1. E-Drummer-Forum-Treffen - nach dem Treffen ist vor dem Treffen

  • Super geile Veranstaltung!
    Habe viele Leute kennengelernt (Wolle, Mc.Man, Kaiser,...) und noch so viele andere.
    Konnte Sets ohne Ende testen, essen, trinken und sogar noch Freibier.
    Und erst das Programm, einfach nur geil.
    Als erstes Drummallover sehr interessant, coole Idee.
    Danach Oli Rubow, wow, nur geil. Das war einfach stark. Jetzt habe ich so viele neue Ideen.
    Erstmal unserem E-Gitarristen nen paar Pedale klauen!!!
    Und danach noch Sibi Siebert mit Teilen von Final Virus. Was ein Auftritt.
    Danke für den Tag/Abend.
    Für alle die nicht dabei waren, Ihr habt echt was verpasst.
    Danke nochmal, wäre gerne noch auf nen Bier mitgekommen... ging leider nicht.
    Beim nächsten mal bin ich wieder dabei.


    Hans

    "Wenn es eine Schwelle gäbe, die ausdrückt ob man Jazz mag oder nicht, und die Schwelle ist sagen wir mal bei 6%, dann müsste ich sagen, ich mag keinen Jazz. Eigentlich bin ich mir sicher, es gibt nichts schlimmeres als Jazz, zumindest schlecht gespielter. Ich glaube nur 4% vom Jazz sind wirklich gut, aber diese 4% sind so gut das kann ich nicht in Worten ausdrücken." - Benny Greb, auf den Sonor Days 2010

  • Super Veranstaltung......


    Reno (Gitarre), Sibi (Schlagzeug), Peter (Bass) und Markus(Posaune,Trompete und Keyboard) haben richtig Gas gegeben......
    Gänsehautfeeling!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Einfach nur Spitze.......


    Selbstverständlich waren sehr kompetente, nette und hilfreiche Leute aus der E-Drum Ecke da, die mir den Wiedereinstieg erleichtert haben :-)

  • So, bin auch gerade gut nach hause gekommen, voller positiver Eindrücke über E-Drums, aber vor allem über E-Drummer. Natürlich war der Drumallovereine Sensation, Oli Rubow ein Phänomen wie ich es bisher noch nie gesehen habe, Final Virus mit Sibi Siebert groovte einem den Schmalz aus den Ohren. Ein Danke auch an Markus von Drum - Tec und den Giveaways aus Auetal :D Leider konnte ich den Butkick nicht testen, muss ich mich halt wieder nach Auetal bewegen und marksu belästigen :P
    Eine geile Veranstaltung die nach einer Wiederholung schreit :thumbsup:
    Ein gaaaaaaaaaaaanz dickes DANKESCHÖN den Organisatoren, die nicht nur ZEIT investiert haben sondern auch finanziell beteiligt sind.


    Großes Kino! :thumbsup:


    Theo


    P.S.: Ich wünsche allen, die da geblieben sind noch einen heiteren Abend.

  • Verdammt, da habe ich doch mit den kürzesten Weg gehabt und alle melden sich noch vor mir. Also spätestens jetzt weiss jeder das meine Latenz recht hoch ist :P
    Nochmal (ich kann es nicht oft genug sagen) ein fettes DANKE an die Orgas (und Familien). Das habt Ihr super gemacht. Leider wird sich daran alles messen müssen und es wird bestimmt schwer das zu toppen ^^


    Ein wenig unsexy, aber ich mach mal eine Liste

    • War echt klasse hier ein paar aus dem Forum mal zu treffen, sich auszutauschen und auch mal ein paar andere Sets anzuspielen. Durch die Bank alle supernett. Hat mir sehr viel gebracht.
    • Roberts Vorstellung war klasse und sein Trigger2Midi2WLAN-Adapter werde ich mal bzgl. Tapdance im Auge behalten.
    • Olis Spontan-Workshop war die Wucht. Habe selten so einen Typ erlebt, der seine Begeisterung für eine Sache so lebt und dann auch noch so rüberbringt.
    • Last, but not least: Sibi Siebert + Final Virus. "Ihr habt die Bude gerockt". Mehr bzw. besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.

    Und ebenfalls noch Danke an Markus von DrumTec für's Freibier (lecker) und die Giveaways. Meine nächste Bestellung ist Euch sicher.


    Grüße
    Nao

  • Auch von mir noch ein super Dankeschön an die Organisatoren - und ein Lob an Kaisers Familie für die super Bewirtung. Eine schöne Veranstaltung, richtig nette Leute und ich hab viel mitnehmen können. (ich mein jetzt nicht diese T-Shirts, Sticks und Meshheads :D ). Und Nao: das mit der Latenz kriegen wir auch noch in den Griff :rolleyes: Und was meine Vorredner gesagt haben : es stimmt alles :) Der Tag verging schnell wird mir aber lange in Erinnerung bleiben Edit: Wird es noch Videos geben?? Insbesondere Siebert würd ich gern noch mal sehen....

  • Tja, was soll man sagen nachdem das erste E-Drums Forum Treffen vorüber ist... Am besten sage ich es mit den Worten der Bandmitglieder von "Final Virus": Die Atmosphäre und die Leute waren Klasse und es hat einfach SPASS gemacht :thumbsup:. Selten habe ich soviele nette und engagierte Leute auf einem Haufen gesehen... :thumbup:. Wir machen das sicher bald mal wieder.... Dank an alle, vor allem an unsere Special Guests ROBERT, OLI, und SIBI plus FINAL VIRUS !!!!!

