Die DF-Mythenburschen - Neu: Fünf mehr oder weniger identische Hihats im Vergleich

  • Toll dass ihr beiden das gemacht habt. Mich würde (auch mit Verweis auf einen anderen relativ aktuellen Thread) interessieren, wie denn nun wirklich Endorser an der Produktentwicklung mitwirken. Und was hat es mit den vielen Greb-Snares auf sich? Generell würde mich interessieren wie der Ablauf so einer Entwicklung ist, wer testet die neuen "Kreationen" und wer gibt im Endeffekt das ok?


    Ich weiß nicht ob ihr speziell diese Thematik nähergebracht bekommen habt. Wenn nicht ist das auch kein Problem, ich fand es schon spannend genug den Bericht zu lesen!


    Beste Grüße, Josef.

  • Hallo,


    die Greb-Snare verkauft sich relativ gut, deshalb wird sie auch in größeren Mengen produziert.
    Bei den neuen "Signature"-Produkten ist das Konzept, dass die Endprodukte einen marktfähigen Preis haben sollen, andererseits der Endorser die Trommel aber auch tatsächlich spielen soll, was mal mehr oder weniger kompromissbehaftet ist. Der Wunsch des Endorsers wird versucht, weitgehend umzusetzen, dort wo es zu teuer wird, bespricht man Alternativen und kommt dann irgendwann zu einem Produkt, mit dem dann beide leben können.
    Bei der Greb-Snare sieht man den Einfluss des Endorsers recht deutlich: die Zeichnung auf der Plakette, der Gummiring und dann noch die Größe, welche sonst in den Serien so nicht erhältlich ist. Über das Furnier braucht man nicht sprechen, das ist wohl auch ein Alleinstellungsmerkmal, jedenfalls habe ich es woanders noch nicht gesehen.


    Wegen der Anmeldung soll sich Ipo äußern, der war der Kontaktmann.
    Es war klar, dass der Bericht hier erscheinen wird.


    Grüße
    Jürgen

  • wir haben auf eigene Kosten (350 km Autofahrt inklusive) einen Tag unserer Freizeit geopfert, um das hier präsentieren zu können.


    Ähem, warum ?


    Für 'nen überzeugten Sonor-User alles nichts Neues -
    und die Anderen wird's wohl wenig interessieren................


    Nichts für ungut :S

    http://www.mellish.de


    An meine CDs lasse ich nur Haut und Wasser... !


    "E.F. stört wiederholt durch unqualifizierte Bemerkungen und widerspricht fortwährend!"
    (Klassenbucheintrag 1983)

  • Ähem, warum ?


    Für 'nen überzeugten Sonor-User alles nichts Neues -
    und die Anderen wird's wohl wenig interessieren................


    Nichts für ungut :S


    Deswegen ja auch das Feedback auf dieser Seite.


    Idiot. Nichts für ungut.

    (19:45:39) _kaotical_: ich wollte schon immermal in irgendwessen signatur
    (01:13:44) seppel: unglücklich sein hat eine ganz besondere qualität. hält länger an als glücklich sein. das muss man auch mal positiv sehen.
    (21:32:33) Drummingguitaris: gube, hast du brüste? wenn ja, hoffe ich dass du ein mann bist

  • Also der Vorwurf von Befangenheit und Werbespot-Bericht erschließt sich mir nicht, vorallem bei einem User mit gelbem Tamaset und Pearl Rack und einem mit nem Wahan Avatar....
    Fand den Bericht gut und neutral geschrieben, Einblicke sind immer toll, auch wenn ich von der Firma Sonor weniger halte, ist aber eine persönliche Sache. Aber beim nächsten mal holt Euch doch noch ein Kaffee bei mir ab, ich wohn ja nicht so weit von Aue!

  • ich macht euch mühe :D
    gut das es leute gibt die ordentlich dahinter sind.
    habt ihr mehr fotos vom museum?

  • Ähem, warum ?


    Für 'nen überzeugten Sonor-User alles nichts Neues -
    und die Anderen wird's wohl wenig interessieren................


    Nichts für ungut :S


    Stimmt nicht.
    Ich bin kein Sonor-User.
    Finde den Bericht aber trotzdem sehr interessant.
    Und gut bebildert ist er auch noch!


    Danke für den Thread insgesamt und für diesen Beitrag speziell! :thumbup:
    Tom

  • Stimmt nicht.
    Ich bin kein Sonor-User.
    Finde den Bericht aber trotzdem sehr interessant.
    Und gut bebildert ist er auch noch!


    ...na dann ist es ja gut.
    Habe mich lediglich gesorgt, daß der "Ausflug" der beiden Herren vergebens war............. :D

    http://www.mellish.de


    An meine CDs lasse ich nur Haut und Wasser... !


    "E.F. stört wiederholt durch unqualifizierte Bemerkungen und widerspricht fortwährend!"
    (Klassenbucheintrag 1983)

  • Naja, auf der ganzen Welt wird am Ende doch nur mit Wasser gekocht, dann ist es auch egal ob man Pearl, Tama oder sonstwas spielt und kann bei Sonor im eigenen Land mal schauen wie die es machen. Ich würde sowas auch gerne mal persönlich erleben.

  • Es ist aber auch erstaunlich einfach hier Leute gegen sich aufzubringen.


    Das 'Danke' war jedenfalls ernst gemeint. Der Rest durch smily und so gekennzeichnet.
    Für gewisse Dünnhäutigkeiten kann ich nix. Meine Kristallgugel hat darüber auch nichts gesagt.


    Ansonsten ist der Bericht nicht neutral sondern aus dem (zurecht) begeistertem Blickwinkel von Fans geschrieben.
    Tut dabei bitte nicht so, als ob ihr diese achso furchtbare Tour nur mitgemacht habt um hier davon zu berichten.
    Es ist schön dass ihr da wart und schön dass ihr alle daran teilhaben lasst.

  • Stimme DonFarlaub auf jeden Fall zu.


    Danke für den Bericht!
    Die nützlichste Info für mich ist, dass die Giant-Step-Pedale in Deutschland hergestellt werden. ...Womit ich den Rest des Beitrags nicht abwerten will!
    Allerdings kann ich das mit der 600er-Hardware nicht bestätigen. Auf dem runden 600er-Hocker (den ich zurückgeschickt habe, weil er in meinen Augen alles andere als Premium-Hardware war) war, wenn ich mich nicht irre, ein "Made in China"-Sticker drauf. Vielleicht war damit auch nur die Sitzfläche gemeint.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!