Achtung Betrüger? Potenziell unseriöse Aktivitäten in Kleinanzeigen

  • LeoB

    Wiso müssen?


    Der hat sein Geld erhalten und muss als Verkäufer in erster Linie nur mal ganz einfach in einem

    angemessenen den Umständen entsprechenden Rahmen Liefern.


    Ob in Einem oder zwei oder drei Paketen, bleibt ihm den Möglichkeiten auch überlassen.

    Und ob er dass erklären muss, Vorteilhaft wärs gewesen.


    Einen Erklärungsversuch im Ansatz, lese ich zumindest z.T. aus den Posts (der Anfänge) hier raus,

    wenn man zurück auf "los" (in entsprechenden Post schaut) springt.

    Irgendwo kams dann zu Entgleisung(en) in der Kommunikation. Evtl auch aufgrund von Missverständnissen/Unsicherheit etc.


    Der Käufer muss erst mal nur Zahlen,

    wenn nur erst mal eine Teillieferung eintrifft, kann darf er/man sich Wundern,

    Muss oder müsste man aber nicht, unbedingt.

    Auch nicht mit einer Anzeige drohen, Der Verkäufer hat die komplette Lieferung ja nicht ausgeschlossen oder verweigert.


    Umgekehrt muss der Verkäufer auch nicht flappsig, pampig oder unverschämt werden - können tut ers schon.

    Hat man ja im Verlauf gesehen.


    Da versteh ich auch das man mitunter mal etwas Anders darauf reagiert.

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



  • Wenn mir einer, dem ich mit einem Tag Verzögerung vereinbarungsgemäß (Auslandsüberweisung) das verabredete Geld schicke, der mir zwei Tage später sagt (Zitat): "Ist raus, zweites Paket kommt", und ich nach 8 Tagen durchaus sachlich frage, wo es denn steckt (die Post verbummelt ja auch mal was), dann nur dumme Sprüche kriege und die Aussage "Ist raus", ist das doof, zumal es laut Paketfrankierung zu keinem der Zeitpunkte raus war. Der kann auch in 20 Paketen verschicken, das kann er ja sagen, und wenn er sich beim Porto massiv verrechnet und ganz normal fragt, bin ich der Letzte, der da nicht entgegenkommend ist. Und die Zeit von der Zahlung bis zum unvollständigen zweiten Paket waren fünfeinhalb Wochen, garniert mit Vorwürfen der Undankbarkeit und Ahnungslosigkeit, gipfelnd in der Beleidigungsarie.


    Im übrigen glaube ich, dass der generell nicht ganz koscher ist. Gestern stellt er ein Genista-Shellset rein, heute morgen waren nur die Toms einzeln drin, vorhin wieder das ganze Set.

    667 - The Neighbour Of The Beast!!

  • orinocco:

    Sorry aber ich versteh ehrlich gesagt nicht warum Du in Deinen Posts sämtliche Möglichkeiten durchspielen musst, warum das Geschäft so gelaufen sein könnte.

    Ich kenne Geschäfte aus den Kleinanzeigen so:

    Der zukünftige Käufer bekundet Interesse, man einigt sich hinsichtlich des Preises, der Käufer zahlt. Der Verkäufer versendet zeitnah und übermittelt die Tracking-Nummer - kurz und bündig.

    Wenn der Verkäufer aus irgendwelchen Gründen nicht sofort versenden kann dann teilt er das dem Käufer mit, so werden Missverständnisse vermieden. Wenn der Verkäufer in dem Fall also coronabedingt Probleme gehabt hätte, dann hätte er das ja nur kommunizieren müssen und alles wäre gut gewesen. Ebenso wenn die Versandkosten unerwartet höher ausfallen - dann teilt man sich halt die Kosten.


    Man kann nun viel spekulieren, wo in dem Fall das Problem lag, anscheinend ist das ja aber kein Einzelfall gewesen, dass dieser Herr stark zeitverzögert versendet.

    Gruß Leonard

  • Das wollte ich tatsächlich gerade machen ;-)


    Premier schlagzeug. Turqoise in Nordrhein-Westfalen - Bocholt | eBay Kleinanzeigen


    Im Text opfert er schon rum, dass der Preis besoffen ist.

    Das hier angebotene Schlagzeug ist nun als verkauft markiert.

    Schade für jeden, der das Premier hätte haben wollen? Nein! Denn:


    Premier genista schlagzeug in Nordrhein-Westfalen - Bocholt | eBay Kleinanzeigen


    Anderer Text, anderer Preis, aber sind die selben Fotos verwendet worden....


    Wieviel von diesen Sets wohl in seinem Keller stehen? Immerhin hat er die Dinger immer "verkauft"......was dann evtl auch Rückschlüsse auf die Anzahl seiner Verkäufe zulassen würde.

    Einmal editiert, zuletzt von EloStrange ()

  • @ LeoB

    nja es wurden ja auch einige Vermutungen, Möglichkeiten z.B. auch des Preises, Preigestaltung, etc, im Laufe der Posts hier Aufgeworfen.

