Birdseye views - Eure Sets aus der Vogelperspektive

  • Das gute alte Basix Custom mit abwechslungsreichen Beckensatz fürs Akkordeonorchester. Das Setup war eigentlich eine Notlösung wegen logistischen Problemen diese Woche. Bin ziemlich begeistert davon.


    14" Masters HH

    16" 602 Modern Essentials

    24" Masters Deep Ride

    21" 2002 Big Beat.


    Kessel 10/14/20


    Four on the floor sind zwei zu viel. SONOR Vintage Series: 20", 22" BD; 14" Snare-Drum; 10", 12" TT; 14", 16" FT

    PAISTE 2002, 2002 Big Beat, 602 Modern Essentials, PstX

    Next Gigs: 10.05. Marktplatz Emmendingen mit >> Blackwood Mary

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Bild vom Gig am Freitag.

    Vor allem "vorm" Gig, den frischen Fellen nach, oder? ^^

    Sieht nach Rock aus...wie macht sich da das Dry Ride? Das ist ja doch sehr trocken. Kommt das trotzdem gut durch?

    Four on the floor sind zwei zu viel. SONOR Vintage Series: 20", 22" BD; 14" Snare-Drum; 10", 12" TT; 14", 16" FT

    PAISTE 2002, 2002 Big Beat, 602 Modern Essentials, PstX

    Next Gigs: 10.05. Marktplatz Emmendingen mit >> Blackwood Mary

    >> Mein Vorstellungsthread

  • Bild vom Gig am Freitag.

    Vor allem "vorm" Gig, den frischen Fellen nach, oder? ^^

    Sieht nach Rock aus...wie macht sich da das Dry Ride? Das ist ja doch sehr trocken. Kommt das trotzdem gut durch?

    jepp, Felle sind neu, oder jetzt waren, 8o Ich spiele in einer Partyrock- Coverband, da wir alle mit In-ear spielen passt das alles mit den Becken, da diese auch wenn häufig nur fürs In-ear, die Becken mit abgenommen werden. Das Ride kommt schon gut durch, es schwingt aber auch nicht groß auf.



    Becken sind:


    14" Paiste 602 Modern Essentials Hihat

    18" Paiste Masters Extra Thin Crash

    19" Paiste Masters Extra Thin Crash

    21" Paiste Masters Dark Dry Ride

    16" Paiste Signature Thin China

  • N`abend Kollegen,

    hier ein aktuelles Birdseye von meinem Natal mit überarbeiteten Setup.

    Crashes sind vlnr: T-Cymblas T-Xtra 16" Thin, 17" Thin, 15" Medium. den Rest sieht man ja. ;)

    Mein Gerümpel

    Die globale Erwärmung macht mir keine Sorgen, was mir Sorgen macht, ist die globale Verblödung.

  • Ungewohnt finde ich ja das China in solch privilegierter Position.

    Hintergrund war: ein drittes Crash ins Setup zu kriegen ohne dass, der Footprint breiter wird.

    Dh. wenn man die rechte Seite nach links spiegelt, wäre ich auf der Hihat-Seite deutlich breiter geworden.

    An meinen anderen Sets habe ich an der Position des Chinas, Minichina, Splash bzw. beides hängen.

    Für ein Effektbecken ist das also, eine für mich absolut gewohnte Position.

    Das sieht man hier, quasi das Gleiche nur halt deutlich breiter ;)

    Mein Gerümpel

    Die globale Erwärmung macht mir keine Sorgen, was mir Sorgen macht, ist die globale Verblödung.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!