Das Blödeste, was euch am Set passiert ist ?

  • Ach da gab es schon so vieles... ein Ridebeckenständer der samt Ride vom zu knapp bemessenen Drumriser gerauscht ist während eines Songs... defekte Fußmaschine beim Gig... ein fliegender Stick der den Sänger fast erdolcht... aber das unangenehmste war ein Wadenkrapf bei einem Gig vor 5000 Leuten in der Stadthalle. War ein anstrengender Tag und - zum Glück beim allerletzten Song unseres Sets - macht die rechte Wade zu. Was für Schmerzen! Ich war selten so froh, dass ein Gig zuende war. Der größte Gig meiner Drummerkarriere (an Zuschauerzahlen gemessen) und ich kann das Ende nicht genießen.

    ---------------------------------------------

    Meine Einkaufstouren & Restaurierungen: Anmeldung • Instagram Ick freu mir über jeden neuen Abonnenten. :)

  • Ich hab´s mal geschafft, beim Hihat-Spielen irgendwie den Stick zwischen die Becken zu klemmen. Ist mir die 25 Jahre vorher noch nie passiert und hatte eine dementsprechend unelegante Note. Klar, dass das natürlich ausgerechnet bei einem Gig passierte. :rolleyes:

  • Ich hab´s mal geschafft, beim Hihat-Spielen irgendwie den Stick zwischen die Becken zu klemmen. Ist mir die 25 Jahre vorher noch nie passiert und hatte eine dementsprechend unelegante Note. Klar, dass das natürlich ausgerechnet bei einem Gig passierte. :rolleyes:

    Ja, das kenne ich ebenfalls.

    Das klingt richtig blöd und fühlt sich auch genauso an... :|

  • Das "Geilste" was mir mal passiert ist: mir ist mal ein Overhead Mic.-Ständer ins Set gekippt, genau zwischen mir und die Trommeln

    und die Helfer an der Bühnenseite haben überall hin geglotzt, nur nicht zu mir X(

    Das ganze natürlich bei einer relativ fetten Stadtfestshow mit 2000+ Zuschauern :wacko:

  • 23.12. in der Krone in Darmstadt, volles Haus, Backline-Kit.


    Ich setze ein und spüre, dass irgendwas mit der Fußmaschine nicht stimmt. Unterbrechung nach wenigen Takten. Stress! Kann keinen Fehler finden. Irgendwie wackel ich das erste Stück durch, ohne dass es viel besser wird. Nach 2 Stücken finde ich den Fehler:


    Die Bassdrum hatte ein "Gaffa-Patch". Das war durchgespielt und der Bassdrumklöppel blieb immer wieder an dem Klebstoff hängen.


    Echt nicht schön.

  • Klebenden Bassdrumschlägel hatte ich auch mal. Da wird man wahnsinnig. Noch schöner ist es aber, wenn der Schlägel überhaupt nicht mehr zurück kommt, weil er im Fell stecken bleibt. Während eines 25 Minuten Auftritts war das extrem ungünstig. Hat 1,5 schlagzeuglose Balladen gedauert, bis ich Ersatz drauf hatte.

  • Ich bin zwei mal während eines Gigs

    rückwärts mitsamt Hocker von der Bühne

    gefallen: Einmal auf einem schönen Open Air,

    einmal beim damals ersten Gig meiner

    neuen Band im Colos Saal in AB. Man kommt

    sich wirklich ziemlich dämlich vor, wenn man

    wieder hoch krabbelt, sich ans Set setzt und

    weiter spielt. Die Band hatte in beiden Fällen

    natürlich nicht aufgehört zu spielen, sich aber

    1a lustich gemacht & amüsiert. Na immerhin.


    Noch einer.

    Bei einem Gig Stand ein Bein der Hihat nicht

    auf dem Teppich und ganz in Nähe des Beins

    war ein kleines Loch im Bühnenboden. Das

    habe ich aber nicht bemerkt. Irgendwann

    ist die HH etwas nach außen gewandert, das

    Bein kam ins Loch und die Hihat stürzte um -

    und zwar von mir weg Richtung Bühnenrand.