    Bis hin zu Zoll.

    Ich mein ich hab`s schon irgendwo erklärt Warum. Weiss nicht ab wann, du die Posts hier verfolgt hast, eingestiegen bist.


    Abgesehen, von dem Fall, also jetzt ganz Generell

    Geschäfte aus Kleinanzeigen und Probleme mit Versand kenne ich noch ganz Andere Geschichten.

    Also nur erzählt als Mögliche Beispiele, wir ja sicher wieder mal ne Sendung erwartet oder Versandt evtl. Gewundert.

    Wenn auch ziemlich Zeit und wirklich Nervenaufreibend konnte ich zumindest bisher, alles Gut und im Guten

    über die Bühne bringen. Manches mach ich bestimmt kein Zweites mal mehr, hoffe ich zumindest.



    Und warum etwas seit Tagen als auf Unterwegs scheint und erst Tage später Raus geht, ist keine Seltenheit nicht,

    aber die "Möglichkeit" spiel ich jetzt nicht durch, obwohl sie eigentlich tagtäglich auch Gang und Gäbe ist. - auch kein EinzelFall

    .....kann dir bei jedem auch seriösen Partner passieren:)


    bei nicht "Profesionellen" oder gewerblichen Versendern, oder auch hier Postern (Also nicht Post, sonder die hier gepostet haben), stell ich mir gerade vor die stehen mit ihren angenommen Vermutungen nur allein die Preise betreffend am Aufgabethresen. ;) (sorry)

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



    4 Mal editiert, zuletzt von orinocco ()

  • Ich hab die Diskussion von Anfang an verfolgt.

    Du stellst Vermutungen auf, wieso der Verkäufer so agiert - das kannst Du natürlich gerne machen, meiner Meinung nach ist es aber die Aufgabe des Verkäufers sein Verhalten zu erklären.

    Ich bin mir sicher Druffnix wäre verständnisvoll gewesen, wenn der Verkäufer coronabedingte Probleme kommuniziert hätte - hat er aber nicht. Entsprechend braucht er sich nicht wundern, wenn der Ton nach so langer Zeit mal etwas rauer wird.


    Du sprichst mehrfach die Versandkosten usw. an: es ist doch wirklich kein Hexenwerk sich im Vorfeld hinsichtlich der Kosten zu informieren. Wenn ich Versand anbiete dann muss ich halt auch dafür sorgen, dass ich eine passende Verpackung habe, anschließend kann ich mit diesen Maßen den Preis ermitteln. Wenn ich erst nach der Bezahlung anfange einen passenden Karton zu suchen dann läuft doch sowieso was schief…

    Also ich kann für sowas kein Verständnis aufbringen, selbst wenn man das erste mal was in den Kleinanzeigen verkauft dann informiert man sich doch im Vorfeld über maximale Versandkosten. Und wenn es am Ende mehr kostet als gedacht, dann rede ich halt vernünftig mit den Käufer und ich bin mir sicher, dass die wenigsten eine Zuzahlung verweigern.

    Gruß Leonard

  • LeoB

    da stimm ich dir ja zu.

    Aber kommunzier mal Probleme, vor allem im Vorfeld von denen du evtl. gar nix Weist, bzw. Wissen kannst.

    Wie der Transport im Unternehmen im Einzelnen, Detail, Von statten geht etv., auch geplant war.

    Und schau doch wie sich hier so mancher auch bei den Preisen und auch Verpackungen täuschen kann, obwohl er meint sich

    Schlaugemacht zu haben.


    Dann Frag doch mal in die Runde, wie so Annahmen auch nur Vermutungen zustande kommen für 17,50 Euro Sets versenden zu können

    oder 60,- euro wären ein utopischer hoch Angestzer Preis für einen Exklusivversand Vermutlich mnoch express, evtl. mit Aufbau

    und Verpackungsmüll entsorgung


    Nochmal das soll keine "Entschuldigung" für das Verhalten des Verkäufers sein, oder eine Bitte um Verständniss für Ihn.

    Ich kenne den Herren auch gar nicht. Nur mehr ein Erklärungsversuch, Möglichkeiten, wie so etwas inkl. Der Missverständnisse

    Ärger Zustande kommen kann.


    Inwieweit man dafür dann Verständniss aufbringen, muss, kann, will, oder in der Lage ist, reagiert, oder das Regelt,

    das bleibt jedem selbst überlassen und dafür muss man sich mir als aussenstehenden auch überhaupt nicht rechtfertigen.


    So ich weiss nicht wie ich sonst noch erklären soll, kann mich nicht mehr als nur wiederholen.

