Sie sind nicht angemeldet.

Rolidrummi

Mitglied

  • »Rolidrummi« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

181

Samstag, 25. September 2010, 22:56

auf was für einem Datenträger hast Du die Playalongsammlungen, nur wegen der evtl. mit zu bringenden Abspielmöglichkeit?


Edit: @ Wolle wie siets eigentlich mit der Stromversorgung aus. Da könnte ich mich noch mit ein par Kabeltrommeln einbringen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rolidrummi« (25. September 2010, 23:07)


wolle70

Mitglied

  • »wolle70« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

182

Samstag, 25. September 2010, 23:06

Zitat

wenn irgendwer ne geignete PA dort aufstellt könnte jeder der möchte mal seine künste zum besten geben ;)
wenn jemand einen konstruktiven Live Beitrag beisteuern möchte ist das im Vorfeld verhandelbar. Trommeln zum Playalong gehört da im allgemeinen aber nicht dazu. Das ist eher ein Fall für den Kopfhörer

The Door

Mitglied

  • »The Door« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2008

Wohnort: 34124 Kassel

  • Nachricht senden

183

Samstag, 25. September 2010, 23:21

die traks hab ich als mp3 files. entweder ich spiele sie vom mp3 player dierekt ab oder bringe stick/speicherkarte mit. war nurn vorschlag weil ich dachte dass vieleicht auch ein paar musikalische beiträge ganz nett wären, und ein schlagzeugsolo is ja nur bedingt ausreizbar...
Was genau ist mit "konstruktiv" gemeint ???

gruß
Door

rubeatz

turntablerocker, dephazzed, hattlersch & fanta nr5

  • »rubeatz« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. November 2004

Endorsements: Meinl, Tama, Vic Firth , Evans, Roland, Jomox, Vermona, Sommercable, Native Instruments, Ableton

  • Nachricht senden

184

Sonntag, 24. Oktober 2010, 23:51

Ferngabe

Ich würde gerne kommen, bin aber wegen eines Workshops in Dresden verhindert :-(
Aber ich hätte noch ein seltenes Oldschool Drummodul für Wolfgang Stoelzle. Viellecht fährt ja jemand von/über Frankfurt/Main nach Langenfeld und würde die 2 Höheneinheiten mitnehmen und überbringen?
// mein Blog zum Buch und Thema e-Beats überhaupt. Und die Online-Klangsuchmaschine für's akustische Drumset: the drum sounds !

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:55

Das könnte ich übernehmen.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Kaiser09

Mitglied

  • »Kaiser09« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Wohnort: Langenfeld

  • Nachricht senden

186

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:10

@Gsälzbär
Gerd, brauchst Du eigentlich noch ein Hotelzimmer? Ich habe sowas in Erinnerung.

Gruß,
Kai

Rolidrummi

Mitglied

  • »Rolidrummi« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

187

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:43

Da häng ich mich direkt dran,
Ich bräuchte auch ein Zimmer und evtl. bring ich noch nen Kumpel mit.

Kaiser09

Mitglied

  • »Kaiser09« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Wohnort: Langenfeld

  • Nachricht senden

188

Freitag, 29. Oktober 2010, 18:49

Hotelzimmer

Dann machen wir das doch mal so: Wir werden nächste Woche ein paar günstige Hotels aus der Gegend hier auflisten, dann kann sich jeder da was buchen. Wer mag, kann dann ja hier reinschreiben, wo er sein Bettchen gebucht hat, dann können sich die anderen ja vielleicht im selben Hotel einbuchen.

Kaiser09

Mitglied

  • »Kaiser09« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Wohnort: Langenfeld

  • Nachricht senden

189

Freitag, 29. Oktober 2010, 19:00

Hotel

Hier ist schon mal eins, das nicht weit entfernt liegt. Ist ein eher rustikales Landhaus und die Zimmer sollen nicht gerade supertopmodern sein, aber dafür ist die Küche ganz gut.

Landhotel Lohmann

The Door

Mitglied

  • »The Door« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2008

Wohnort: 34124 Kassel

  • Nachricht senden

190

Freitag, 29. Oktober 2010, 19:09

ich weiß ja nich wo ihr alle herkommt aber ich finde selbst wenn ich bis 18 uhr da bliebe würd ich die 3 stunden heimfahrt noch auf mich enehmen
. is ja schließlich recht teuer und aufwändig mit buchen und so

aber egal macht wie ihrs wollt :thumbsup:

gruß

Door

PS: gibts schon erste infos zum tagesablauf?

Rolidrummi

Mitglied

  • »Rolidrummi« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

191

Freitag, 29. Oktober 2010, 19:13

ich weiß ja nich wo ihr alle herkommt aber ich finde selbst wenn ich bis 18 uhr da bliebe würd ich die 3 stunden heimfahrt noch auf mich enehmen
. is ja schließlich recht teuer und aufwändig mit buchen und so


Na ja, das eine oder andere Bierchen bei einem kospirativen Gespräch abends währe schon schön. :whistling:

wolle70

Mitglied

  • »wolle70« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

192

Freitag, 29. Oktober 2010, 19:27

Zitat

PS: gibts schon erste infos zum tagesablauf?

Das "Gremium" tagt am kommenden Montag. Da machen wir u.a. einen Plan bezüglich Zeit- und Raumaufteilung, Technik, Strom, Catering. Wer Fragen oder Wünsche hat: Nur keine Hemmungen. Es wird absehbar keinen allzu festen Tagesablauf haben abgesehen von den Live Darbietungen und natürlich den Auf- und Abbauzeiten.

