Update auf Woltlab Suite 5.3 - Wünsche und Anregungen

  • Ich bin gegen (Like-)Buttons aller Art. Auch wenn die negativen raus gelassen werden. Kenne das von 2 anderen Foren und fand es aus verschiedenen Gründen eigentlich nur affig und nervig.


    Ist m.E. schon schlimm genug, dass man sich auf Facebook (und anderen sozialen Netzwerken) und Youtube solche "Schlachten" liefern kann.
    Es kommt dadurch nämlich schon beim Verfassen eine weitere, ur-menschliche Komponente hinzu: "Ich will Anerkennung bekommen!"
    Und oft werden dann Kommentare und Beiträge schon mit dem Ziel verfasst, eben diese Anerkennung in Form von gedrückten Buttons zu kriegen. Dabei ist man in einem Diskussionsforum, wo es um Inhalte und fachlichen Austausch - am besten weitgehend ohne "Kindergarten" - geht.
    Auf Youtube halte ich das noch für sinnvoll. Aber hier nicht.


    Das DF geht doch auch mit der Werbefreiheit immer noch einen ganz eigenen Weg und ich würde das auch beim Thema Buttons sehr begrüßen.


    Ansonsten bin ich eigentlich wunschlos glücklich. :)

  • ...Und oft werden dann Kommentare und Beiträge schon mit dem Ziel verfasst, eben diese Anerkennung in Form von gedrückten Buttons zu kriegen...


    Sehe ich genauso. Auch von mir volle Zustimmung für den Beitrag von m_tree.

    Blaukraut bleibt Blaukraut & Brautkleid breibt Blaubtkreid

  • Im jetzigen Forum habe ich (Mac, Firefox) das Problem, dass Bilder, die von http-Seiten geholt werden auf den https-Seiten des Forums nicht angezeigt werden. ZB. Wenn Hebbe seine Bilder verlinkt, kann ich die nur sehen, wenn ich das DF selbst manuell über http aufrufe, dann bin ich aber ausgeloggt. Kann man da vielleicht was anpassen?


    Ansonsten vielen Dank für die ganze Arbeit zur Pflege des Forums!

  • Seit geraumer Zeit nutze ich zwar ein Browser-Plugin dafür, aber seit ich es habe, möchte ich den dadurch generierten Dark Mode nicht mehr missen. Anfangs konnte ich das zwar selbst nicht ganz glauben, aber es ist viel komfortabler und angenehmer.

    Einmal editiert, zuletzt von greb ()

  • Ich finde solche " like Buttons" gut.
    Und manch einer schreibt hier im Forum sicherlich Beiträge um Aufmerksamkeit zu generieren und sich darzustellen. Absolut in Ordnung. Dann aber so tun als wäre diese like Funktion eine Art Pranger und man würde nur nach diesen Beurteilungen schielen wenn man was postet, erschließt sich mir nicht. Aber eigentlich ist es mir echt egal. Macht wie ihr denkt, bin aus verschiedenen Gründen eh nur noch selten hier.

    Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.


    Mein Krempel

  • Eine Bitte fiele mir noch ein, was man mit Beginn des neuen Designs einführen könnte:


    Eine extra-Rubrik mit "Verkaufsberatung", alle Verkaufsberatungen in einen Thread zusammenführen oder aber in einen öffentlichen Bereich verschieben, den man abschalten kann, ähnlich wie beim Galeriethread, der offenbar jetzt auch nur für Mitglieder bestimmt ist - irgendwie sowas.
    Zuweilen kommt es mir nämlich vor, als wenn das Forum zu einer reinen Verkaufsberatung von Leuten wird, die sich hier ausschließlich deshalb neu anmelden, um billig einen Einkaufsführer abzugreifen. Das Forum verkommt so zum Ebay-Einkaufs-Assistenten.
    Das alles wäre nicht so arg und ist ja auch nicht richtig neu, aber wegen Gleichzeitigkeit der Abnahme der normalen Post und Zunahme dieser Themen tummeln sich hier parallel 5-6 Simultan-Verkaufsberatungen auf der Start-Seite, teilweise sogar mit absolut gleichen Zielvorstellungen, sodass man schon teilweise wirklich suchen muss, um einen Thread zu entdecken, der sich nicht um Verkaufsberatung dreht.