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



    2 Mal editiert, zuletzt von orinocco ()

  • orinocco: Der Vogel wusste genau, was Versand kostet. Und ehrlich: Wenn er mir gesagt hätte, dass er nicht von Deutschland verschicken kann, hätte ich was draufgelegt. Angegebener Standort war Bocholt. Hat er aber nicht, er hat mir sofort nach Geldeingang unterstellt, ich hätte keine Ahnung, würde ein Premium Set nicht von einem Anfängerset unterscheiden können, der Preis wäre besoffen und ich wäre total undankbar. Und außerdem hätte er schon mit Robben Ford musiziert. Und er hätte jetzt die Schlepperei. Der Hansel ist seit Jahren aktiv. Er hatte dieses Set erst für 300 Euro drin, für nicht mal einen Tag. Am nächsten Tag hat er andere Bilder reingemacht und es für 220 VHB reingestellt, wir haben uns dann auf 230 inklusive Versand geeinigt, die hatte er dann angeboten. Danach ging der Terror los. Ein kleines bisschen Freundlichkeit hätte ja gereicht. Aber wenn er sich über seine eigene Blödheit aufregt, soll er Holz hacken oder ne Tüte rauchen. Kunden beleidigen ist da die schlechteste Idee.

    667 - The Neighbour Of The Beast!!

  • Hey Druffnix,

    dir fehlen aber nicht zufällig Yamaha Tom- und Beckenhalter? Die wären grad beim Rudy zu bekommen:


    Yamaha beckenhalter. Tomhalter in Nordrhein-Westfalen - Bocholt | eBay Kleinanzeigen


    Grundsätzlich lass ich - als großer Kleinanzeigen-Fan - die Finger weg von Anzeigen, in denen weniger als ein Satz drinsteht. Ihr wisst, was ich mein... Es braucht keinen Roman, aber a bisserl mehr als "CH750. CH755" erwarte ich in der Artikelbeschreibung schon, zeigt mir auch, dass der Anbieter sich zumindest in Ansätzen mit dem Artikel beschäftigt hat, den er anbietet...


    Ich wünsch dir auf jeden Fall von Herzen, dass du den fehlenden Kram noch bekommst!

    Viele Grüße

    Metalpapa

    Music was my first love - and it will be my last!


    \m/ Nucular Shadow - Heavy Metal from southern Bavaria \m/

  • Und das Kopfsteinpflaster, auf dem die Teile liegen, ist bestimmt ganz weich und macht keine Kratzer. :wacko: :wacko:

    Die globale Erwärmung macht mir keine Sorgen, was mir Sorgen macht ist die globale Verblödung.

  • Hey,

    weiß nicht ob das so ganz hier rein passt, aber ich versuchs mal.

    Hat schon mal jemand Erfahrungen mit dj-technik.de gemacht? Die Google Bewertungen sind durchwachsen, nicht wegen Betrug oder so, aber Service/Widerruf, Lieferzeit und so weiter.

    Die bieten aber den günstigsten Preis für diverse Roland E-Kits und noch dazu Google-Rabatt plus Skonto.

    Nach eigener Angabe ist das ein Fachhandel.

    Four on the floor sind zwei zu viel.
    SONOR Vintage Series: 22" BD; 14" Snare-Drum; 12", 13" TT; 14", 16" FT
    PAISTE 2002 Big Beat: 15" HiHat; 18", 20", 22" Multi, 16" PSTX Thin Crash, 14" Stack aus PST7 China und 14" PTSX Thin Crash

    VIC FIRTH 5A American Classic Hickory, REMO Ambassador Coated

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Ich zweifle die Aussagekraft solcher Bewertungen immer grundsätzlich an, weil eine negative Bewertung doch immer schneller verfasst ist als eine positive.


    Dazu kommt noch, dass die Kunden, die die Bewertungen verfassen, oft einfach nur Stuss schreiben, da sie fälschlicher Weise der Annahme sind, dass jeder Händler, der seine Waren im Internet anbietet, mit Amazon vergleichbar sei und entsprechende Erwartungen haben und Forderungen aufstellen, die nicht rechtens…


    Wenn du unbedingt die paar Euro sparen willst oder musst (was ich anhand deiner bisherigen Beiträge mal ausschließe), kauf dort, ansonsten kauf bei einem dir vertrauten Händler.

  • Hmpf ...

    Zitat

    Der Zugang des Anbieters, mit dem du Kontakt hattest, musste von uns eingeschränkt werden, da wir vermuten, dass das Nutzerkonto missbräuchlich durch Dritte verwendet wird. Es wurden vermutlich ohne Wissen des Nutzers entweder seine Originalanzeigen verändert, neue Anzeigen aufgegeben, oder Nachrichten versendet, die er selbst nicht geschrieben hat.

  • Ruud heißt er übrigens, ist wohl Berufsmucker und hat(te) ein Studio in Bredevoord, nahe der Grenze. Geliefert hat er immer noch nicht.

    Wäre es möglich, hier nochmals irgendeine Anzeige von dem Typ zu veröffentlichen oder unter welchen Suchbegriff finde ich ihn noch. bei den Kleinanzeigen?


    orinocco: ich bin auch immer jemand, der beide Seiten gerne hört, aber im Fall von diesem berühmten Ruud hat es keinen Sinn und ich merke, der hat sich kein bisschen geändert. Wie er mich beschimpft hat, gebe ich hier nicht preis. Ich hoffe dem Typ wird endlich mal das Handwerk gelegt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!