Welche 8tel Grooves sind deine Favoriten? 😋

  • Hey Trommler 😎


    was sind deine Beliebtesten 8tel Grooves, welche spielst du gerne? Schreibe auch deine persönlichen Gedanken dazu auf, warum du dich fĂŒr die Grooves entschieden hast.


    *Richtwert ca. 3 StĂŒck

    3 Mal editiert, zuletzt von AlterEgo ()

  • 00Mod

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • ich wĂŒrd sagen: die, die zum jeweiligen Song passen :P

    Lieber brennende Herzen, als erloschene TrÀume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Hey Trommler 😎


    was sind deine Beliebtesten 8tel Grooves, welche spielst du gerne? Schreibe auch deine persönlichen Gedanken dazu auf, warum du dich fĂŒr die Grooves entschieden hast.


    *Richtwert ca. 3 StĂŒck

    Bist Du (verhinderte*r) Lehrer*in??
    Vergibst Du auch Fleiß-Sternchen? Smiley-Stempel? Oder Noten?

  • Hallo Alter Ego, sag doch mal, was Dich da antreibt.

    Was hast Du vor mit den Erkenntnissen ?

    Es gibt doch sicher ein Ziel , das Du verfolgst -, wĂŒrde uns sicher alle interessieren :)

    Wolf

    Ich möchte mir gerne einen Überblick verschaffen, analysieren, die Grooves nachspielen und herausfinden warum der Drummer diesen Groove so mag.


    Wenn mich ein Groove besonders inspiriert, dann baue ich ihn z. B. beim jammen mit ein, oder er kommt in meine ÜbungsblĂ€tter fĂŒr zu Hause 🙂

  • ok ich versuche mal bei der Frage halbwegs ernst zu bleiben.

    Ich kenne keinen 8tel Groove, der mich begeistert. Ist halt songdienliche Basisausstattung.

    Begeistern tun mich Second Line Grooves, Half Time Shuffles, Gadd-Mozambiques u.Ă€., aber kein 8tel Genagel.


    Btw, Standard Swing Pattern sind keine 8tel Grooves, falls die Antwort ernst gemeint war. ;)

  • Btw, Standard Swing Pattern sind keine 8tel Grooves, falls die Antwort ernst gemeint war.

    Naja, ein bisschen schon.

    Aber wieso ist es kein 8tel Rhythmus? Die kleinste Unterteilung sind Achtel. Oder sind sie es wegen der ternÀren Interpretation nicht?

    Blaukraut bleibt Blaukraut & Brautkleid breibt Blaubtkreid

  • Ich kenne keinen 8tel Groove, der mich begeistert.

    8| Alta, der Bonzo wĂŒrd sich im Grab umdrehen 



    one two three DA da da | DA da da da da DA da da | DA da da da da DA da da | DA da da da DA da da DA | da DA da DA DA DA DA DA | 



    8o


    und noch einen fĂŒr den Threadstarter
 Warum versuchst es nicht mal mit Musik selber hören? Mehr Inspiration ist doch kaum möglich, oder liege ich da falsch.Nimm Dani808s Vorschlag Billie Jean, hau Dir den aufs Ohr und versuch ihn nur ansatzweise so tight zu bekommen. Damit haste so lange zu tun, dass Du womöglich Deine erste Unterrichtsstunde versĂ€umst :) und bekommst beilĂ€ufig auch noch mit worum es bei so "einfachen" Grooves geht.

  • Es gab doch auch mal einen Thread zu "was ist euer Lieblingsfill". Da ist der Lieblingsgroove doch nicht so abwĂ€gig.

    Hat man doch öfters, dass man irgendwas besonders gerne einbaut bzw. was beim vor-sich-hin-Daddeln immer wieder auftaucht.


    Wenn der eine oder andere noch ein kleines Video zu seinem Groove aufnimmt, kann es doch noch richtig hĂŒbsch hier werden.

    Das erspart auch die Benennung der Grooves.

    "Just beat the devil out of it." - Bob Ross

  • Hey AlterEgo,


    Was sind deine beliebtesten Shuffle-Grooves? Bitte nenne mindestens drei und poste die Transkriptionen direkt hier. Danke!


    :/

    xxxxxxxx

    b_sb_bs_


    xxxxxxxx

    b_s__bsb


    xxxxxxxx

    bbs__bs_


    Die Spiele ich gerne, ich vermeide gerne den Bass auf die 3 zu legen, die ungeraden (keine Ahnung ob das so heißt), klingen besser :)


    Und hier ein 16tel:


    xxxx xxxx xxxx xxxx

    b__b sb__ _bbb sb__



    Begeistern tun mich Second Line Grooves, Half Time Shuffles, Gadd-Mozambiques u.Ă€., aber kein 8tel Genagel.