The Door

Mitglied

  • »The Door« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2008

Wohnort: 34124 Kassel

  • Nachricht senden

193

Freitag, 29. Oktober 2010, 20:10

ja cool wie is das mit den live darbeitungen? wer kann alles eine machen?? was wird dabei erwünscht? solos, playalongs....?
ich hätte eventuell lust was zu machen also was stellt ihr euch so vor?

gruß

Door

wolle70

Mitglied

  • »wolle70« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

194

Freitag, 29. Oktober 2010, 21:46

Zitat

ja cool wie is das mit den live darbeitungen? wer kann alles eine machen?? was wird dabei erwünscht? solos, playalongs....?
ich hätte eventuell lust was zu machen also was stellt ihr euch so vor?

Was live passieren wird im warsten Sinne einer "Live Darbietung" steht auf der Homepage. Wenn darüberhinaus diejenigen, die etwas mitbringen und ausstellen, auch etwas zu ihrem Exponat erzählen und ggfs. auch vorführen ist das durchaus ok und erwünscht. Das würde ich jetzt nicht unbedingt mit Live Darbietung gleichsetzen. Wenn Du Dein Set mit einem Playalong vorführen möchtest fällt (hoffentlich) keinem ein Zacken aus der Krone. Schön fände ich, wenn die Exponate nach Möglichkeit mit Kopfhören ausgestattet sind, so daß die Besucher auch selbst mal ausprobieren können. Ich für meinen Teil werde das für meine eigenen Sets so handhaben und selbst nichts aktiv vorführen.

Rolidrummi

Mitglied

  • »Rolidrummi« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

195

Freitag, 29. Oktober 2010, 22:46

Offen gesagt fühle ich mich auch nicht berufen was vor zu trommeln (neben den Profesionellen Performern)
Aber wie schon in einer PM an Wolle geschrieben fänd ich einen direckten Soundvergleich zwichen Roland, Yamaha,2box u. einer Software VSTI-Lösung unter gleichen Bedingungen sehr interessant.
Und natürlich möchte ich mal alles was geht fühlen bzw. kurz anspielen.

P.S. noch lieber würde ich natürlich das eine oder andere auseinanderschrauben :rolleyes: aber das währe wohl zu viel verlangt und würde den Rahmen sprengen.

The Door

Mitglied

  • »The Door« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2008

Wohnort: 34124 Kassel

  • Nachricht senden

196

Freitag, 29. Oktober 2010, 23:06

Zitat

ja cool wie is das mit den live darbeitungen? wer kann alles eine machen?? was wird dabei erwünscht? solos, playalongs....?
ich hätte eventuell lust was zu machen also was stellt ihr euch so vor?

Was live passieren wird im warsten Sinne einer "Live Darbietung" steht auf der Homepage. Wenn darüberhinaus diejenigen, die etwas mitbringen und ausstellen, auch etwas zu ihrem Exponat erzählen und ggfs. auch vorführen ist das durchaus ok und erwünscht. Das würde ich jetzt nicht unbedingt mit Live Darbietung gleichsetzen. Wenn Du Dein Set mit einem Playalong vorführen möchtest fällt (hoffentlich) keinem ein Zacken aus der Krone. Schön fände ich, wenn die Exponate nach Möglichkeit mit Kopfhören ausgestattet sind, so daß die Besucher auch selbst mal ausprobieren können. Ich für meinen Teil werde das für meine eigenen Sets so handhaben und selbst nichts aktiv vorführen.
achso ich hatte jetzt wohl ein falsches bild. ich trommel sowieso immer mit kopfhöhrer ich weiß auch ganich ob ich noch lautsprecher oder so mitnehmen werde jenachdem wie viel platz im auto is und ob ich lust hab den ganzen krempel aufzubauen.
falls ich mal einen akuten anfall von trommellust haben sollte wirds mir wohl keiner verwehen können wenn ich kurz der schönsten nebensache der welt nachgehe :D

okay soweit sollte von meiner seite aus alles klar sein...

Gruß

Door

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

197

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:35

Ich hab da noch das "Am Wald Flair Hotel" An der alten Ziegelei 4, 40789, Monheim am Rhein gefunden. Über die Seite von HRS. Ist ca. 8km vom Ort des Geschehens entfernt. Preis des EZ 60€ incl. Frühstück.

Ach ja, laut Beschreibung 97 Einzelzimmer. Da können ruhig noch ein paar kommen. :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

wolle70

Mitglied

  • »wolle70« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

198

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:43

Für diejenigen, die bereits am Vortag anreisen: Es besteht vermutlich die Möglichkeit, bereits am Vorabend Teile aufzubauen. Wer also Samstags lieber länger schläft... Wird Montag geklärt

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

199

Samstag, 30. Oktober 2010, 11:07

Ach ja, ich bitte diejenigen von euch, die ein Set mitbringen, ein Teppich für unter das Set mit zu bringen. Löcher im Boden, die von den Dornen der FuMa, HHat etc. herrühren, können dem Veranstaltungsteam viel Ärger bereiten.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

200

Samstag, 30. Oktober 2010, 15:50

And the winner is:

Hotel "Am Berliner Platz"

Begündung:

Im Haus befindet sich ein Brauhaus.

:) :) :)

P.S.: Ich werde im lauf des Freitags anreisen.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gsälzbär« (30. Oktober 2010, 15:55)


Ähnliche Themen