1. E-Drummer-Forum-Treffen - nach dem Treffen ist vor dem Treffen

  • ... weiter geht es mit den Bildern.


    das Catering


    Impressionen, Fachsimpeln, Ausprobieren und mehr







    ein Schrauber(den Forumsnamen habe ich vergessen, sorry) und ein TD-12 im Test


    mit Gottes Segen
    [url='http://meckmann-ahlen.de/DF/Langenfeld/1024x768_20101117_Langenfeld%20086.JPG']

  • Ich wollte mich auch noch bei den Veranstaltern und den Ausstellern bedanken.
    War ne saucoole Veranstaltung.
    Die e-Drummer sind ein cooler Haufen



    Leider musste ich früh weg so dass ich Sibi Siebert nicht mehr sehen konnte. Da hab ich ja scheinbar was verpasst.Schade



    Eine Bitte noch:
    BITTE WIEDERHOLEN

  • so... bin nun auch wieder zuhause nach 6 stunden fahrt. wäre gern noch mit zur tränke gegangen, aber cheffe meinte, wäre besser wir fahren, weil keine staus und wetter ok sei und keiner wisse was morgen ist ;)


    noch ein paar gedanken zum treffen:


    für mich hat sich der lange weg mehr als gelohnt. zum einen habe ich lauter nette leute angetroffen, und zum anderen war ich überrascht, wie gut das drumit5 angekommen ist. selbst Sibi Siebert äusserte sich am freitag abend noch anerkennend und bezeichnete das triggerverhalten als perfekt. auch den kritischen matzdrums konnte ich nach ein paar änderungen der snare-triggereinstellungen zufriedenstellen (nagut... die hihat hat ihm "schwierigkeiten" gemacht) :D


    ich hatte gelegenheit, an allen sets ausführlich zu testen und mit den "ausstellern" direkt zu sprechen. besonders spass hat mir am freitag abend Sibis set gemacht. das war mein erstes und vermutlich letztes mal an solch einem abgefahrenen set. generell haben mir alle sets spass gemacht in sachen spielbarkeit. es war absolut geil, die vielzahl an verschiedenen pads mit den vielen unterschiedlichen mesh-fellen endlich mal testen zu können. diese erfahrung wird mir eine menge fehlkäufe in zukunft ersparen helfen.


    der traum in rot von drumtec... himmel was für ein geiles set. am liebsten hätte ich es einpacken lassen - und zwar mitsamt dem popo-massage-apparat :) ok, die hihat hätte ich stehen gelassen. da war ich schwer überrascht, was für einen mechanischen höllenlärm dieses edel-teil von roland erzeugt. das geht sicher doch besser?


    rolidrummis höllenmaschine - einfach unglaublich, was der typ da gebaut hat! hut ab :)


    die ausstellung hat mir im übrigen auch geholfen, einen überblick über die möglichkeiten der computer-ansteuerung zu erhalten. hier muss ich allerdings sagen, dass mich keine der gezeigten lösungen wirklich zu 100% überzeugt hat, was allerdings in der natur der sache liegt bzw. auch an den jeweils verwendeten betriebssystemen bzw. komponenten festgemacht werden kann. die latenzen waren an jedem set leider hörbar, bei einem set war es bedauerlicher weise besonders extrem. ich habe jetzt so langsam ein gefühl dafür bekommen, warum edrummer sich nach besseren lösungen sehnen (die technisch heute schon möglich wären).


    aber - und das war auch einer der höhepunkte des treffens - möglicherweise liegen die vielen unzulänglichkeiten in den verschiedenen ansprüchen begründet: denn oli hat uns gezeigt, was er von all dem hält. er hat eben die scheinbar unendlichen möglichkeiten und unzulänglichkeiten der elektronik kultiviert und zum programm erklärt ("in meinem nächsten leben werde ich ein echo-gerät!").


    und genau das hat den reiz dieses treffens ausgemacht: wir hatten uns was zu erzählen und konnten auf zirkus-kunststücke am set vollkommen verzichten. beim nächsten treffen stehe ich wieder auf der teilnehmerliste und bin schon heute gespannt wie ein flitzebogen, was es dann neues geben wird :)


    liebe grüsse von mir an den pfarrer! der typ ist echt cool.