    Btw, Standard Swing Pattern sind keine 8tel Grooves, falls die Antwort ernst gemeint war. ;)

    Okay dann habe ich wohl die falsche Frage gestellt und so viele unterschiedliche 8tel Grooves gibt es anscheinend nicht.

    und noch einen fĂŒr den Threadstarter
 Warum versuchst es nicht mal mit Musik selber hören? Mehr Inspiration ist doch kaum möglich, oder liege ich da falsch.Nimm Dani808s Vorschlag Billie Jean, hau Dir den aufs Ohr und versuch ihn nur ansatzweise so tight zu bekommen. Damit haste so lange zu tun, dass Du womöglich Deine erste Unterrichtsstunde versĂ€umst :) und bekommst beilĂ€ufig auch noch mit worum es bei so "einfachen" Grooves geht.

    Das ist schwierig, da sind ja noch andere Instrumente dazwischen plus Gesang. Und wenn es dann schnell gespielt wird, hört sch alles fast gleich an. Ich denke das kommt mit der Zeit, aber momentan bin ich froh wenn ich heraushöre ob es 8tel oder 16tel sind. đŸ€·â€â™‚ïž

  • 8| Alta, der Bonzo wĂŒrd sich im Grab umdrehen

    Glaub ich net. Ein guter Groove mit 8tel Feel ist z.B. The Ocean als 15/8. Nur ist es da eher ein Gitarrenriff mit gut unterstĂŒtzendem Drumgroove, was mir gefĂ€llt. Der Groove alleine wĂ€rs net. Ebenso D'yer Mak'er, da isses auch das Riff, und im Grunde ist das ein 16tel Groove. Ebenso die anderen bekannten Sachen, ob das nun Black Dog ist, Whole Lotta Love oder Kashmir, immer ist es ein 16tel Riff, den Bonzo zwar mit diesen Half Time Achteln schiebt, aber die Grooves fĂŒr sich ohne Gitarrenriff sind nur halb so spektakulĂ€r.


    Wenn mich ein Groove "begeistert", meine ich damit, dass er mich zum Tanzen bringt, selbst wenn kein anderes Instrument spielt. Und das GefĂŒhl stellt sich bei mir nicht ein bei 8tel-Genagel. Das kann ganz anders sein, wenn zwar die Hihat 8tel klopft, aber Snare und BD synkopieren, dann liegt am Ende aber meist ein 16tel Feeling drunter. Alles was swingt und shuffelt, sehe ich nicht als 8tel-Grooves, auch wenn der gemeine Jazzer das ja i.d.R. straight notiert.


    Je lĂ€nger ich drĂŒber "filosofier", fĂ€llt mir aber doch noch einer ein. Motown rulez :)

  • deine Beliebtesten 8tel Grooves


    Bumm - - tschack, bumm bumm - tschack, bumm bumm - tschack so wie bei Paul ist tot


    Bumm - - - bumm bumm - tschack wie bei brickfield nights


    Bumm bumm - tschack, bumm bumm - tschack wie bei we will rock you



    Gedanken dazu hab ich keine.

    Ich habe einfach gefĂŒhlt und das kann dabei raus.

  • Das kann ganz anders sein, wenn zwar die Hihat 8tel klopft, aber Snare und BD synkopieren, dann liegt am Ende aber meist ein 16tel Feeling drunter.

    Grundsatzfrage: sobald was synkopiert ist, also „eingestreute“ 16tel Noten, zb BD auf 1a, dann ist es schon ein 16tel groove, auch wenn die hihat nur achtel spielt?


    Hm. Dann hab ich wohl auch wenig Lieblingsachtelgrooves. Ich mags ĂŒbrigens auch gerne, wenn die 3 nicht auf der BD gespielt wird, 3+ find ich auch schöner. So Ă€hnlich wie „vorgezogene 1“, also ein Akzent (Crash) auf der 4+, mag ich auch gern.


    Ich spiele sehr oft 2-taktige oder 4-taktige Grooves. Liegt aber meist am Gitarristen, dessen Standardrhythmus ist:

    xxxxxxxx xxxxxxxx

    b_s_bbsb _bs_bbs_

    1 2 3 + 4 + + 2 3 + 4

    (Hoffe, man kann erkennen, was ich meine)

    Lieber brennende Herzen, als erloschene TrÀume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Grundsatzfrage: sobald was synkopiert ist, also „eingestreute“ 16tel Noten, zb BD auf 1a, dann ist es schon ein 16tel groove, auch wenn die hihat nur achtel spielt?

    Weiß nicht, ob es ne eindeutige Festlegung dazu gibt. Ich richte mich halt nach den Subdivisions, die ich fĂŒhle, und die das Feeling des Songs tragen. Insofern empfinde ICH es genau so, wie du schreibst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!