Sie sind nicht angemeldet.

drumfreak81

Mitglied

  • »drumfreak81« ist männlich
  • »drumfreak81« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2004

Wohnort: Sachsen würden sagen: Pärliehn

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. April 2005, 11:37

Zufällig Andy Zildjian, Chef von Sabian, in Berlin getroffen

Am 12.04.05 habe ich wie schon öfter in einem 5-Sterne-Hotel in Berlin als Page gearbeitet. Irgendwann gegen Abend fuhr, was nichts Besonderes ist, ein Taxi vor. Ich bin, wie es nun mal mein Job ist, raus gegangen um die Gäste in empfang zu nehmen und ihnen mit den Koffern zu helfen. Diese zwei Gäste hatten allerdings auch drum-cases dabei mit der Aufschrift „Sabian“. Als Schlagzeuger habe ich natürlich gleich gefragt, ob einer der Gäste Schlagzeuger ist. Beide bejahten mir das und wir kamen immer mehr ins Gespräch.
Aufeinmal kam raus, dass ich mit Andy Zildjian, dem Chef von Sabian, einer sehr bekannten Beckenfirma redete. Wir unterhielten uns viele über gute Drummer und natürlich über Becken. Dann machte mir der Sabian European Sales & Marketing Manager von Europa(die 2te Person) das Angebot, dass ich ihm am nächsten Tag 6 drummer nennen soll, die mit Sabian-Becken spielen. Zur Belohnung würden sie mir ein Sabian Crash Becken besorgen. Sie meinten, dass ich zu meinem Anatolian-Becken ( die sie übrigens verachteten) auch ein gutes Becken bräuchte.
Am nächsten Tag sagte ich den beiden, 6 drummer und am Abend überreichten sie mir ein nagelneues Sabian AAX 17“ Studio Crash (Kostenpunkt ca.185€). Andy signierte es mir noch und meinte, ich solle es mit Stolz spielen…
Jetzt habe ich ein fettes Sabian Crash Becken. Und ich habe nichts dafür bezahlt. Und das gerade in der Zeit, wo ich gerne mehr in mein Schlagzeug investieren will, aber mir das nötige Kleingeld fehlt.
Ich als Christ sehe das eindeutig als Geburtstagsgeschenk von Gott. Ich habe nämlich bald Geburtstag aber gerade „wichtigere“ Ausgaben zu tätigen als Schlagzeugkrams… Gott is voll krass!



Fotos auf der dritten Seite!!!!

Foto von Andy und mir auf Seite 6

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »drumfreak81« (28. Juni 2005, 18:03)


Brillo

Mitglied

  • »Brillo« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. April 2005, 11:48

Echt schöne Story.

GLÜCKWUNSCH ZUM BECKEN :]

Bild ?

drumfreak81

Mitglied

  • »drumfreak81« ist männlich
  • »drumfreak81« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2004

Wohnort: Sachsen würden sagen: Pärliehn

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. April 2005, 11:51

RE: Zufällig Andy Ziljian, Chef von Sabian, in Berlin getroffen

hab leider keine Digi-Cam... Werde aber bald Foto nachreichen...

alecco

Alterspräsident-Anwärter

  • »alecco« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2002

Wohnort: Bad Harzburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. April 2005, 12:07

Ist ja eine tolle Geschichte*hehehehe*

Aber Mr. Zildjian kann und darf nicht sagen das Anatolian tolle Becken sind*grinsel* Man kann Sachen nur erfolgreich verkaufen wenn man von Ihnen überzeugt ist, bzw. so tut als ob.

Viel Spaß mit deinem Becken, setz doch mal ein Foddo davon hier rein, ist ja schon etwas besonderes wenn der Chef das Ding veredelt hat.

so long lecco pfanni
so long, Alex Tromm(l)er

EyE][oRe

alias Eieruhr

  • »EyE][oRe« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. April 2005, 12:10

RE: Zufällig Andy Ziljian, Chef von Sabian, in Berlin getroffen

Zitat

Original von drumfreak81
Anatolian-Becken ( die sie übrigens verachteten)


;)

aber coole sache... ich würde wirklich gerne mal hugh heffner treffen... :>

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. April 2005, 12:12

Gott ist voll krass. Leider das verkehrte Becken, aber da kennt sich der Herr sicher nicht besonders aus. Versteht sich mehr auf "Meer teilen" und sowas...
...und keine Eier!

rockabilly1

Befördert!

  • »rockabilly1« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. April 2003

Wohnort: Ich träumte Austin Texas - da rockt der Billy!

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. April 2005, 12:19

Zitat

coole sache... ich würde wirklich gerne mal hugh heffner treffen


Ich würde wirklich gerne mal seine Bunnys treffen.. :D


Sehr schöne Story! Die Herren verstehen ihr Handwerk. Bessere Werbung gibt nicht.

EyE][oRe

alias Eieruhr

  • »EyE][oRe« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juni 2004

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2005, 12:20

Zitat

Original von rockabilly1

Zitat

coole sache... ich würde wirklich gerne mal hugh heffner treffen


Ich würde wirklich gerne mal seine Bunnys treffen.. :D


ich krieg eins wenn ich ihm 6 leute sag die seine bunnys "benutzen" meinte ich damit ;)

so, btt

vintage

Freund und Helfer (...freund, dir helf ich!)