  • Leider konnte ich nicht diesem tollen Treff beiwohnen, was mich nach diesen vielen tollen Bildern auch echt traurig stimmt.


    In einigen Bildern sah man ja Video Kameras ... ---> Wann kommen also die Videos? :whistling:

    Wissen ist Macht! ... aber nichts wissen Macht auch nichts!

  • Gerade aus Youtube gepopelt:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Klingt ganz brauchbar für Kamera Ton.
    Ich selbst habe auch Oli und Final Virus jeweils gefilmt und mit dem Zoom H4 mitgeschnitten. Ich muss mal schauen, ob ich das kommende Woche mal sichten kann.


    Edit: Diese Final Virus Musiker sind absolute Granaten an ihren Instrumenten. Kai(ser09) und ich überlegen, uns die am 29.12. in Aachen anzusehen. Großer Sport!

  • Und Nummer 3: [video]

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    [/video]


  • Hallo erstmal,


    als direkter Anwohner habe ich erst einen Tag vorher von diesem Event erfahren.
    Naja - bin ja auch kein Drummer sondern muss mich als Gitarrist eher an deren Tempo halten.
    Zuerst einmal möchte ich mich hier für die Verlinkung meiner (doch eher schlechten) Videos bedanken - so brauche ich diese nicht mehr hier einzustellen.
    Beim Soundcheck von "Final Virus" war ich dermaßen Überrascht, dass ich nicht einmal mehr meine Kamera holen konnte
    und diese drei Videos mit meinem Smartphone aufgenommen habe. Dafür doch erstaunlich gut. Nun das Bild ruckelt mal ein bisschen,
    aber man kann den Sound gut einordenen.


    Und dann "Reno Schnell" - mein Gott - sowas sieht man doch (auch als Musiker) recht selten. Einfach Genial.
    Dazu dann der Virtuose am Bass "Peter Sonntag" - oder der Wahnsinnige an der Posaune "Markus Plum".
    Von "Sibi Siebert" ganz zu schweigen. Als Gesamtpaket nicht zu toppen.
    Auch ich überlege an einem dieser Tage nach Aachen zu fahren.


    Leider konnte ich nicht den ganzen Tag da bleiben und habe wohl einiges verpasst, was mich als Gitarristen und Band-Mitglied (final cut music company) doch sehr interessiert hätte.
    Habe gestern auch schon mit dem Pfarrer des Gemeindehauses gesprochen.
    Wir würden uns doch sehr freuen, wenn ihr wiederkommen würdet.


    Mit Rockigem Gruß aus Reusrath
    Rockopa


    P.S.: Wenn jemand das ganze Set von "Final Virus" gefilmt hat, würde ich mich über eine Kopie sehr freuen.

    Einmal editiert, zuletzt von Rockopa ()

  • Einige haben es hier ja bereits erwähnt und ich kann es nur unterstreichen: der Pfarrer unserer ev. Gemeinde ist ein richtig toller Typ und er hat die Veranstaltung nach Kräften unterstützt. Einer Wiederholung in den Räumlichkeiten der Gemeinde steht eigentlich nichts im Wege, allerdings müssen wir zunächst noch ein kleines Problem klären. Leider haben wir nach dem Aufräumen feststellen müssen, dass sämtliche Schlüssel der Wandschränke im kleinen Saal fehlten. Unsere Hoffnung ist nun, dass jemand die Schlüssel zwecks sicherer Aufbewahrung abgezogen und an eine zentrale Stelle gelegt hat. Vielleicht sind die Schlüssel ja auch irrtümlich in einen der vielen Kartons und Verpackungen geraten, mit denen die zahlreichen Ausstellungsstücke transportiert wurden. Sollte jemand hierzu einen Tip haben, wäre ich dankbar für eine kurze Rückmeldung. :thumbup:


    Danke und Gruß,
    Kai

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!