    Ich war einigermaßen irritiert, hab sie wieder

    eingesammelt und weiter ging's. Seitdem

    schaue ich immer genau nach irgendwelchen

    Untiefen auf der Bühne.


    fwdrums

    nontoxic: kurze lange CD-Pause

  • Ich bin was das angeht wohl ziemlich langweilig... Ehem. Schlagzeuglehrer hat mir versehentlich voll aufs Bein gezimmert, ich hab mir schon aufs Bein und mal (fast) ins Gesicht und mal statt nem‘ Crash den Bassisten auf den Rücken gehauen und von selbigem beim Weg ans Set fast dessen Bass auf den Boden geschmissen, sehr oft Sticks aus der Hand geflogen (bekommt ihr da auch immer halb nen Herzinfarkt?).

  • Ich habe immer viiiiiiiele Sticks am Set. In einer Probe hab ich sie aber tatsächlich mal alle aufgebraucht und musste mitten im Stück abbrechen ^^. Keine Ahnung was an dem Tag los war.

    Nix da.

  • Stick abgebrochen und der Tip ins Auge geflogen (glücklicherweise ohne weitere Blessuren außer kurz Sternchen sehen)

    Stick der Länge nach eingerissen und am Becken hängen geblieben, habe darauf doch tatsächlich fast 2 Minuten den Stick gesucht.

    Kleiner Drumriser bei einem Gig, das China rechts hinten verabschiedet sich vom Riser.

    Bassdrumfell bei Bandprobe gerissen. Probe aus.

    Snarefell bei Probe gerissen. Probe aus.


    Gab sicher noch mehr Sachen, aber mehr fällt mir auch gerade nicht ein. :D

  • Beim Anzählen Splitterbruch des Daumengelenks links. One - Two - und die Drei saß. Knapp 8 Wochen kein Schlagzeug.

    Grüße,


    De' Maddin Set
    ________________________________


    Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
    Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • Ich habe immer viiiiiiiele Sticks am Set. In einer Probe hab ich sie aber tatsächlich mal alle aufgebraucht und musste mitten im Stück abbrechen ^^. Keine Ahnung was an dem Tag los war.

    … alle aufgebraucht… :-))))))) wieher!!!

  • Stick abgebrochen

    Stick der Länge nach eingerissen

    Bassdrumfell bei Bandprobe gerissen. Probe aus.

    Snarefell bei Probe gerissen. Probe aus.

    Gab sicher noch mehr Sachen, aber mehr fällt mir auch gerade nicht ein. :D

    Da hat mal einer seinen Nick gut gewählt. ^^

    Beim Anzählen Splitterbruch des Daumengelenks links. One - Two - und die Drei saß. Knapp 8 Wochen kein Schlagzeug.

    Nee oder? Aua.

    Btw: What does a drummer name his daughters? Anna one, Anna two ...

  • Da hat mal einer seinen Nick gut gewählt. ^^

    :D
    Wobei ich behaupte mittlerweile materialschonender zu sein. Sticks wechsel ich meist bevor sie ganz durch sind, weils aufm Ride nicht mehr klingen, oder so aussehen als ob sie bald durchknacksen. :whistling:


    Und bzgl Felle, passiert das sehr selten. Bei den BD Fellen immer nur dann wenn ich vergessen habe einen Patch drauf zu kleben, dann bin ich meist recht schnell durch. ^^

  • Boah Leute, was für ein geiler Thread..bitte mehr davon.

    Könnte man evtl. ein Voting stattfinden lassen für die beste Anekdote und der Gewinner bekommt ein Pokal???
    Meine Favoriten

    Ich bin mal am Schlagzeug eingeschlafen. Lag aber eher an Übermüdung als an "blöd gelaufen"


    Beim Anzählen Splitterbruch des Daumengelenks links. One - Two - und die Drei saß. Knapp 8 Wochen kein Schlagzeug.

    aber wie geht sowas ^^ .Hammer


    Zählt das auch:

    Hab mal im Sommer draußen am Fluß gespielt große Wiese, da kam so`n Typ mit seiner Freundin, haben sich`s paar Meter weiter mit ner Decke gemütlich gemacht, gechillt... während ich spielte , zogen die sich aus und dann..nicht Jugendfrei..ich dachte nur, na so schlecht scheint mein Beat nicht zu sein...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!