  • »vintage« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Juli 2003

Wohnort: Hannover

Firma: handcrafted drums

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. April 2005, 12:20

lol... Holle ! *hammer*


Aber dennoch eine nette story! Halt das Becken in Ehren. Ich würde es ggf. garnicht spielen sondern mir als Andenken irgendwo hinstellen.

catastrophy

schinken-käse-fondue

  • »catastrophy« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Wohnort: Brixen (BZ), Italien

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. April 2005, 13:21

Zitat

Original von Holle
Gott ist voll krass. Leider das verkehrte Becken, aber da kennt sich der Herr sicher nicht besonders aus. Versteht sich mehr auf "Meer teilen" und sowas...
:D du arsch hast mir die gedanken gestohlen...

Zitat

Original von winn titschIch würde es ggf. garnicht spielen sondern mir als Andenken irgendwo hinstellen

als andenken an gott? :D
per i tuoi larghi occhi, per i tuoi larghi occhi chiari...

  • »Hilite freak« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

Wohnort: Wanaka New Zealand

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. April 2005, 13:22

Habe letzten Freitag auf dem Rogers Treffen den Aquarian Chef und ehemaligen Rogersendorser Roy Burns getroffen.

Klar habe ich ihn um ein Autogramm gebeten. Leider war mein mitgebrachtes Rogers nur mit Remofellen (wie peinlich! 8o) bestückt.

Gott sei Dank hatte ich noch ein billiges No-Name Snarefell dabei und Herr Burns hat ganz gentlemanlike ohne Murren unterschrieben.

Ich würde das Sabian Crash auf keinen Fall spielen und es ins Wohnzimmer hängen.

amaTTama

Mitglied

  • »amaTTama« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2003

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. April 2005, 13:24

echt rattenscharf !

Als ich vor ca 1,5 Jahren im Meinl Werk war, hab ich mich auch mit herrn Roland Meinl unterhalten. Er kannte meinen Schlagzeuglehrer, hat gleich Kaffee angeboten und ein bisschen mit mir gequatscht ! :D
Tama, Pearl, Sabian, Paiste, Meinl...? Scheißegal, klingt alles fett..! :Q

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. April 2005, 13:56

A bah! Nix histellen, einfach draufhaun, dafür ist's gemacht und genau dafür hat's Andy Z. rausgerückt. Devotionalien gibt's genug beim Papst.

:-)
fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

SPF

Mitglied

  • »SPF« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hilden

Endorsements: Adoro Drums, MarkDrum YES, Crescent Cymbals, Rohema Percussion, De Gregorio, Reiche Trommelbau, HandsOnDrums, RMV Drumheads, CAD Microphones, Alpine MusicSafe

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. April 2005, 14:00

nette geschichte

natürlich an die wand mit dem dingen, am set klingts doch nicht :P

Andy19

dengeldengel tackertacker... hrraazzssss!!

Registrierungsdatum: 14. Juni 2003

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. April 2005, 14:09

Zitat

natürlich an die wand mit dem dingen, am set klingts doch nicht

.....und das sagt gerade der, der stagg spielt. hehe. das grenzt ja an gotteslästerung, im übertragenden sinne.
aber ich kann ja verstehen, wenn du nicht genug platz für nen kompletten beckensatz an deiner wand hast.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

Heiner Geissler

amaTTama

Mitglied

  • »amaTTama« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2003

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. April 2005, 14:18

Zitat

Original von Andy19

Zitat

natürlich an die wand mit dem dingen, am set klingts doch nicht

.....und das sagt gerade der, der stagg spielt. hehe. das grenzt ja an gotteslästerung, im übertragenden sinne.
aber ich kann ja verstehen, wenn du nicht genug platz für nen kompletten beckensatz an deiner wand hast.


lol

ich würde das Becken auch anne Wand hängen.

Stell dir vor es würde reissen ?..

Stell dir vor die Stickspuren machen die Unterschrift zunichte ?..

nene, ich würds auf jeden Fall an die Wand hängen.
Tama, Pearl, Sabian, Paiste, Meinl...? Scheißegal, klingt alles fett..! :Q

Jochenist.net

unregistriert

17

Mittwoch, 13. April 2005, 14:35

by the way...
waren eigentlich zildjian und sabian mal eine firma?

SPF

Mitglied

  • »SPF« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Wohnort: Hilden

Endorsements: Adoro Drums, MarkDrum YES, Crescent Cymbals, Rohema Percussion, De Gregorio, Reiche Trommelbau, HandsOnDrums, RMV Drumheads, CAD Microphones, Alpine MusicSafe

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. April 2005, 14:37

ja, war eine firma. irgendwo gibts hier nen thread, wo alles beschrieben ist.


@andy19
sag mir nicht, dass die staggs auf den aufnahmen scheiße klingen ;)

  • »braindead-animal« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. März 2003

Wohnort: vor der Höhe

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. April 2005, 14:37

Die Wege des Herrn sind unergründlich! Wenn das Becken wegen Spielens irgendwann kaputtgehen sollte, könnte man sagen, der Herr hats gegeben, der Herr hats genommen. Amen.

Was sagt dein Chef dazu, dass du von Hotelgästen Geschenke annimmst und mit denen laberst? In einem 5*-Schuppen würde ich als Gast verlangen, dass ich meine Ruhe hätte und nicht noch Werbung machen, aber, die Leute sind ja zum Glück verschieden.
Vorlauter Page, du :-)
Wer leichter glaubt, wird schwerer klug!

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. April 2005, 14:43

Zitat

Original von Jochenist.net
by the way...
waren eigentlich zildjian und sabian mal eine firma?


kaufen
...und keine Eier!