  • Ja auch von mir ein Lob an die Orga, die Teilnehmer und die aussteller, die bereitwillig Ihre Sets zum antesten angeboten haben und man so doch einen Einblick, vor allem als Neuling, in Sachen E-Drum gewinnen konnte.


    Und ich hoffe "Dr. Cox" aka Kaiser - sein neuer inoffizieller Spitzname von mir und ich bringe dir beim nächsten treffen einen weißen Kittel und ein Stetoskop mit - wird in noch mal sowas schönes auf die Beine stellen können. :-)


    unser Gitarrist den ich mit geschleppt hatte war auch positiv überrascht und freut sich schon auf mein neues edrum :D

  • ja was kann man noch dazu sagen?? es war wirlkich einzigartig. interessante leute, neue einblicke erkenntnisse und vielleicht auch die eine oder andere Anregung. ich wäre bei einem zweiten mal auch ganz bestimmt wieder dabei. vielen dank für dieses Uvergessliche Erlebniss :thumbup:


    gruß the Door :sleeping:

  • So. Der Morgen danach...


    Bei aller Unbescheidenheit. Ich möchte die Organisation nicht allzu sehr überbewerten. Die Hauptgründe für das gute Gelingen der Veranstaltung waren:


    • Es ist mein erster Drummer Event, der 100% frei von Profil Neurotikern abgelaufen ist. Ich rede von Künstlern, Ausstellern UND Besuchern. Absolut jeder war freundlich und aufgeschlossen dem anderen gegenüber und somit haben alle drei Gruppen gleichermaßen zum guten "Spirit" beigetragen. Wie sagt man so schön: Der Ton macht die Musik. Und die Musik war sehr wohlklingend. Das kann ich nicht hoch genug würdigen.
    • Trotz Kälte hatten wir Glück mit dem Wetter. Hätte es vorher geschneit, dann wäre die Hälfte an Ausstellern und Besuchern, die zum Teil erhebliche Anreisewege auf sich genommen haben, ausgeblieben und das Bild ein ganz anderes gewesen
    • Die Zusammenstellung der Künstler und des Programms war perfekt aber auch mehr oder weniger zufällig. Das "Thema" hat die Bühnen Protagonisten inspiriert, sich dort einzubringen, und dies ohne jede Gagenforderung.
    • Bei der Auswahl der Location hatten wir ebenfalls Glück in Bezug auf die Größe. Für die Anzahl der Sets und Besucher genau richtig. Auch hier: Schwein gehabt


    Und jetzt geh ich raus in die Kälte und ziehe erstmal Winterreifen auf...

  • Guten Morgen zusammen,
    ja, eine absolut gelungene Veranstaltung! Es hat wirklich Spaß gemacht zu klönen und zu testen.
    Vor allem hat es mich gefreut einige der User hier, die man ja eher durch den Nicknamen kennt, persönlich kennen zu lernen.
    Da fällt mir aber auf, dass ich einen der Organisatoren nicht bewusst kennen gelernt habe - mc.man.... :S
    Dazu gibt es ja hoffentlich bei einer Wiederholung Gelegenheit....


    Ein Top Event :thumbsup: Großes Lob an die Veranstalter!


    Gruß Klaus

  • Hi, gerade wieder zu hause an gekommen.


    Der Erste Eindruck Wow alle super nett angefangen natürlich bei den DFlern bis hin zu Robert Hüttel, und Ollie Rubow (hey danke fürs verlinken) toll daß man mal alles anspielen konnte, so hat mich zum Beispiel der Tomsound von AAs 2Box beeindruckt oder natürlich das Sapelli Set.
    Cool war auch die Anzahl u. Ausführung der ganzen DIY-Sets.
    Und Die Krönung natürlich Sibi Siebert und Final Virus die kurz vor Schluss die Bude so richtig gerockt haben.


    Zum Guten Schluss durfte ich noch einen netten Abend mit dem Orga-Team mc.man, Wolle70 u. Kaiser09 als auch mit Gsälzbär und der Band verbringen, was dieses WE wohl absolut unvergesslich macht.


    Deshalb hier noch mal Danke an alle für den tollen Tag.

  • Wie geil war das denn ...


    Bilder sagen mehr als Worte und diese gibt es nun in kleineren Dosen :)


    die Sets:
    Gerd ... war hier und nicht in Hessen ;)


    Nao ... wenn die Latenzen zu groß werden, läuft ein Video auf dem Monitor.


    Kai(ser09) ... wer kein Set dabei hatte, konnte sich anderweitig beschäftigen


    AA_ ... mit Expressgut die weiteste Anreise


    TheDoor ... mit dem Zebra. Das einzige Set, das abgebürstet und nicht poliert wird


    DeHoem ... im Zentrum des Geschehens


    Rolidrummis Höllenmaschine


    mc.man ... Minimalistisches sieht gespiegelt nach mehr aus


    Wolle ... Meshheads auf Simmonspads


    Sechseck ... mit einem Hybrid-Set


    drum-tec ... hat ein Herz für Biertrinker :)


    Und ein besonderes Ausstellungsstück: ein SDX


    Mehr Bilder folgen ... :thumbsup:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!