    Verkaufsberatungen sind übrigens für das Forum selbst absolut nutzlos: Sie haben keinerlei Mehrwert, weil sie ja dann doch wieder in den Untiefen der Forums-Suche verschwinden: sie werden nie Wieder gelesen, weil für die gleiche Frage 3 Wochen später eh einer Thread aufgemacht wird- wiederholt werden. Die Anfragenden tragen auch überhaupt nichts zu dem Forum bei und die Threads sind echt ermüdend, weil es ja auch immer um das Gleiche geht und die gleichen Pro und Cons bis zum Abwinken durchgekaut werden.

    "Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
    (c) by frint / 2008


    "Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
    vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

  • Ein paar kleine Anmerkungen von mir:


    1) Eine Suchfunktion, die auch Bezeichnungen, Abkürzungen etc. mit weniger als vier Buchstaben zu finden in der Lage ist, fände ich sehr hilfreich.


    2) In den DF-Anfangstagen war der DF-Chat viel besser. Man konnte Privatgespräche im separaten Fenster führen und Störenfriede einfrieren :D . Bei längerer Inaktivität und/oder Schließen des Fensters wurde man automatisch ausgeloggt.


    3) Wenn ich im Portal unter den "aktiven Benutzern" ein Profil aufrufen will, erscheint zuerst der Shortmessenger. Wenn ich allerdings von dort aus das "Benutzerprofil" anklicke, werde ich automatisch ausgeloggt.

    Das ist fein beobachtet!

  • Erstmal "Hut ab" und ein dickes "Dankeschön!" an die Admins hier. Es ist bestimmt nicht einfach, immer allen Wünschen und Befindlichkeiten gerecht zu werden und das Forum am Laufen zu halten.
    Ich bin ja sehr anpassungsfähig und arrangiere mich oftmals mit den Gegebenheiten - aber ich nutze mal die Gelegenheit zur Bitte, ob es möglich wäre - meinetwegen auch nur einmalig -, den Usernamen zu ändern, bzw. ändern zu lassen... :rolleyes:

  • Vielen Dank für diese angenehme Art des Austausches. Ohne Rankings und mit einer liberalen Moderation "Leben und Leben lassen". Selten geworden.
    Ein Vorschlag auch von mir: Das drummerforum ist auf dem iPhone und anderen Smatphone Fabrikaten nicht so gut zu lesen und in den Funktionen zu nutzen. Da wäre es toll, wenn es eine App oder eine für Smart-Phones skalierte Darstellung gibt.
    Herzliche Grüße und gutes Gelingen!
    Christian

  • So etwas gibts nicht mal in Gesetzesbüchern und -Texten.


    Und Sinn oder Unsinn erschließt sich nicht selten im Auge des Betrachters. In der heutigen gehetzten Oberflächlichen Gesellschaft meist nur sehr selten.
    Meist erst im Nachhinein durchs Nachdenken oder auch Besinnen.


    In dem Zusammenhang, schöne Weihnachten oder vor allem Besinnliche, Heuer, dieses Jahr kann man das ja mal Richtig gut Nutzen.
    Wer Weiss ob so eine "Gelegenheit" , so schnell noch mal geben wird.


    Bleibt Gesund, vor allem Heiter irgendwie - und auch kritisch es könnte Sinn machen.
    Oder auch Spass.


    imho: Ob ich jetzt ne Seite voll zustimmungen , +1 einsen oder ähnlich, oder Gleichwertiges Sehe, oder nen Knopf drücke, erschleißt sich mir,
    wie auch olly, nicht - Energiesparender wärs mit Sicherheit schon aufgrund der Verschwendung einer ausgeleuchteten Seite, z.B. vieler
    NUR solcher Posts


    edith: der jetzt gleich mal nachsieht ob Profile auch für nicht registrierte, angemeldete Personen sichtbar sind,
    aber keine Sorge Freunde sammeln, werde ich dadurch mit Sicherheit nicht anfangen ;) evtl. abschalten.


    Und gibts eigentlich einen ganz "Offizielen Vorstellungsthread" im gesicherten Gesperrten Bereich, also nur für angemeldete Mitglieder.
    Wer sich der ganzen Welt und jedem Vorstellen möchte kann das ja, Trotzdem jederzeit wie auch schon gehandhabt irgendwo tun.


