-Regal, das natürlich wieder aufgehängt wird und 6 orangene Schaumpyramiden-Elemente, die ich noch an den Wänden anbringen werde, auch wenn Orange nicht unbedingt in mein Konzept passt.

Grundsätzlich gefällt mir das Hintergrund Design von Sounds like a Drum sehr gut: http://www.youtube.com/watch?v=pC6K5M8TomI




Wie heißt denn Dein Ikea-Regal? Die ich gesehen habe, sind alle nicht tief genug...
+++ my heart beats in seven +++

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Illmensee

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Januar 2021, 21:06

Mein stationäres Drumset ist dreiseitig/U-förmig von CDs + LPs in speziellen Regalen umgeben - 6000CDs+2000LPs

Wie sieht das mit der Statik aus?
Oder ist das ein Kellerraum oder zumindest ebenerdig und nicht unterkellert?
:)

Bei mir sieht... pardon.... sah es im Proberaum so hinterm Schlagzeug aus:
(wahlweise mit und ohne Gong)




freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Januar 2021, 11:00

Also die Wand hinter meinem Set ist klassisch weiß. Direkt hinter dem Set hängen dort aber 2 Schallabsorber welche mit
einem Stoff überzogen sind.
Sollte das interessant für dich sein, kann ich gern ein Foto machen.

Ja bitte gern !


So siehts bei mir aus (gehört wieder etwas zusammengeräumt). Die Absorber hängen an alles Wänden.

lg
»freak-928« hat folgende Dateien angehängt:
Alles wird gut

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Januar 2021, 21:39

Ich habe schwarzen Bühnenmolton hinter dem Set (und gegenüber) hängen. Die Breite ist etwa das 1,5 fache der Raumbreite, sodass der Molton in Wellen hängt und so besser zur Absorption beiträgt.

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. Januar 2021, 23:29

Schwarzer Molton und mir gefällt's! Einen weissen Proberaum könnte ich mir niemals vorstellen.
Und nein, ich hab nichts in der Gothic-szene oder sonstwas zu suchen :D

Mein Sonörchen
Meine Seite

Suche: Sonor Designer 8" und 16"Tom (Stain Blue/Stain Black)

Lexikon75

Mitglied

  • »Lexikon75« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. Januar 2021, 09:59

Schwarzer Molton und mir gefällt's! Einen weissen Proberaum könnte ich mir niemals vorstellen.
Bei einem schwarzen Hintergrund kommt ein Drumset, auf Bildern, viel zu Geltung. Der weiße Heizkörper fällt sofort auf und lenkt vom eigentlichen Objekt der Begierde ab :rolleyes:
Falls der Teppich nicht zum Kunstwerk dazu gehört, würde ich da, bei einer Fotosession, auch einen dunkleren wählen.
Schaut da etwa eine Holzpalette hervor. Welcher Banause hat den dieses Foto gemacht? Kein Sinn für die Kunst ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lexikon75« (8. Januar 2021, 10:06)


DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Januar 2021, 10:16

Was willste machen? :D
Die Heizung kann ich nicht wegzaubern und die Palette dient dem Hochwasserschutz.
Mein Sonörchen
Meine Seite

Suche: Sonor Designer 8" und 16"Tom (Stain Blue/Stain Black)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher