eure neuesten albenkäufe

  • hab mir gedacht, ich mache mal nen thread für euer jüngstn neuanschaffungen. könnt ja auch einen kleine "review" dazuschreiben.


    heute großeinkauf bei amazon:


    lamb - lamb
    jamiroquai - travelling without moving
    sage francis - personal journal
    velvet underground - velvet underground & nico (endlich das original :D )

  • mein letzter plattenkauf war die EP von Main Concept (german hip-hop)
    meine letzte cd war soweit ich weiss ein thin crash von paiste *kopfklopf*. ne.. irgendwas von coltrane. mag jetzt nicht nachschauen gehn wie das ding heisst.

  • latest... hmmm...


    queens of the stone age - songs for the deaf


    was soll man dazu schon sagen? in meinen augen eine absolut geile platte mit nem gott am schlagzeug. ;) ich hab die "touring edition", sprich: es is noch ne cd mit ich glaub 6 live tracks dabei... goil!


    audioslave - audioslave (glaub ich)


    einige lieder find ich gut, andere net so wunderbar. recht eintönig, das meiste hört sich gleich an, hab ich mir nur gekauft, weil sie nur 10€ gekostet hat :rolleyes:


    ich habe vor, mir irgendwann in kommender zeit, wenns finanziell klappt, mir von qotsa noch die "queens of the stone age" und die "rated r" zu kaufen. evtl. auch noch "is this it" von the strokes, ma schaun.


    mfg
    para

    DIR verkauf' ich nichts!

  • Broken Hope 4er CD Box: grindcore-deathmetal, die erste und letzte cd is am geilsten! Lohnt sich auf jeden fall fürs geld! (13euro, 4 cds)


    Morbid Angel - gateways through annihilation: Genialer, technisch perfekter death metal, pete sandoval rocks!!!


    Suffocation - Effigy of the forgotten/pierced from within: Auf beiden CDs wird saugeiler Death Metal/grind geboten, der absolut kultig ist. Für den Preis echt genial!!!!


    und noch nen metal-sampler mit u.a. nile, suffocation, nasum, dying fetus etc. auch technute bands (47 songs für 6 euro)


    So das war die letzte Massenbestellung :D

  • Zitat

    Original von Paralyzed
    audioslave - audioslave (glaub ich)


    einige lieder find ich gut, andere net so wunderbar. recht eintönig, das meiste hört sich gleich an, hab ich mir nur gekauft, weil sie nur 10€ gekostet hat :rolleyes:


    Warte, bis die "sie" ein paar mal gehört hast. Und dann editiere bitte Dein Posting. :D


    Was die alten QUOTSAs angeht: Zuschlagen! Definitiv!



    Zum Thema: Die letzte CD, die ich mir gekauft habe, war Metallicas "St.Anger". Zugegeben, ich habe mich lange nicht mehr um aktuelle Musik gekümmert. Wird mal wieder Zeit.



    Grüße,
    Stefan.

    Mein Name ist Guybrush Threepwood! Du bist des Todes!

    Einmal editiert, zuletzt von gimmick ()

  • Erst Samstag hab ich mir drei neue Alben geholt.


    Und zwar Limp Bizkit - Results may vary.
    Man merkt deutlich das Wes Borland fehlt. Die Gitarrenparts sind deutlich "grober" und "rockiger" ausgefallen als man es von LB früher gewohnt war.
    Zu dem gibt es mehr Hip-Hop und Rap Elemente und mehr "balladenartige" Lieder.
    Das Sahnestückchen der Platte ist, wie ich finde, Track Nr. 6 "Almost over"


    Dann Evanesence - Fallen.
    Die Platte besticht schon am Anfang durch die unglaublich atmosphärischen Gesangparts von Amy Lee in den beiden rockigeren Traks "Going Under" und "Bring me to Life"
    Insgesamt eine ausgewogene Platte mit schönen rockigen aber auch ruhigeren Liedern die einem gänsehautfeeling rüberbringen! :D


    Als letztes dann Die Ärzte - Geräusch.
    Sagen wir es so, das Doppelalbum ist keine neue 13, aber quallitativ auf höchster Ebene. Leider hatte ich noch keine Zeit um sie intensiv zu hören. Der Ersteindruck ist aber anders als bei Die Ärzte - 13 oder Die Ärzte - Runter mit den spendierhosen unsichtbarer :(

  • dä - geräusch
    willkommen zuhause laika - und der rest ist warten
    tomte - eine sonnige nacht
    muff potter - heute wird gewonnen bitte

  • chattin with chat - till brönner


    sehr eigen,das.
    wenn der brönner nicht so eine dünne und farblose stimme hätte, würden mir auch noch die vocal-parts gefallen.
    schöner trompeten-sound (auch die gesampelten sachen,errinnerte mich sofort an *tab two*(live), wer sagt mir wie diese sounds genau erzeugt werden? wird ja live bearbeitet...)
    den kauf bereue ich nicht,werde die scheibe aber nicht soooo oft hören.
    Ötzy

  • Hi,
    Dead Soul Tribe - the murder of crows ( mit dem Ex-Sänger von psychotic waltz). Absolutes Hammer Album, wirklich verdammt guter Drummer.
    Und wer von der letzten Queensryche entäuscht ist sollte unbedingt mal in Balance of Power - heathen machine reinhören. auch sehr geil. Der Vergleich zu Queensryche soll nicht abwertend klingen, allerdings sind Paralellen zu "Operation Mindcrime" oder "Empire" nicht zu leugnen.
    Gruß, Riccardo

  • Helge Schneider - Best of (22 sehr, sehr gute Lieder)


    Knorkator - Ich hasse Musik


    Police - Live in Boston (Bootleg von 1979 in übelster Soundqualität)

    music is the best

  • a perfect cirlce - thirteenth step
    alien ant farm - truant
    limp bizkit - results may vary


    also ich finde alle drei wirklich der knaller .. wobei
    die oben genannte reihenfolge auch die ist, wie ich die platten bewerten würde :)


    auch super, zwar schon 3 monate her das ich mir die gekauft habe:


    dashboard confession - the places you have come to fear the most


    mal reinhören .. ist echt klasse!


    pat°

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!