    Edith oder auch über ne Corona App nachdenken ^^ ;)

    ich höre immer du musst, du brauchst.....ist "modern", "out", "in", "trendy" und so....
    ich mach`s wie`s mir passt, schei.. auf die Säue, die laufend sinnbefreit durch
    die Dörfer getrieben werden.



    5 Mal editiert, zuletzt von orinocco ()

  • Ich finde solche " like Buttons" gut.
    Und manch einer schreibt hier im Forum sicherlich Beiträge um Aufmerksamkeit zu generieren und sich darzustellen. Absolut in Ordnung.


    Jeder Mensch ist immer auch Selbstdarsteller - es kommt letztendlich nur drauf an, was man draus macht und wie (positiv oder negativ) sich das auf andere auswirkt.
    Es gibt wirklich ein paar ganz einfache Mechanismen, die jedem Menschen innewohnen.


    Dann aber so tun als wäre diese like Funktion eine Art Pranger und man würde nur nach diesen Beurteilungen schielen wenn man was postet, erschließt sich mir nicht.


    Mir erschließt sich nicht, warum das eine schwarz/weiße Angelegenheit sein soll. "Nur" nach diesen Beurteilungen schielt ganz sicher keiner. Aber es kommt dann halt zusätzlich ins Spiel und keiner ist in der Lage dazu, das gänzlich zu ignorieren. Manch einer aber sicherlich mehr, manch anderer weniger.


  • Es gibt wirklich ein paar ganz einfache Mechanismen, die jedem Menschen innewohnen.


    Als da wären? Außer den grundlegenden Vitalfunktionen und der Tatsache daß wir sterben, würde mir nicht viel oder gar nix einfallen.
    Du kennst jede*n Menschen?
    Sorry, aber diese Aussage ist mir zu pauschal.


    Aber darum gehts hier ja grad nicht.


    Weiter on topic bitte.

    Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.


    Mein Krempel

  • Als da wären? Außer den grundlegenden Vitalfunktionen und der Tatsache daß wir sterben, würde mir nicht viel oder gar nix einfallen.


    Na, das ist ja 'ne sehr positive Einstellung. :D


    Unterhalte dich mal mit studierten Psycholog*innen, dann wirst du feststellen, dass es da schon noch etwas mehr gibt.


    Mir fällt irgendwie auch immer wieder auf, dass manche Leute gern kritisieren, ohne Namen zu nennen. Ist dann wohl ungewohnt, dass einer wie sich dann selbst an den Pranger stellt.
    Ich verstehe auch, dass manche mich scheiße finden. Ist umgekehrt ja nicht anders. Aber man sollte sich bei sowas dann doch lieber 1x mehr den "Dunning Kruger Effekt" in Erinnerung holen und wissen, dass man eben nicht alles weiß.


    Aber hast schon recht. Das ist hier zu viel Offtopic. In diesem Sinne. :)

  • Danke für den Tipp.
    Ich unterhalte mich durchaus mit mir selbst.


    Ich hatte eigentlich mit meinem ersten Beitrag niemanden speziell gemeint.
    Die Aussage das jedem Menschen einfache Mechanismen innewohnen ist mir trotzdem zu pauschal.

    Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.


    Mein Krempel

  • ...und wie schon oft im Chat besprochen,
    eine Ignore-funktion, die Beiträge von User-X tatsächlich komplett aus dem Sichtfeld entfernt, das wäre toll.


    Man ertappt sich ja selbst immer dabei, dass man sich aus Neugier dann doch irgendwas reinzieht... ;(

  • Danke für den Tipp.
    Ich unterhalte mich durchaus mit mir selbst.


    Also bist du studierter Psychologe?


    Die Aussage das jedem Menschen einfache Mechanismen innewohnen ist mir trotzdem zu pauschal.


    Ich kann gerne an anderer Stelle ausführlicher darüber schreiben. Aber das ist meines Erachtens durchaus eine Tatsache. Sich einzugestehen, dass man auch nur ein Mensch mit ganz normalen Bedürfnissen ist, fällt jedenfalls umso leichter, wenn man mit sich selbst im Reinen ist. Nur als Denkanstoß ...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!